1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Software-Entwicklung
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Entwicklungsumgebung…

Code-Assist

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Code-Assist

    Autor redmord 25.02.13 - 17:17

    Wie gut ist der Code-Assist von NB bei JS?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Code-Assist

    Autor Fuchs 25.02.13 - 18:51

    IMHO sehr gut, deutlich besser als bei Eclipse. Ich benutze NB mittlerweile eigentlich für alles, zusammen mit jVi eine wahre Freude ;-) Probiers doch einfach aus.

    Gruss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Code-Assist

    Autor redmord 25.02.13 - 20:43

    Besser als Eclipse (PDT) ist ja nicht schwer. ;-)
    Da ist sogar Dreamweaver noch besser. *ehem*

    Zuletzt habe bin ich auf den Aptana-Zug aufgesprungen.

    Und wie sieht es bei PHP aus? Werden die Namespaces ordentlich aufgelöst? Aptana hat da so ein Problem mit Aliases und verkackt relativ häufig den Code-Assist bei Objektinstanzen, ist aber auch schon deutlich besser als PDT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Code-Assist

    Autor Fuchs 25.02.13 - 20:58

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie sieht es bei PHP aus? Werden die Namespaces ordentlich aufgelöst?
    > Aptana hat da so ein Problem mit Aliases und verkackt relativ häufig den
    > Code-Assist bei Objektinstanzen, ist aber auch schon deutlich besser als
    > PDT.

    Hm, zu PHP kann ich keine Aussage machen, verwende ich bisher nicht. Netbeans unterstützt laut Webseite aber auch PHP Development, siehe: http://netbeans.org/features/php/
    Inwiefern dies besser/schlechter als Aptana ist weiss ich leider nicht. Einfach mal runterladen und ausprobieren. Kostet ja nix.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Code-Assist

    Autor bassix 25.02.13 - 22:37

    Schau dir dann mal PHPstorm an...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Code-Assist

    Autor burzum 26.02.13 - 00:36

    bassix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir dann mal PHPstorm an...

    Jupp phpstorm rockt +1 :)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Code-Assist

    Autor MArc. 26.02.13 - 01:48

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bassix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schau dir dann mal PHPstorm an...
    >
    > Jupp phpstorm rockt +1 :)

    Indeed. Das kann so ziemlich alles gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Code-Assist

    Autor dabbes 26.02.13 - 11:54

    Außer den Dingen, die Eclipse noch zusätzlich kann ;-)
    Die aber sicher nicht von jedem Entwickler gebraucht werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Code-Assist

    Autor redmord 26.02.13 - 19:53

    Es gibt zumindest eine Sache, die Eclipse überhaupt nicht kann, obwohl es vorteuscht dies zu tun. Abbrechen von Aktionen. *muhahaha* Das musste jetzt mal sein ^^

    Storm und Netbeans schau ich mir mal näher an. Bisher war ja Aptana ganz nett. Aber bei Symfony2 habe ich gemerkt, dass Aptana an seine Grenzen stößt. Denn ab einem gewissen Grad ist Aptana kaum eine Hilfe. PHP ist bei Aptana halt kein zentraler Punkt. Die integrierte Git Bash ist unter Windows natürlich der Hammer, auch wenn sie ein wenig buggy ist. Dass Twig zufällig durch die enorme Ähnlichkeit mit Django weitestgehend unterstützt, ist bei Aptana natürlich sehr nett.
    Anderer seits habe ich bisher gesehen, dass sich Netbeans und PhpStorm Symfony2 direkt unterstützen. Da bin ich doch gespannt. Composer bedien ich lieber über die Konsole oder Json.
    Im großen und Ganzen muss ich aber sagen, dass mich bei Eclipse und damit auch Aptana schon immer eine recht manghelhafte Zuverlässigkeit gestört hat. Dann zerschießt man sich warum auch immer das Projekt, muss es schließen, öffnen, Indexing braucht ewig etc. pp.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Techniktagebuch auf Tumblr: "Das Scheitern ist viel interessanter"
Techniktagebuch auf Tumblr
"Das Scheitern ist viel interessanter"

Im Techniktagebuch schreiben zwei Dutzend Autoren über den Alltag mit Computern, Handys und anderen Geräten. Im Gespräch mit Golem.de erläutert die Initiatorin Kathrin Passig, warum nicht jeder Artikel eine Pointe und nicht jeder Autor ein hohe Technikkompetenz haben muss.


Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49