1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod…

Cyanogenmod: Nutzerstatistiken lassen sich nicht mehr abstellen

Anwender der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod 10.1 können nicht mehr entscheiden, ob sie anonyme Nutzerstatistiken übermitteln wollen oder nicht. Durch eine Umprogrammierung des Quelltextes ist die Übertragung jetzt verpflichtend. Einigen gefällt das nicht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Cyanogenmod ist keine Demokratie" 7

    beaver | 03.04.13 13:40 06.04.13 09:29

  2. Cyanogenmod muss weg ...   (Seiten: 1 2 3 ) 60

    zonk | 03.04.13 12:59 05.04.13 08:25

  3. Beste CustomROM - egal für welches Android-Smartphone! 15

    iDroide | 03.04.13 12:48 04.04.13 19:02

  4. Damit für mich gestorben.   (Seiten: 1 2 ) 36

    fratze123 | 03.04.13 12:35 04.04.13 18:29

  5. @golem Update: Wird wieder zurückgerollt 7

    redwolf | 03.04.13 18:59 04.04.13 12:19

  6. Uneinsichtig, dumm & arrogant. 2

    fratze123 | 04.04.13 07:19 04.04.13 12:09

  7. Ganz einfach: AdAway -> Eigene Listen 7

    Anonymer Nutzer | 03.04.13 16:58 04.04.13 10:05

  8. Und während hier noch sinnlose Gründe angeführt werden... 14

    Uschi12 | 03.04.13 18:01 04.04.13 10:03

  9. DANKE an die CM Entwickler ... 3

    kitingChris | 03.04.13 23:15 04.04.13 08:15

  10. Firefox OS wird zur rechten Zeit kommen 9

    lisgoem8 | 03.04.13 15:07 03.04.13 23:56

  11. Problem: NDA, Verträge, etc. 2

    Dadie | 03.04.13 19:49 03.04.13 20:34

  12. Lustig. Hätte Google so was gemacht brüllte das Forum "DATENKRAKE LE FOO" 7

    Analysator | 03.04.13 14:07 03.04.13 18:28

  13. IMEI anonymisieren...   (Seiten: 1 2 ) 39

    detructor15 | 03.04.13 12:15 03.04.13 17:51

  14. Stats und nutzerdaten... 14

    heradon | 03.04.13 12:19 03.04.13 16:52

  15. deutschland 7

    kendon | 03.04.13 12:30 03.04.13 16:48

  16. Selbst kompilieren 8

    Tweak90 | 03.04.13 15:43 03.04.13 16:42

  17. Ich hatte die Option immer aktiviert... 2

    Unwichtig | 03.04.13 14:27 03.04.13 16:35

  18. Informationen - Das Erdöl des 21. Jahrhunderts. 3

    9life-Moderator | 03.04.13 12:19 03.04.13 16:04

  19. Wer sich den NB installiert, weiß aber dass es ein NB ist 1

    spambox | 03.04.13 15:16 03.04.13 15:16

  20. Kein Vanilla CM mehr 8

    RheinPirat | 03.04.13 13:32 03.04.13 14:54

  21. Warum kein Fork? 3

    finzi | 03.04.13 13:52 03.04.13 13:58

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

  1. BSI-Sicherheitsbericht: Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
    BSI-Sicherheitsbericht
    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    Das BSI registriert immer raffiniertere Angriffe auf IT-Systeme. Betroffen waren zuletzt auch Großkonzerne und Produktionsanlagen. Hochrangige Mitarbeiter fielen auf Phishing-Mails herein.

  2. Innenminister de Maizière: Jeder kleine Webshop muss sicher sein
    Innenminister de Maizière
    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

    Das IT-Sicherheitsgesetz soll eigentlich die kritische Infrastruktur schützen. Neue Vorschriften gibt es aber auch für alle kommerziellen Betreiber von Internetseiten wie Webshops und Medien. Noch bleiben viele Fragen offen.

  3. Smartwatch: Pebble unterstützt Android Wear
    Smartwatch
    Pebble unterstützt Android Wear

    Die Smartwatches von Pebble können mit einer neuen Pebble-Android-App mit Apps kommunizieren, die Android Wear unterstützen. Das erweitert das Einsatzgebiet der Uhren enorm, doch noch ist die Software nicht öffentlich verfügbar.


  1. 18:57

  2. 17:27

  3. 17:00

  4. 16:54

  5. 15:36

  6. 15:09

  7. 14:00

  8. 12:46