1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erweiterungen: Chrome…

Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 11:28

    Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen.

    Denn nach wie vor schleichen sich immer noch Erweiterungen ein.

    Zumindest wissen die, bei denen ich es immer noch wieder entferne oft nichts davon.


    Ausserdem sollte man für die Plugins auch diesen weg einführen. Ständig werden bei Mozilla alle erreichbaren Plugins gleich mit aktiviert, die lieber aus sein sollten. VLC, Adobe, Uplay uvm

    Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei ja Chrome die gleich noch mitliefert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: StefanGrossmann 25.12.12 - 11:34

    Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der Programme ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 12:20

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.

    Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen. Bzw. reaktivert sich nach jedem Update.

    Nur beim nervende Avast WebRP, wird man gefragt. Bei den anderen kann ich mich nicht entsinnen es je gesehen zu haben.

    Gut aber hier geht es um Chrome. Hoffe Chrome macht das besser als Mozilla.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Blair 25.12.12 - 22:05

    Welche Erweiterungen "schleichen" sich denn bei dir ein? Firefox hat mich bisher immer gefragt, seit sie das Fragen eingebaut haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Tzven 25.12.12 - 23:30

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > > Programme ab.
    >
    > Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es
    > nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden
    > neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen.

    was für ein system? Definiere Automatisch. Im IE10 ist Flash fest integriert aber beim Fox? Und das abgesegnete Einstellungen im Profil gespeichert werden ist doch sinn und zweck des Profils. Schilder mal etwas detaillierter wo die Probleme liegen, vlt kann man helfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: violator 26.12.12 - 01:48

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.


    Dann sollte man es so machen, dass Plugins, die nicht direkt über den Browser installiert werden erst deaktiviert sind und nachgefragt wird.

    Bei Chrome war bei mir letztens z.b. alles auf ask.com statt Google umgestellt und hab bis heute keine Ahnung woher das kam. O_o

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: root666 26.12.12 - 15:14

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei
    > ja Chrome die gleich noch mitliefert.

    Was du suchst findest du unter chrome://plugins/, dort kannst du die plugins deaktivieren.
    Chrome liefert eben nicht alle Plugins mit, bei den Third-Party Plugins gilt das eigentlich nur für Flash.

    Ansonsten wäre noch chrome://flags/ zu empfehlen, dort kann man so einige funktionen aktivieren die schon eingebaut, aber noch nicht aktiviert sind, da sind einige nette Funktionen dabei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48