Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Wir sind die Guten": Chaos Computer…

Wau Holland Stiftung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wau Holland Stiftung

    Autor: aktenwaelzer 16.12.12 - 12:46

    Seit die Wau Holland Stiftung Spenden für Wikileaks einsammelt, ist der CCC in meinem Ansehen deutlich gesunken.

    "Wir sind die Guten". Jaja.

  2. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: SelfEsteem 16.12.12 - 13:11

    Das hatten wir schonmal:
    Wau Holland-Stiftung und CCC überschneiden sich in ihren Mitgliedern, dennoch:
    WH-Stiftung ist NICHT der CCC!
    Weiterhin ist Wikileaks nichts böses.

    Höre also bitte auf, Lügengeschichten zu verbreiten.

  3. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: azeu 16.12.12 - 14:14

    was dem CCC wohl am ... vorbei gehen dürfte :)

    42

  4. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: George99 16.12.12 - 16:35

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit die Wau Holland Stiftung Spenden für Wikileaks einsammelt, ist der CCC
    > in meinem Ansehen deutlich gesunken.

    Wieso denkst du etwa der CCC hätte etwas gg. Wikileaks? Tw. sind das sogar dieselben Leute im CCC und der Stiftung, du kannst also sicher sein, dass der CCC schon solidarisch mit Wikileaks ist. Also keine Panik ;)

  5. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: irata 16.12.12 - 17:19

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit die Wau Holland Stiftung Spenden für Wikileaks einsammelt, ist der CCC
    > in meinem Ansehen deutlich gesunken.

    Wie kann der CCC in deinem Ansehen sinken?
    Das sind doch diese bösen "Hacker"? ;-)

  6. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: SelfEsteem 16.12.12 - 17:39

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wieso denkst du etwa der CCC hätte etwas gg. Wikileaks? Tw. sind das sogar
    > dieselben Leute im CCC und der Stiftung, du kannst also sicher sein, dass
    > der CCC schon solidarisch mit Wikileaks ist. Also keine Panik ;)


    Ähm ... nein, das stimmt so einfach nicht.

  7. Re: Wau Holland Stiftung

    Autor: Charles Marlow 17.12.12 - 12:35

    Ich gebe diesem Nick noch ca. 2 Wochen. Dann hat der Typ entweder ausgetrollt und sucht sich was anderes zum "Spielen" - oder ist gesperrt worden, weil er sich zuviel geleistet hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Magdeburg/Biere
  3. Executives Online Deutschland GmbH, München
  4. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern
  3. 114,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

  1. Autonomes Fahren: Die Ethik der Vollbremsung
    Autonomes Fahren
    Die Ethik der Vollbremsung

    Eine Ethik-Kommission soll "Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickeln". Nach Ansicht der Autohersteller sind die Systeme von "ethischen Entscheidungen" noch weit entfernt.

  2. Renault: Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite
    Renault
    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

    Renault hat eine neue Generation des kleinen Elektroautos Zoe angekündigt, das mit einem verbesserten Akku 400 km weit kommen soll. Der Akku ist genauso groß wie beim Vorgänger, nur die Kapazität ist von 22 auf 41 kWh gestiegen.

  3. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.


  1. 07:57

  2. 07:39

  3. 18:17

  4. 17:39

  5. 17:27

  6. 17:13

  7. 16:56

  8. 16:41