Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erweiterungen: Chrome…

Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 11:28

    Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen.

    Denn nach wie vor schleichen sich immer noch Erweiterungen ein.

    Zumindest wissen die, bei denen ich es immer noch wieder entferne oft nichts davon.


    Ausserdem sollte man für die Plugins auch diesen weg einführen. Ständig werden bei Mozilla alle erreichbaren Plugins gleich mit aktiviert, die lieber aus sein sollten. VLC, Adobe, Uplay uvm

    Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei ja Chrome die gleich noch mitliefert.

  2. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: StefanGrossmann 25.12.12 - 11:34

    Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der Programme ab.

  3. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 12:20

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.

    Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen. Bzw. reaktivert sich nach jedem Update.

    Nur beim nervende Avast WebRP, wird man gefragt. Bei den anderen kann ich mich nicht entsinnen es je gesehen zu haben.

    Gut aber hier geht es um Chrome. Hoffe Chrome macht das besser als Mozilla.

  4. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Blair 25.12.12 - 22:05

    Welche Erweiterungen "schleichen" sich denn bei dir ein? Firefox hat mich bisher immer gefragt, seit sie das Fragen eingebaut haben.

  5. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Anonymer Nutzer 25.12.12 - 23:30

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > > Programme ab.
    >
    > Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es
    > nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden
    > neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen.

    was für ein system? Definiere Automatisch. Im IE10 ist Flash fest integriert aber beim Fox? Und das abgesegnete Einstellungen im Profil gespeichert werden ist doch sinn und zweck des Profils. Schilder mal etwas detaillierter wo die Probleme liegen, vlt kann man helfen.

  6. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: violator 26.12.12 - 01:48

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.


    Dann sollte man es so machen, dass Plugins, die nicht direkt über den Browser installiert werden erst deaktiviert sind und nachgefragt wird.

    Bei Chrome war bei mir letztens z.b. alles auf ask.com statt Google umgestellt und hab bis heute keine Ahnung woher das kam. O_o

  7. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: root666 26.12.12 - 15:14

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei
    > ja Chrome die gleich noch mitliefert.

    Was du suchst findest du unter chrome://plugins/, dort kannst du die plugins deaktivieren.
    Chrome liefert eben nicht alle Plugins mit, bei den Third-Party Plugins gilt das eigentlich nur für Flash.

    Ansonsten wäre noch chrome://flags/ zu empfehlen, dort kann man so einige funktionen aktivieren die schon eingebaut, aber noch nicht aktiviert sind, da sind einige nette Funktionen dabei.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  4. über Robert Half Technology, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

  1. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  2. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.

  3. Mavic Pro: DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor
    Mavic Pro
    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

    Mit dem Mavic Pro hat DJI einen Multicopter vorgestellt, der sich durch leichte Steuerung, gute Bildqualität und einen kompakten Aufbau auszeichnen soll. Die Drohne lässt sich zusammenklappen und soll leichter als bisherige Modelle zu transportieren sein.


  1. 18:35

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:41

  5. 15:51

  6. 15:35

  7. 15:00

  8. 14:18