Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Spielekonsole…

Hype um nichts

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hype um nichts

    Autor: miscanalyst 29.12.12 - 11:02

    - Eine Spielkonsole ist die verheiratung von proprietärer Hardware mit proprietärer Software, per definition.

    - Der Android-powered Hotspot liegt dann in Form von leistungsfähigerem Smartphone daneben und vesorgt die Ouya HTPC mit internet. ooouuuu yaaaeahh!

    - Android kann längst nativ gamepads bedienen u.a. Dualshock, und das alles per BT zusammen mit den BT audiogeräten. Verbindet sich also automatisch sowie diese einmal gekoppelt wurden.
    -Wireless display (miracast) gehört die Zukunft, und adapter sind jetzt schon günstig und klein.
    -Es gibt nun auch die möglichkeit das Smartphone display als touchpad zu verwenden während Full-HD Output.

    -Offener als Android geht es kaum. Das bietet auch quasi keinen schutz von Intellectual property. Die ganz wenigen Versuche von qualitativen Spielen sind gescheitert.


    TL/DR: OuYa ist bestenfalls ein HTPC aber keine Spielekonsole.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hype um nichts

    Autor: Endwickler 29.12.12 - 11:48

    miscanalyst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Eine Spielkonsole ist die verheiratung von proprietärer Hardware mit
    > proprietärer Software, per definition.
    > ...

    Hier kann man eigentlich schon mit dem Lesen aufhören, denn das scheint eine sehr merkwürdige Definition zu sein. Woher ist sie?

    Mit dieser kleinen Konsole werden zumindest diese ganzen Linuxfanatiker befriedigt, die selbst einen Taschenrechner ablehnen, auf dem sie nicht selber Linux installieren können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.12 11:53 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. TAKATA AG, Berlin, Aschaffenburg
  4. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ inkl. Versand
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52