1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Software-Entwicklung
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Browser: Warum Webkit…

Ich wünsche mir von MS

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich wünsche mir von MS

    Autor zwangsregistrierter 18.02.13 - 12:56

    dass Sie Webkit nutzen, aber sich NICHT an dessen Entwicklung beteiligen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor JohnPeters95 18.02.13 - 13:02

    Warum? Ich würde mir lieber wünschen das sie sich weiter in die aktuelle Richtung bewegen und sich mehr an die Standards und die defacto-Standards halten. Webkit schlägt hier eine deutlich andere Richtung ein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor dabbes 18.02.13 - 13:05

    Die IE-Entwickler sind nicht so blöd wie manche denken.

    Das Katastrophale am IE war das zudrehen des Geldhahns, weil man ja "dachte" den Browserkrieg gewonnen zu haben.

    IE hat seitdem immense Fortschritte gemacht und ich hoffe die bleiben auch dabei.
    Es wird eine ordentliche Konkurrenz gebraucht, auch wenn ich kein IE Nutzer werde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor defaulx 18.02.13 - 13:09

    Warum? Microsoft hat doch mit Trident eine (mittlerweile) sehr leistungsfähige und standardkonforme Rendering-Engine. Sie sollten *auf jeden Fall* weiter eine Engine unterhalten.

    Wer sich eine Webkit-Monokultur herbeiwünscht ist entweder, dumm, naiv oder hat die besten Zeiten des IE6 nicht miterlebt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor Nephtys 18.02.13 - 13:17

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass Sie Webkit nutzen, aber sich NICHT an dessen Entwicklung beteiligen.

    Die Firma mit den effizientesten und besten Entwicklern (gemessen an Support und Wartbarkeit) soll sich NICHT daran beteiligen?
    Das klingt nach reinem Microsoft-Bashing, und selbst auf Golem zeugt das nicht gerade von Fachkenntnis oder Objektivität

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor Neratiel 18.02.13 - 13:26

    das größte Problem am IE ist immer noch, dass man die neuste Version nur auf dem neusten Betriebssystem bekommt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor defaulx 18.02.13 - 13:31

    Das ändert sich beim IE10 ja bald, aber grundsätzlich hast du Recht. Ich kann Microsoft aber auch verstehen, dass sie keine uralten Systeme wie Vista oder gar XP mehr unterstützen möchten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor EvilSheep 18.02.13 - 13:37

    defaulx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ändert sich beim IE10 ja bald, aber grundsätzlich hast du Recht. Ich
    > kann Microsoft aber auch verstehen, dass sie keine uralten Systeme wie
    > Vista oder gar XP mehr unterstützen möchten.


    Wenn Vista etwas taugen würde wäre das ok, aber XP ist für viele nach wie vor die beste Wahl, weil Vista schrott und Win7 zu leistungshungrig ist.

    Und kein Entwickler kann mir weismachen das die meiste Software noch auf XP läuft und ausgerechnet Microsoft nicht mit geringem Aufwand in der Lage wäre den IE auf XP zu portieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor theonlyone 18.02.13 - 13:40

    Der IE ist mitlerweile ein echt brauchbarer Browser, der den festgelegten Standards am treusten ist.


    Die Entwickler die meckern sind dann die jenigen dich komplett abseits von jedem Standard irgendwelche "hacks" als Produkte verkaufen.

    Läuft dein Produkt auf einem IE nicht, weiß man mit Sicherheit das man Standards schlichtweg ignoriert, fatale sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor volkerswelt 18.02.13 - 13:41

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass Sie Webkit nutzen, aber sich NICHT an dessen Entwicklung beteiligen.

    OMG, eine (Google-Driven) Engine für das Internet(?)! Gerade das Internet zeichnet sich durch Vielfalt aus. Eine Monokultur ist alles andere als nützlich.

    Zudem steht gerade mit dem Internet Explorer ein leistungsfähiger Browser jedem Windows-Benutzer zur Verfügung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor BananenGurgler 18.02.13 - 13:58

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der IE ist mitlerweile ein echt brauchbarer Browser, der den festgelegten
    > Standards am treusten ist.

    > Läuft dein Produkt auf einem IE nicht, weiß man mit Sicherheit das man
    > Standards schlichtweg ignoriert, fatale sache.

    Ja, den von MS selbst festgelegten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor Bouncy 18.02.13 - 14:07

    EvilSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Vista etwas taugen würde wäre das ok, aber XP ist für viele nach wie
    > vor die beste Wahl, weil Vista schrott und Win7 zu leistungshungrig ist.
    Uhm, Win7 leistungshungriger als Vista? Wieder was gelernt :o
    Wer jetzt noch jemandem zu XP rät hat aber sowas von den Zug verpaßt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor volkerswelt 18.02.13 - 14:18

    Achso, dann ist HTML5 von Microsoft. gut zu wissen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor DJD 18.02.13 - 14:21

    STRG - UMSCHALT + o bringt dich in ein ausführliches favoritenmenü. alternativ der weg über das chrome menü.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor volkerswelt 18.02.13 - 14:27

    ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor bofhl 18.02.13 - 14:29

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass Sie Webkit nutzen, aber sich NICHT an dessen Entwicklung beteiligen.


    Wieso das denn, vielleicht schaffen die ja den Code wieder einwandfrei funktionierenden (und lesbar) zu bekommen??

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor bofhl 18.02.13 - 14:39

    EvilSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > defaulx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ändert sich beim IE10 ja bald, aber grundsätzlich hast du Recht. Ich
    > > kann Microsoft aber auch verstehen, dass sie keine uralten Systeme wie
    > > Vista oder gar XP mehr unterstützen möchten.
    >
    > Wenn Vista etwas taugen würde wäre das ok, aber XP ist für viele nach wie
    > vor die beste Wahl, weil Vista schrott und Win7 zu leistungshungrig ist.
    Seit wann? Ok, auf einen 10 Jahre alten PC läuft das Win7 nicht optimal - aber es läuft!
    Nur wer bitte hat noch einen solche uralten Rechner und will tatsächlich Win7 darauf ausführen? So teuer sind aktuelle PCs nun auch nicht, dass man auf einem Stand um 2000-2001 stehen bleiben muss.

    >
    > Und kein Entwickler kann mir weismachen das die meiste Software noch auf XP
    > läuft und ausgerechnet Microsoft nicht mit geringem Aufwand in der Lage
    > wäre den IE auf XP zu portieren.
    Teile vom IE10 würden (wahrscheinlich) auf XP laufen - aber eben nicht mehr alles! Z.B. benötigen große Teile der Ausgabe ein funktionierendes DirectX neuester Version.
    Ob mans glaubt oder nicht, auch die anderen APIs haben sich inzwischen geändert!

    Und warum soll Microsoft eine uralte Version des Betriebssystems weiter unterstützen, wenn bereits 2 komplette Versionen dazwischen liegen? Selbst die haben nicht unendlich viel Resourcen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor zZz 18.02.13 - 14:53

    EvilSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Vista etwas taugen würde wäre das ok, aber XP ist für viele nach wie
    > vor die beste Wahl, weil Vista schrott und Win7 zu leistungshungrig ist.

    xp ist doch mittlerweile der ie6 unter den windows versionen. technisch veraltet, unsicher und der support läuft auch bald endgültig aus. das mit dem leistungshunger kann ich auch nur bedingt bestätigen, ja vista war am anfang eine katastrophe und den ruf wird es nicht mehr los. man darf aber auch nicht vergessen, dass mehr features eben auch mehr leistungshunger bedeutet. dafür werden im gegenzug in win7 bestimmte aufgaben an die gpu abgegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor crazypsycho 18.02.13 - 19:55

    > > > kann Microsoft aber auch verstehen, dass sie keine uralten Systeme wie
    > > > Vista oder gar XP mehr unterstützen möchten.
    für die Webentwickler ist der fehlenden IE9/10 unter XP ein Schlag in die Fresse.
    Das der IE10 nicht einmal für Vista erscheint ist nochmaliges nachtreten.

    > So teuer sind aktuelle PCs nun auch nicht, dass man
    > auf einem Stand um 2000-2001 stehen bleiben muss.
    Warum sollte man einen funktionierenden Rechner mit XP updaten, wenn alles was man braucht (Internet, Office, usw) noch läuft? Dafür gibt es schlicht und ergreifend keinen wirklichen Grund.
    Der unerfahrende User setzt dann weiterhin auf den IE8.

    > > Und kein Entwickler kann mir weismachen das die meiste Software noch auf
    > XP
    > > läuft und ausgerechnet Microsoft nicht mit geringem Aufwand in der Lage
    > > wäre den IE auf XP zu portieren.
    > Teile vom IE10 würden (wahrscheinlich) auf XP laufen - aber eben nicht mehr
    > alles! Z.B. benötigen große Teile der Ausgabe ein funktionierendes DirectX
    > neuester Version.
    > Ob mans glaubt oder nicht, auch die anderen APIs haben sich inzwischen
    > geändert!
    Als wäre es nicht möglich DirectX auch auf XP zu portieren.

    > Und warum soll Microsoft eine uralte Version des Betriebssystems weiter
    > unterstützen, wenn bereits 2 komplette Versionen dazwischen liegen? Selbst
    > die haben nicht unendlich viel Resourcen!
    Einfach um nicht mehr die Bremse des Internets zu sein.
    Es sind immerhin um die 10% Marktanteil die der IE8 noch hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Ich wünsche mir von MS

    Autor kosovafan 18.02.13 - 22:45

    bofhl schrieb:
    > Seit wann? Ok, auf einen 10 Jahre alten PC läuft das Win7 nicht optimal -
    > aber es läuft!
    > Nur wer bitte hat noch einen solche uralten Rechner und will tatsächlich
    > Win7 darauf ausführen? So teuer sind aktuelle PCs nun auch nicht, dass man
    > auf einem Stand um 2000-2001 stehen bleiben muss.

    Das ist echt dein Argument? Naja Einstellungen sind bekanntlich unterschiedlich
    und jeder muss es mit sich ausmachen. Geld ist nicht das einzigste Argument.

    > Und warum soll Microsoft eine uralte Version des Betriebssystems weiter
    > unterstützen, wenn bereits 2 komplette Versionen dazwischen liegen? Selbst
    > die haben nicht unendlich viel Resourcen!

    Ich bezweifel stark das sich unter der Haube viel getan hat. War es nicht der Film
    Thron oder wie hieß der? Unter der Haube pfui, das Gesicht hui. (Frei übersetzt)


    MFG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

  1. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin
    Spähaffäre
    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.

  2. CSA-Verträge: Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP
    CSA-Verträge
    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    Mehreren US-Berichten zufolge hat Microsoft drastische Kürzungen bei den Kosten für den erweiterten Support von Windows XP bei Unternehmen vorgenommen. Dabei sollen unter anderem die Gesamtkosten unabhängig von der Zahl der PCs auf 250.000 US-Dollar gedeckelt worden sein.

  3. Test Wyse Cloud Connect: Dells mobiles Büro
    Test Wyse Cloud Connect
    Dells mobiles Büro

    Mit dem Wyse Cloud Connect hat Dell einen Android-HDMI-Stick im Programm, der sich dank Fernwartungsmöglichkeit und Thin-Client-Lösungen besonders für mobile Büroarbeit eignen soll. Golem.de hat sich den Stick genauer angesehen.


  1. 16:32

  2. 14:00

  3. 12:02

  4. 11:47

  5. 20:20

  6. 19:26

  7. 19:02

  8. 17:52