1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5-Framework: jQuery…

Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Junior-Consultant 21.02.13 - 19:23

    http://sgrebnov.github.com/jqmobile-metro-theme/samples/jqm-public-demo/index.html
    http://blackberry.github.com/jQueryMobile-BB10-Theme/kitchenSink/index.html
    http://driftyco.github.com/graphite/
    http://taitems.github.com/iOS-Inspired-jQuery-Mobile-Theme/

    Native ist bald tot!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Schnarchnase 21.02.13 - 19:39

    Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit jQuery Mobile?
    Das mag für mobile Seiten ja ganz ok zu sein, aber für Apps ist es ein Krampf. Ich will mich da nicht mit HTML rumschlagen. Für Web-Apps und hybride Apps kann ich dir nur empfehlen mal einen Blick auf Enyo zu werfen, das ist eine Wohltat gegenüber jQuery Mobile.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Husten 21.02.13 - 20:00

    sorry, aber das find ich ja extrem engstirnig.

    1. seh ich keinen unterschied zwischen einer mobilen seite und einer app, wenn die app nix macht ausser content anzuzeigen.

    2. wenn man ahnung von html hat, schlägt man sich nicht mit html rum, sondern ist dankbar für diese mächtige möglichkeit oberflächen zu gestalten.

    also ich find das eher positiv, dass webentwickler dank solcher librarys easy zu apps switchen können. für 99% der apps reicht das eh :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Schnarchnase 21.02.13 - 20:05

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sorry, aber das find ich ja extrem engstirnig.

    Hast du beides schon mal eingesetzt?

    > 1. seh ich keinen unterschied zwischen einer mobilen seite und einer app,
    > wenn die app nix macht ausser content anzuzeigen.

    Wenn nur Inhalt angezeigt wird, kann man es wohl kaum als App bezeichnen. Ich schrieb ja, für Seiten ist jQuery Mobile ok, für Anwendungen aber nicht geeignet.

    > 2. wenn man ahnung von html hat, schlägt man sich nicht mit html rum,
    > sondern ist dankbar für diese mächtige möglichkeit oberflächen zu
    > gestalten.

    Wenn du viele dynamische Inhalte hast, dann schlägst du dich ganz schön damit herum. Da ist man froh, wenn das gesamte Rendering vom Framework übernommen wird.

    > also ich find das eher positiv, dass webentwickler dank solcher librarys
    > easy zu apps switchen können. für 99% der apps reicht das eh :)

    Und warum sollten Webentwickler nicht fähig sein Enyo oder ähnliches zu nutzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Schattenwerk 21.02.13 - 20:42

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit jQuery Mobile?
    > Das mag für mobile Seiten ja ganz ok zu sein, aber für Apps ist es ein
    > Krampf. Ich will mich da nicht mit HTML rumschlagen. Für Web-Apps und
    > hybride Apps kann ich dir nur empfehlen mal einen Blick auf Enyo zu werfen,
    > das ist eine Wohltat gegenüber jQuery Mobile.

    Schreibst du ernsthaft Anwendungen mit Enyo?

    Wenn du Adobe Air benutzen würdest, dann kriegst du alle mobilen Geräte und kannst sogar noch die Programme auf dem Desktop nutzen.

    Na, findest die Aussage unsinn? Genau, find ich deine auch.

    Man wählt die Umgebung nach seinen Ansprüchen. Wenn ich ne Webseite machen möchte, welche sich auf Tablets oder Smartphones gut bedienen lässt, wieso sollte ich dann kein jQuery mobile nutzen?

    Die Anforderung bestimmt das Mittel der Wahl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor k@rsten 21.02.13 - 20:52

    In JavaScript und HTML5 lassen sich dynamische Apps sehr gut entwickeln. Defakto nutzen viele native Apps HTML5 Container, so dass also die GUI in HTML5 vorliegt. Ich selbst habe damit bisher immer gute Erfahrung gemacht. Wer sich dafür interessiert sollte sich mal Angular.js ansehen, ermöglicht es auch Entwicklern mit weniger JavaScript Kentnissen schnell DataBindings und komplexere Sachen zu entwickeln. Und wer sich damit nicht anfreunden will, bleibt halt bei Java, .Net und Co.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Schnarchnase 21.02.13 - 22:25

    Vielleicht solltest du einfach mal schauen was Enyo ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Links zu JQuery Themes (iOS/Win8/BlackBerry/Graphite)

    Autor Schnarchnase 21.02.13 - 22:26

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anforderung bestimmt das Mittel der Wahl.

    Richtig, nicht anderes habe ich geschrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. Exportsoftware: Umstieg von Aperture auf Lightroom leichtgemacht
    Exportsoftware
    Umstieg von Aperture auf Lightroom leichtgemacht

    Apple hat die Entwicklung seines professionellen Fotoprogramms Aperture eingestellt, was die Anwender nach Alternativen suchen lässt. Mit der App Exporter for Aperture können sie ihre Bilder auf einfache Art und Weise zu Adobes Lightroom migrieren.

  2. Freewavz: Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker
    Freewavz
    Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker

    Freewavz heißen die neuen Kopfhörer, die ohne Kabel auskommen und per Bluetooth Kontakt zur Musikquelle finden. Die In-Ears sind außerdem ein Fitnesstracker, mit dem Schrittzahl, Sauerstoffsättigung und Puls gemessen werden können. Mikrofone ermöglichen den Kontakt zur Außenwelt.

  3. Stockende Verhandlungen: Apple TV wird wohl weiterhin kein Fernsehen empfangen
    Stockende Verhandlungen
    Apple TV wird wohl weiterhin kein Fernsehen empfangen

    Ein Apple TV, das auch das aktuelle Fernsehprogramm empfängt, ist in die Ferne gerückt. Das Projekt wurde offenbar auf 2015 verschoben. Grund ist die Zurückhaltung der Fernsehsender und Kabelnetzbetreiber, mit Apple zusammenzuarbeiten.


  1. 09:25

  2. 08:06

  3. 07:41

  4. 07:23

  5. 07:07

  6. 19:48

  7. 19:14

  8. 19:02