Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Edge: Neue…

Geht's noch komplizierter, Adobe ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: digitalvision 25.09.12 - 14:59

    kann man den Download einer Software noch komplizierter machen ?
    Erst Mitglied in der Creative Cloud werden, dann auch noch einen Download-Manager installieren. So erschliesst man keine neue Kunden.
    Verzichte freiwillig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: Der schwarze Ritter 25.09.12 - 15:40

    Ich finde den Download gar nicht erst. Lediglich eine Preview von Edge Code, von Animate keine Spur.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: zwangsregistrierter 25.09.12 - 17:56

    Mann, mann, mann sind die behindert!
    Kann mal jemand n direkt Link posten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: iu3h45iuh456 25.09.12 - 21:50

    digitalvision schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kann man den Download einer Software noch komplizierter machen ?
    > Erst Mitglied in der Creative Cloud werden, dann auch noch einen
    > Download-Manager installieren. So erschliesst man keine neue Kunden.
    > Verzichte freiwillig.

    Adobe kann sich die komplette Packung Arroganz gegenüber dem Markt leisten. Das ist denen als quasi-Monopolist völlig gleichgültig, ob ein paar Leute darauf keine Lust haben. Verstehe auch nicht, warum es im Bereich der Grafiksoftware (Layout, Illustration, Bildbearbeitung) kaum noch Wettbewerb gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: ww 25.09.12 - 22:52

    Ahhhhhhhhhhhrg,

    nach über einer Stunde Sucherei...

    - Adobe ID angelegt
    - Adobe Application Manager installiert
    - Im AAM gibt es keinen Edge Animator zum download.

    Echt mal super arm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: ww 25.09.12 - 23:13

    OK, liegt daran, dass ich es mit XP versucht habe.
    XP wird nicht unterstützt, das steht aber leider nirgendwo. LoL

    Nur Win7 Win8 und OSX

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Geht's noch komplizierter, Adobe ?

    Autor: tomate.salat.inc 26.09.12 - 07:45

    Beim Downloadmanager hats bei mir aufgehört. Ich dachte, man könnte das wenigstens im Browser testen. Das war ja noch viel irreführender:

    ich suche erstmal einen "Datei-erstellen"-Button. Finde keinen
    ich erstelle eine leere Datei lokal, zieh sie per drag-and-drop rein um sie hochzuladen...nix passiert
    ich denke mir: "hmm, vllt laufen die Adblocker amok"
    Adblock & Adblock Plus deaktiviert, per drag-and-drop reingezogen....nix passiert
    ich klick auf hochladen und gebe pfad zur datei an. Ok ... nix passiert
    langsam dämmert es mir, ich öffne die datei, schreibe kurzes html-zeugs rein und speichere die Datei
    zieh die Datei wieder per drag-and-drop drüber ... endlich lädt es hoch (eine beschissene Meldung: keine leeren Dateien bitte, wäre wohl zuviel gewesen -.-).

    Gut, jetzt dachte ich, ich könnte die online Editieren.

    Naja, keine Chance, also dachte ich mir "drauf geschissen, lädste es halt runter". Dann kommt die Meldung mit Downloadmanger. Das tolle, den Dialog konnte ich nicht mehr schließen und einen downloadmanager konnte ich auch nicht laden.

    Also, ich hab mich mit abgefunden: ich teste es halt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Solution Manager (Unified Communication) (m/w)
    Wincor Nixdorf International GmbH, Paderborn
  2. Presales Consultant (m/w)
    Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. IT-Application Manager (m/w)
    Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. IT Consultant (m/w) Vorausentwicklung
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)
  3. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

  1. Bundeskriminalamt: Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv
    Bundeskriminalamt
    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

    Im Darknet gibt es nicht nur gehackte Netflix-Accounts und Malware, sondern offenbar auch gefälschtes Geld, Druckplatten und Kopiervorlagen. Das Bundeskriminalamt sieht einen Trend, Falschgeld vermehrt online zu vertreiben.

  2. Peter Sunde: Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus
    Peter Sunde
    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus

    Der kriselnde Bezahldienst Flattr will nichts weniger als einen "Geburtsfehler des Internets" beheben. Dafür kooperiert Gründer Peter Sunde mit dem Erzfeind der Werbeindustrie.

  3. Qantas: Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden
    Qantas
    Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden

    Ein WLAN mit einem unheimlichen Namen hat einigen Passagieren eines Qantas-Flugs so viel Angst eingejagt, dass sich der Abflug um mehrere Stunden verzögerte. Letztlich hob die Maschine aber mitsamt der bösen SSID ab.


  1. 14:31

  2. 14:28

  3. 13:46

  4. 12:56

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 12:01