Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod…

Cyanogenmod: Nutzerstatistiken lassen sich nicht mehr abstellen

Anwender der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod 10.1 können nicht mehr entscheiden, ob sie anonyme Nutzerstatistiken übermitteln wollen oder nicht. Durch eine Umprogrammierung des Quelltextes ist die Übertragung jetzt verpflichtend. Einigen gefällt das nicht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Cyanogenmod ist keine Demokratie" 7

    beaver | 03.04.13 13:40 06.04.13 09:29

  2. Cyanogenmod muss weg ... (Seiten: 1 2 3 ) 60

    zonk | 03.04.13 12:59 05.04.13 08:25

  3. Beste CustomROM - egal für welches Android-Smartphone! 15

    iDroide | 03.04.13 12:48 04.04.13 19:02

  4. Damit für mich gestorben. (Seiten: 1 2 ) 36

    fratze123 | 03.04.13 12:35 04.04.13 18:29

  5. @golem Update: Wird wieder zurückgerollt 7

    redwolf | 03.04.13 18:59 04.04.13 12:19

  6. Uneinsichtig, dumm & arrogant. 2

    fratze123 | 04.04.13 07:19 04.04.13 12:09

  7. Ganz einfach: AdAway -> Eigene Listen 7

    Anonymer Nutzer | 03.04.13 16:58 04.04.13 10:05

  8. Und während hier noch sinnlose Gründe angeführt werden... 14

    Uschi12 | 03.04.13 18:01 04.04.13 10:03

  9. DANKE an die CM Entwickler ... 3

    kitingChris | 03.04.13 23:15 04.04.13 08:15

  10. Firefox OS wird zur rechten Zeit kommen 9

    lisgoem8 | 03.04.13 15:07 03.04.13 23:56

  11. Problem: NDA, Verträge, etc. 2

    Dadie | 03.04.13 19:49 03.04.13 20:34

  12. Lustig. Hätte Google so was gemacht brüllte das Forum "DATENKRAKE LE FOO" 7

    Analysator | 03.04.13 14:07 03.04.13 18:28

  13. IMEI anonymisieren... (Seiten: 1 2 ) 39

    detructor15 | 03.04.13 12:15 03.04.13 17:51

  14. Stats und nutzerdaten... 14

    heradon | 03.04.13 12:19 03.04.13 16:52

  15. deutschland 7

    kendon | 03.04.13 12:30 03.04.13 16:48

  16. Selbst kompilieren 8

    Tweak90 | 03.04.13 15:43 03.04.13 16:42

  17. Ich hatte die Option immer aktiviert... 2

    Unwichtig | 03.04.13 14:27 03.04.13 16:35

  18. Informationen - Das Erdöl des 21. Jahrhunderts. 3

    9life-Moderator | 03.04.13 12:19 03.04.13 16:04

  19. Wer sich den NB installiert, weiß aber dass es ein NB ist 1

    spambox | 03.04.13 15:16 03.04.13 15:16

  20. Kein Vanilla CM mehr 8

    RheinPirat | 03.04.13 13:32 03.04.13 14:54

  21. Warum kein Fork? 3

    finzi | 03.04.13 13:52 03.04.13 13:58

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Magdeburg, Rostock
  2. Schneidereit GmbH, Solingen
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln
Turris Omnia im Test
Ein Router zum Basteln
  1. Botnetz Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden
  2. BGH-Urteil Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort
  3. Fritzbox 6430 Cable AVM liefert Einsteigerrouter für Kabelanschluss

  1. Die Woche im Video: Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast
    Die Woche im Video
    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben sich alle so über den Telekom-Angriff aufgeregt, dass fast unbemerkt blieb: HPE hat endlich wieder über The Machine geredet. Und in Deutschland wurde eine hirnrissige Digitalcharta vorgestellt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  3. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.


  1. 09:02

  2. 18:27

  3. 18:01

  4. 17:46

  5. 17:19

  6. 16:37

  7. 16:03

  8. 15:34