1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Spielekonsole…

Viel Potenzial

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Potenzial

    Autor: matok 01.11.12 - 16:18

    Das Ding hat viel Potenzial. Günstig, klein, wahrscheinlich lautlos, geringer Strombedarf. Mal sehen, was so an Software kommt. Ich hätte das Ding gerne gar nicht mal zum Zocken, da habe ich eine PS3. Mir würde es gefallen als Setop Box, die ich als Mediaplayer für beliebige Formate nutzen kann (das wird wohl kein Problem), mit der ich Zugriff auf Internetdienste wie YT, Mediathek, VOD Dienste, Internetradio etc. habe und bei der ich den Mediaplayer über eine Smartphone-App steuern kann (für Audiowiederhabe, damit ich den Fernseher nicht laufen lassen muss).

    Bin schon sehr gespannt, was da so kommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 16:22 durch matok.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Viel Potenzial

    Autor: Der braune Lurch 01.11.12 - 16:25

    Ich hoffe, dass sich da ein "Meta-Markt" entwickelt, also Middleware, und das Gerät dann sehr attraktiv für die Indiestudios wird. Ich klinge hier zwar wie ein Hippie, aber oft waren die Bestimmungen in den Marktplätzen der Anbieter wie Nintendo und Microsoft so schlecht, dass dort nur große Publisher ihre kleinen Projekte abladen (Ausnahmen bestätigen die Regel).

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Viel Potenzial

    Autor: cyro 01.11.12 - 18:08

    Da die Plattform offen für Entwickler und "Hacker" ist, bin ich zuversichtlich das sich die OUYA zu einer kleinen Medienzentrale entwickelt.

    Bei Spielen würd ich nicht zuviel erwarten. Die üblichen Smartphonespiele sind nicht annähernd so umfangreich wie X-Box oder PS3 Umsetzungen. Vielleicht in ein paar Jahren, wenn Android auf dem Tablet mehr an Bedeutung gewinnt. Aber ob dann die Hardware der OUYA noch ausreicht wird man sehen.

    ////\\\\ - Indie-, Retro-, Hobbygames. Der Blog auf www.asamakabino.de - ////\\\\

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48