Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digia: Vorschau auf Qt 5…

Nerd 2 Nerd

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 13:57

    Wenn man jetzt noch wüsste was QT eigentlich sein soll...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: chrulri 14.03.13 - 14:13

    ...würde man solch eine Frage gar nicht stellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: lube 14.03.13 - 14:27

    Binary.Coder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man jetzt noch wüsste was QT eigentlich sein soll...

    Ich weiss auch nicht wer heutzutage noch Apples QuickTime benutzt wo es doch soviele bessere Alternativen gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Ingwar 14.03.13 - 14:32

    Ein Framework für C++ für plattformunabhängige GUI-Programmierung mit einigen netten Features :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 14:32

    Ihr Trolle...
    Normalerweise erklärt man zumindest in ein zwei Sätzen worum es geht.
    IdR macht das Golem auch aber diesmal wurde es wohl vernachlässigt.
    Von QT habe ich das erste mal gehört.
    Was das jetzt wirklich sein soll weiß ich immer noch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 14:35

    Danke Ingwar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: lube 14.03.13 - 14:44

    Achso sorry, das las sich jetzt aber so wie ein Flame.
    Wenn du geschrieben hättest was das ist, ja dann wärs klar, aber was das soll klingt so als ob man das nicht braucht, deshalb die Troll-Antwort.

    Aber trotzdem nochmals für alle:
    QT = QuickTime
    Qt = Qt Framework
    ;)

    Unter qt-project.org findest du mehr Infos / Tutorials / Entwickelungsumgebung / Forum / etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: hutzlibu 14.03.13 - 14:46

    qt in google eingeben war wohl zuviel ...
    Meine Güte, es nennt sich halt immer noch "IT-News" für Profis und wenn man von diesem nun wirklich schon verbreiteten Framework noch nichts gehört hat ... könnte man eigentlich selbst nachschlagen anstatt "Nerd to Nerd" trollen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 16:02

    das es sich nicht um QT handelt war mir klar.

    @hutzlibu
    man könnte auch nur noch Abkürzungen nutzen und nur noch minimal schreiben. Alles weitere könnte man dann googlen... Ohne Worte...

    Hier mal ein Beispiel wie es sonst ist:

    "Aus Backtrack wird Kali

    Die Linux-Distribution Backtrack mit zahlreichen Werkzeugen für Sicherheitstests ist in Kali umbenannt worden."

    Ein halber Satz und ich weiß worum es geht. Das ist ja wohl nicht zu viel verlangt. Ist doch keine Twitter-Message hier... Man man man *facepalm*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: derJimmy 14.03.13 - 16:05

    jetzt musst du mir nur noch erklären, wie sich jemand binary.coder nennen und noch nie etwas von Qt gehört haben kann... jeder, der sich ein bisschen mit programmierung beschäftigt, ist schonmal über Qt gestolpert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 16:07

    Klar, weil das Programmierfeld auch sehr klein ist und alle nur mobile Programmierung betreiben...

    So, hab mich heute hier registriert und es war ne falsche Entscheidung.
    Einer der einem eine freundliche Antwort gibt, der Rest nur troll und diss...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 16:10

    Selbst wenn oder gerade dann wenn man es so richtig drauf hat, kann man ja entweder eine freundliche oder keine Antwort geben.

    Sehe keine Notwendigkeit jemanden respektlos gegenüber zu treten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: lube 14.03.13 - 16:12

    Binary.Coder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, weil das Programmierfeld auch sehr klein ist und alle nur mobile
    > Programmierung betreiben...
    >
    > So, hab mich heute hier registriert und es war ne falsche Entscheidung.
    > Einer der einem eine freundliche Antwort gibt, der Rest nur troll und
    > diss...

    Vermutlich bist du mit deinem Lese-/Lernbereitschaft besser bei Chip aufgehoben als bei Golem.
    Und wenn du den Artikel gelesen hättest wüsstest du das Qt's-Hauptfeld eben nicht von der Mobile-Programmierung her kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 16:17

    Und wieder ein Diss...

    Bitte beantworte mir mal folgende Frage:
    Weshalb ist es dir nicht möglich eine respektvolle Antwort abzugeben oder gar nicht zu antworten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: MistelMistel 14.03.13 - 16:24

    Binary.Coder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, weil das Programmierfeld auch sehr klein ist und alle nur mobile
    > Programmierung betreiben...

    Die mobile Programmierung ist nur ein kleines Feld von Qt und die Entwicklung wurde hauptsächlich von Nokia vorrangetrieben und finanziert. Die Firma die aktuell am wenigsten Profitiert da sie keine richtigen Smartphones mehr im Portfolio haben.

    Qt kommt hauptsächlich im Desktop und Embedded bereich vor. Navisysteme, Bordcomputer, Multimedia Anwendungen aber auch viel in Industrie und eben inzwischen auf fast allen Smartphoneplatformen wobei iOS und Android support recht neu ist. Eine große stärke ist die Portierbarkeit. Gleicher C++ Quellcode läuft auf Linux wie auf Windows. Und das mit nativer Geschwindigkeit.

    Im prinzip führt kein weg mehr daran vorbei. Es sei denn man konzentriert sich auf html5 oder .NET Windows only.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: Binary.Coder 14.03.13 - 16:26

    Vielen Dank MistelMistel!
    Wieder was dazu gelernt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: tingelchen 14.03.13 - 16:36

    Deine Art ist auch nicht gerade freundlich. Nur am Rande

    Du schriebst:
    > und alle nur mobile Programmierung betreiben...

    lube schrieb:
    > Und wenn du den Artikel gelesen hättest wüsstest du das Qt's-Hauptfeld eben nicht
    > von der Mobile-Programmierung her kommt.

    Und im Artikel steht:
    > Was mit Qt 4 und nebenbei begonnen hat, setzt sich mit Qt 5 fort

    Gibt im Artikel noch mehr Hinweise darauf das Qt erst einmal nichts mit Mobile Programmierung zu tun hat. Sondern die Plattform Android erst später dazu gekommen ist. Genauer gesagt, sollte man diese erst ab Version 5.2 nutzen. Wie man aus dem Artikel entnehmen kann.

    Also, erst an die eigene Nase fassen, bevor man gegen andere wettert ;)

    Und des weiteren:
    > Klar, weil das Programmierfeld auch sehr klein ist
    >
    Ja, das Umfeld ist sogar sehr groß. Da Qt aber schon sehr alt ist und auf unzähligen Plattformen als Framework seinen Dienst verrichtet, muss man schon mit einem Tunnelblick durch das Umfeld laufen, um nicht über Qt zu stolpern. Das Framework ist nämlich nicht gerade klein ;)
    Die Welt der Softwareentwicklung scheint daher nicht dein Steckenpferd zu sein. Wäre als Information im Eingangsposting vieleicht Sinnvoll gewesen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: chrulri 14.03.13 - 16:44

    Binary.Coder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man könnte auch nur noch Abkürzungen nutzen und nur noch minimal schreiben.
    > Alles weitere könnte man dann googlen... Ohne Worte...

    http://imgur.com/TXgAMqc

    Alle Fragen auf einmal beantwortet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Nerd 2 Nerd

    Autor: derJimmy 14.03.13 - 16:47

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das Umfeld ist sogar sehr groß. Da Qt aber schon sehr alt ist und auf
    > unzähligen Plattformen als Framework seinen Dienst verrichtet, muss man
    > schon mit einem Tunnelblick durch das Umfeld laufen, um nicht über Qt zu
    > stolpern. Das Framework ist nämlich nicht gerade klein ;)
    > Die Welt der Softwareentwicklung scheint daher nicht dein Steckenpferd zu
    > sein. Wäre als Information im Eingangsposting vieleicht Sinnvoll gewesen :)

    Das ist genau das, was ich mit meinem Post ausdrücken wollte. Dito und Danke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Wie man in den Wald hineinruft ...

    Autor: hutzlibu 14.03.13 - 18:33

    ... so schallt es halt heraus.

    "Nerd to Nerd" ist schon eine recht primitive Art seine Unkenntnis über ein sehr weit verbreitetes Framework auszudrücken und sich dann hinterher auch noch darüber aufzuregen, dass einem nicht in liebenswürdigsten Tonfall sofort alles auf dem Silbertablett präsentiert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Projektmanager (m/w)
    TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Manager (m/w) Licensing Adminis­tration
    ICE INTERNATIONAL COPYRIGHT ENTERPRISE, Berlin
  3. Berater/in Product Information Management (PIM) Plattform
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Sachgebietsleiter (m/w) Unix / Linux
    Brandenburgischer IT-Dienstleister, Potsdam

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)
  2. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  3. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. #Landesverrat: Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus
    #Landesverrat
    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

    Diesen Affront hat sich Justizminister Maas nicht gefallen lassen können. Nach der heftigen Schelte an der Regierung in Sachen Netzpolitik.org wird der Generalbundesanwalt sofort in den Ruhestand versetzt.

  2. Piranha Bytes' Elex: Der Held hat einen Namen
    Piranha Bytes' Elex
    Der Held hat einen Namen

    Gamescom 2015 Kein Gothic, kein Risen: Piranha Bytes wagt mit Elex den lange gewünschten Neuanfang. Statt eines mittelalterlichen Settings gibt es postapokalyptische Science-Fantasy mit Jetpack, Schwertern und Plasmawaffen. Golem.de hat einen ersten Blick auf Elex geworfen.

  3. Stratolaunch Carrier: Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
    Stratolaunch Carrier
    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

    Geht es nach Microsoft-Gründer Paul Allen, werden Raketen künftig nicht mehr vom Boden aus starten, sondern in der Luft: Er lässt den Stratolaunch Carrier bauen, ein Flugzeug, das Raketen in 9 Kilometern Höhe aussetzen soll. Der Erstflug ist für 2016 geplant.


  1. 18:59

  2. 18:03

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 15:13

  6. 14:45

  7. 14:00

  8. 13:51