Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5-Framework: jQuery…

Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Junior-Consultant 21.02.13 - 19:23

    http://sgrebnov.github.com/jqmobile-metro-theme/samples/jqm-public-demo/index.html
    http://blackberry.github.com/jQueryMobile-BB10-Theme/kitchenSink/index.html
    http://driftyco.github.com/graphite/
    http://taitems.github.com/iOS-Inspired-jQuery-Mobile-Theme/

    Native ist bald tot!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Schnarchnase 21.02.13 - 19:39

    Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit jQuery Mobile?
    Das mag für mobile Seiten ja ganz ok zu sein, aber für Apps ist es ein Krampf. Ich will mich da nicht mit HTML rumschlagen. Für Web-Apps und hybride Apps kann ich dir nur empfehlen mal einen Blick auf Enyo zu werfen, das ist eine Wohltat gegenüber jQuery Mobile.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Husten 21.02.13 - 20:00

    sorry, aber das find ich ja extrem engstirnig.

    1. seh ich keinen unterschied zwischen einer mobilen seite und einer app, wenn die app nix macht ausser content anzuzeigen.

    2. wenn man ahnung von html hat, schlägt man sich nicht mit html rum, sondern ist dankbar für diese mächtige möglichkeit oberflächen zu gestalten.

    also ich find das eher positiv, dass webentwickler dank solcher librarys easy zu apps switchen können. für 99% der apps reicht das eh :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Schnarchnase 21.02.13 - 20:05

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sorry, aber das find ich ja extrem engstirnig.

    Hast du beides schon mal eingesetzt?

    > 1. seh ich keinen unterschied zwischen einer mobilen seite und einer app,
    > wenn die app nix macht ausser content anzuzeigen.

    Wenn nur Inhalt angezeigt wird, kann man es wohl kaum als App bezeichnen. Ich schrieb ja, für Seiten ist jQuery Mobile ok, für Anwendungen aber nicht geeignet.

    > 2. wenn man ahnung von html hat, schlägt man sich nicht mit html rum,
    > sondern ist dankbar für diese mächtige möglichkeit oberflächen zu
    > gestalten.

    Wenn du viele dynamische Inhalte hast, dann schlägst du dich ganz schön damit herum. Da ist man froh, wenn das gesamte Rendering vom Framework übernommen wird.

    > also ich find das eher positiv, dass webentwickler dank solcher librarys
    > easy zu apps switchen können. für 99% der apps reicht das eh :)

    Und warum sollten Webentwickler nicht fähig sein Enyo oder ähnliches zu nutzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Schattenwerk 21.02.13 - 20:42

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit jQuery Mobile?
    > Das mag für mobile Seiten ja ganz ok zu sein, aber für Apps ist es ein
    > Krampf. Ich will mich da nicht mit HTML rumschlagen. Für Web-Apps und
    > hybride Apps kann ich dir nur empfehlen mal einen Blick auf Enyo zu werfen,
    > das ist eine Wohltat gegenüber jQuery Mobile.

    Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit Enyo?

    Wenn du Adobe Air benutzen würdest, dann kriegst du alle mobilen Geräte und kannst sogar noch die Programme auf dem Desktop nutzen.

    Na, findest die Aussage unsinn? Genau, find ich deine auch.

    Man wählt die Umgebung nach seinen Ansprüchen. Wenn ich ne Webseite machen möchte, welche sich auf Tablets oder Smartphones gut bedienen lässt, wieso sollte ich dann kein jQuery mobile nutzen?

    Die Anforderung bestimmt das Mittel der Wahl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: k@rsten 21.02.13 - 20:52

    In JavaScript und HTML5 lassen sich dynamische Apps sehr gut entwickeln. Defakto nutzen viele native Apps HTML5 Container, so dass also die GUI in HTML5 vorliegt. Ich selbst habe damit bisher immer gute Erfahrung gemacht. Wer sich dafür interessiert sollte sich mal Angular.js ansehen, ermöglicht es auch Entwicklern mit weniger JavaScript Kentnissen schnell DataBindings und komplexere Sachen zu entwickeln. Und wer sich damit nicht anfreunden will, bleibt halt bei Java, .Net und Co.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Schnarchnase 21.02.13 - 22:25

    Vielleicht solltest du einfach mal schauen was Enyo ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor: Schnarchnase 21.02.13 - 22:26

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anforderung bestimmt das Mittel der Wahl.

    Richtig, nicht anderes habe ich geschrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  2. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  3. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. VORBESTELLBAR: Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus
    100 MBit/s
    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  2. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
    Sprachassistent
    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

  3. Sailfish OS: Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler
    Sailfish OS
    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

    Exklusiv für seine Entwickler-Community stellt Jolla ein neues Smartphone mit seinem Betriebssystem Sailfish OS bereit. Das neue Gerät des angeschlagenen Herstellers ist auf 1.000 Stück limitiert und bereits fertiggestellt.


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04