1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Edge: Neue…

PhoneGap Build

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PhoneGap Build

    Autor: elcaleuche 25.09.12 - 12:56

    ... hab ich mir gerade angesehen, verstehe aber den Riesenvorteil davon nicht.
    Kann mir mal wer auf die Sprünge helfen?

    Generiert Edge eigentlich immer noch ausschließlich Javascript?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: PhoneGap Build

    Autor: dabbes 25.09.12 - 13:13

    PhoneGap dient dazu aus der HTML-/Javascript-Anwendung eine pseudo native App zu machen.
    Evtl. bringt das Performance Vorteile auf den jeweiligen Plattformen.

    In der Theorie klingt das alles ja ganz toll, aber mir kommt das alles "sehr wacklig" vor. Mit (meiner Meinung nach) Beta Tools werden Anwendungen gemacht, die dann mit anderen Beta Tools (sorry, aber viele OpenSource Tools zur Umwandlung sind nichts anderes) eine Anwendung generieren sollen. Na dann viel Spaß bei der Fehlersuche, falls mal etwas nicht 100% läuft und die User sich beschweren.

    Für einfache Anwendungen ist das sicherlich ok, nur frage ich mich, warum einfache HTML5-Anwendungen in native Apps umgewandelt werden müssen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: PhoneGap Build

    Autor: elcaleuche 25.09.12 - 13:20

    Mit ist schon klar, was PhoneGap macht (nen Webview in eine native App einbetten).
    Und das mir dieser Dienst das Kompilieren für div. Plattformen abnimmt, allerdings sehe da nun nicht den effizienten Vorteil, da ich für iOS bspw. trotzdem das Geschiß mit meinem Keys habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: PhoneGap Build

    Autor: tr4ff1c 25.09.12 - 14:00

    hier mal eine, wie ich finde gute präsi dazu:
    youtube.com/watch?v=7t_Nyo2Uk4E

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11