Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erweiterungen: Chrome…

Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 11:28

    Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen.

    Denn nach wie vor schleichen sich immer noch Erweiterungen ein.

    Zumindest wissen die, bei denen ich es immer noch wieder entferne oft nichts davon.


    Ausserdem sollte man für die Plugins auch diesen weg einführen. Ständig werden bei Mozilla alle erreichbaren Plugins gleich mit aktiviert, die lieber aus sein sollten. VLC, Adobe, Uplay uvm

    Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei ja Chrome die gleich noch mitliefert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: StefanGrossmann 25.12.12 - 11:34

    Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der Programme ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: lisgoem8 25.12.12 - 12:20

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.

    Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen. Bzw. reaktivert sich nach jedem Update.

    Nur beim nervende Avast WebRP, wird man gefragt. Bei den anderen kann ich mich nicht entsinnen es je gesehen zu haben.

    Gut aber hier geht es um Chrome. Hoffe Chrome macht das besser als Mozilla.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Blair 25.12.12 - 22:05

    Welche Erweiterungen "schleichen" sich denn bei dir ein? Firefox hat mich bisher immer gefragt, seit sie das Fragen eingebaut haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: Anonymer Nutzer 25.12.12 - 23:30

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > > Programme ab.
    >
    > Adobe installiert sich automatisch, uplay auch, nur VLC hat eine Option es
    > nicht zu installieren. Aber einmal vergessen auszumachen, wird es in jeden
    > neuen firefox Profil aktiv. OHNE fragen.

    was für ein system? Definiere Automatisch. Im IE10 ist Flash fest integriert aber beim Fox? Und das abgesegnete Einstellungen im Profil gespeichert werden ist doch sinn und zweck des Profils. Schilder mal etwas detaillierter wo die Probleme liegen, vlt kann man helfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: violator 26.12.12 - 01:48

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder VLC noch Adobe noch Uplay installieren sich einfach so.
    > Das installieren von den Plugins nickt man bei der Installation der
    > Programme ab.


    Dann sollte man es so machen, dass Plugins, die nicht direkt über den Browser installiert werden erst deaktiviert sind und nachgefragt wird.

    Bei Chrome war bei mir letztens z.b. alles auf ask.com statt Google umgestellt und hab bis heute keine Ahnung woher das kam. O_o

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Diesen Weg sollte Mozilla auch mal _richtig_ gehen

    Autor: root666 26.12.12 - 15:14

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei Chrome gibt es bisher gar keine Möglichkeit die zu unterbinden. Wobei
    > ja Chrome die gleich noch mitliefert.

    Was du suchst findest du unter chrome://plugins/, dort kannst du die plugins deaktivieren.
    Chrome liefert eben nicht alle Plugins mit, bei den Third-Party Plugins gilt das eigentlich nur für Flash.

    Ansonsten wäre noch chrome://flags/ zu empfehlen, dort kann man so einige funktionen aktivieren die schon eingebaut, aber noch nicht aktiviert sind, da sind einige nette Funktionen dabei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. atg Luther & Maelzer GmbH, Wertheim Raum Würzburg
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05