Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Atomontage Engine: Weg…

Input-Output

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Input-Output

    Autor: User2 01.10.12 - 13:00

    Solange ich bei gleichbleibender oder steigender Grafikqualität weniger Hardwareanforderungen brauche (stromsparende Grafikkarten, billiger etc)
    dann ist mir letzen Endes egal welche Firma welche Engine rausbringt, hauptsache es kommt !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Input-Output

    Autor: fratze123 01.10.12 - 13:07

    was hat das jetzt mit dem thema zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Input-Output

    Autor: kendobaron 01.10.12 - 13:34

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was hat das jetzt mit dem thema zu tun?


    zB der Vergleich Otto Motor und Wankel Motor?

    Warum alles neu machen wenn das jetzige Model sehr gut funktioniert?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Input-Output

    Autor: Fotobar 01.10.12 - 14:49

    kendobaron schrieb:

    > Warum alles neu machen wenn das jetzige Model sehr gut funktioniert?


    Weil man es immer etwas besser machen kann?!
    Vielleicht gibt es ja etwas besseres, als das was jetzt schon gut funktioniert?...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Input-Output

    Autor: kendobaron 01.10.12 - 16:15

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendobaron schrieb:
    >
    > > Warum alles neu machen wenn das jetzige Model sehr gut funktioniert?
    >
    > Weil man es immer etwas besser machen kann?!
    > Vielleicht gibt es ja etwas besseres, als das was jetzt schon gut
    > funktioniert?...

    Wenn was gut funktioniert kann es nicht "guter" werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Input-Output

    Autor: benji83 02.10.12 - 14:42

    "gut funktioniert" ist relativ. Meist funktioniert alles "gut" bis etwas besseres entwickelt wurde und sich trotz Fortschrittsverweigerer entsprechend verbreiten konnte.

    Kutschen funktionierten gut für den Warentransport, Featurephones zum mobilen Surfen, und offene Feuerstellen um die Wohnung zu beheizen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Input-Output

    Autor: Muhaha 02.10.12 - 15:03

    benji83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "gut funktioniert" ist relativ. Meist funktioniert alles "gut" bis etwas
    > besseres entwickelt wurde und sich trotz Fortschrittsverweigerer
    > entsprechend verbreiten konnte.

    Man sollte aber schon unterscheiden zwischen "Fortschritt durch Besserung" und "Marketinggeschrei, um Produkte in einem Überflußmarkt abzusetzen".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Senior Project Manager (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  4. IT-Entwickler (m/w) mit Spezialisierung SAP-Rechnungswesen
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. NEU: Battlefield 4 - [PC]
    9,98€ USK 18
  2. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Smart Home Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen
  2. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  3. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen

Zerotouch im Hands on: Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
Zerotouch im Hands on
Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
  1. Logi Base Logitechs iPad-Pro-Dock lädt über den Smart Connector
  2. Logitech G900 im Test Die erste Maus mit Wireless-Kabel

Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test: Ubuntu versaut noch jedes Tablet
Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test
Ubuntu versaut noch jedes Tablet
  1. Snap Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher
  2. Xenial Xerus Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten
  3. Xenial Xerus Ubuntu 16.04 verzichtet auf proprietären AMD-Treiber

  1. Hyperloop: HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
    Hyperloop
    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

    Aus dem Marvel Comic in die Röhre: Das Projekt Hyperloop Transportation Technologies will seine Kapseln aus einem Verbundwerkstoff bauen. Fans von Captain America dürfte der Name bekannt vorkommen.

  2. Smartwatches: Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser
    Smartwatches
    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

    Pebble ist wieder aktiv und bringt zwei neue Smartwatches auf Kickstarter. Die Pebble 2 und die Pebble Time 2 sind mit Pulsmessern ausgerüstet und schließen damit gegenüber der Konkurrenz auf. Wie gehabt kommen stromsparende Displays zum Einsatz, die eine längere Akkulaufzeit versprechen.

  3. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45