Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echtzeit-API: Firebase…

coole Sache das.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. coole Sache das.

    Autor: zwangsregistrierter 14.02.13 - 16:12

    Hab mir eben mal das Tutorial angeschaut. Iss echt easy. Was kennt Ihr denn so für Alternativen? Vlt. auf eigenen Servern? Mit node.js ist das ja allen um Welten komplizierter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: coole Sache das.

    Autor: RaistlinMuc 14.02.13 - 22:13

    www.meteor.com

    <myPersonalOpinien>
    Meiner Meinung vom gesamt Konzept am weitesten.
    aber keine wirkliche Offline Funktion (gibts einen Hack von irgendjemand aber das zählt nicht)
    Dank Mongo NoSQL Datenbank auch vernünftige Queries möglich.
    </myPersonalOpinien>

    Eigene Server möglich

    www.firebase.com

    <myPersonalOpinien>
    Schon sehr cool.
    Queries nur über index Hacks... (Vielleicht bin ich auch nur zu doof)
    </myPersonalOpinien>
    Eigne Server scheinbar nur im Enterprise Bereich möglich.

    www.couchbase.com

    <myPersonalOpinien>
    Queries über Map Reduce Sehr mächtig aber auch kompliziert. (Verglichen mit SQL ;) )
    Sync schon schnell aber nicht so Schnell (Echtzeit) wie bei Firebase o. Meteor
    Mobile Clients alle unausgegoren.
    </myPersonalOpinien>
    Eigene Server kein Problem.

    ----

    würde mich sehr freuen wenn jemand noch Alternativen kennen würde!
    Vieleich schaffen wir ja mal einen Hilfreichen Thread ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: coole Sache das.

    Autor: redmord 14.02.13 - 22:24

    Dann probier mal meteor.

    ... da war wohl jemand schneller ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 22:35 durch redmord.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: coole Sache das.

    Autor: RaistlinMuc 15.02.13 - 01:49

    www.derbyjs.com

    Eigene Server möglich.
    Konzept sehr nach am Meteor.
    letztes Update der Software April 2012!
    Datenbank versteh ich aber nicht... scheinbar kann man Mongo einbinden?! ob dann aber Realtime updates möglich sind... keine Ahnung

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  2. Business Process Manager (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Softwareentwickler/in Backend für Connected Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. IMHO: Roboter plündern nicht
    IMHO
    Roboter plündern nicht

    IMHO Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und vor allem sinnvoll?

  2. Office Malware: AGB gegen Spammer
    Office Malware
    AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

  3. Magenta Mobil Start: Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
    Magenta Mobil Start
    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom hat einen speziellen Mobilfunktarif für Kinder vorgestellt. Er kann an die Bedürfnisse der älter werdenden Sprösslinge angepasst werden und wird auch als Familienvariante angeboten.


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11