Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklungsumgebung…

Code-Assist

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Code-Assist

    Autor: redmord 25.02.13 - 17:17

    Wie gut ist der Code-Assist von NB bei JS?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Code-Assist

    Autor: Fuchs 25.02.13 - 18:51

    IMHO sehr gut, deutlich besser als bei Eclipse. Ich benutze NB mittlerweile eigentlich für alles, zusammen mit jVi eine wahre Freude ;-) Probiers doch einfach aus.

    Gruss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Code-Assist

    Autor: redmord 25.02.13 - 20:43

    Besser als Eclipse (PDT) ist ja nicht schwer. ;-)
    Da ist sogar Dreamweaver noch besser. *ehem*

    Zuletzt habe bin ich auf den Aptana-Zug aufgesprungen.

    Und wie sieht es bei PHP aus? Werden die Namespaces ordentlich aufgelöst? Aptana hat da so ein Problem mit Aliases und verkackt relativ häufig den Code-Assist bei Objektinstanzen, ist aber auch schon deutlich besser als PDT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Code-Assist

    Autor: Fuchs 25.02.13 - 20:58

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie sieht es bei PHP aus? Werden die Namespaces ordentlich aufgelöst?
    > Aptana hat da so ein Problem mit Aliases und verkackt relativ häufig den
    > Code-Assist bei Objektinstanzen, ist aber auch schon deutlich besser als
    > PDT.

    Hm, zu PHP kann ich keine Aussage machen, verwende ich bisher nicht. Netbeans unterstützt laut Webseite aber auch PHP Development, siehe: http://netbeans.org/features/php/
    Inwiefern dies besser/schlechter als Aptana ist weiss ich leider nicht. Einfach mal runterladen und ausprobieren. Kostet ja nix.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Code-Assist

    Autor: bassix 25.02.13 - 22:37

    Schau dir dann mal PHPstorm an...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Code-Assist

    Autor: burzum 26.02.13 - 00:36

    bassix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir dann mal PHPstorm an...

    Jupp phpstorm rockt +1 :)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Code-Assist

    Autor: MArc. 26.02.13 - 01:48

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bassix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schau dir dann mal PHPstorm an...
    >
    > Jupp phpstorm rockt +1 :)

    Indeed. Das kann so ziemlich alles gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Code-Assist

    Autor: dabbes 26.02.13 - 11:54

    Außer den Dingen, die Eclipse noch zusätzlich kann ;-)
    Die aber sicher nicht von jedem Entwickler gebraucht werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Code-Assist

    Autor: redmord 26.02.13 - 19:53

    Es gibt zumindest eine Sache, die Eclipse überhaupt nicht kann, obwohl es vorteuscht dies zu tun. Abbrechen von Aktionen. *muhahaha* Das musste jetzt mal sein ^^

    Storm und Netbeans schau ich mir mal näher an. Bisher war ja Aptana ganz nett. Aber bei Symfony2 habe ich gemerkt, dass Aptana an seine Grenzen stößt. Denn ab einem gewissen Grad ist Aptana kaum eine Hilfe. PHP ist bei Aptana halt kein zentraler Punkt. Die integrierte Git Bash ist unter Windows natürlich der Hammer, auch wenn sie ein wenig buggy ist. Dass Twig zufällig durch die enorme Ähnlichkeit mit Django weitestgehend unterstützt, ist bei Aptana natürlich sehr nett.
    Anderer seits habe ich bisher gesehen, dass sich Netbeans und PhpStorm Symfony2 direkt unterstützen. Da bin ich doch gespannt. Composer bedien ich lieber über die Konsole oder Json.
    Im großen und Ganzen muss ich aber sagen, dass mich bei Eclipse und damit auch Aptana schon immer eine recht manghelhafte Zuverlässigkeit gestört hat. Dann zerschießt man sich warum auch immer das Projekt, muss es schließen, öffnen, Indexing braucht ewig etc. pp.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  2. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  4. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Witcher-Spiele bei GOG reduziert
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mad Max im Test: Sandbox voll mit schönem Schrott
Mad Max im Test
Sandbox voll mit schönem Schrott

Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

  1. Ron Gilbert: Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung
    Ron Gilbert
    Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung

    Zum 25. Geburtstag von Monkey Island erinnert sich Ron Gilbert, einer der Schöpfer, an die Entwicklungszeit - und bittet Disney um die Erlaubnis, eine echte Fortsetzung produzieren zu dürfen.

  2. Firefox-Sicherheitslücken: Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker
    Firefox-Sicherheitslücken
    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Ein priviligierter Account für den Mozilla-Bugtracker ist unter der Kontrolle eines Angreifers gewesen. Dadurch gelang es diesem, Informationen über noch nicht behobene Sicherheitslücken in Firefox zu erhalten.

  3. Good Technology: Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar
    Good Technology
    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

    Lange haben sie sich mit Patentklagen überzogen, nun wollen sie gemeinsam Unternehmenslösungen anbieten: Blackberry kauft seinen Konkurrenten Good Technology für rund 425 Millionen US-Dollar. Der Deal könnte Auswirkungen auf den ganzen Markt für mobile Endgeräte haben.


  1. 14:35

  2. 13:32

  3. 13:26

  4. 12:30

  5. 11:29

  6. 09:04

  7. 19:42

  8. 18:31