1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Silverlight…

Wird auch Zeit

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird auch Zeit

    Autor: hpommerenke 08.12.12 - 12:04

    Habe diesen Flash-abklatsch nie installiert und auch nie vermisst. Einzig die Microsoft-Website selber benutzte Silverlight. Benutzte.
    Da MS jetzt auch (endlich) auf HTML5 setzt, weil sie sonst ihre eigene Website auf ihren eigenen Tablets nicht darstellen können (LOL). Damit ist Silverlight komplett überflüssig.

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.12 12:04 durch hpommerenke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Mixermachine 08.12.12 - 12:23

    Leider gabs Silverlight nicht nur auf der Microsoft-Seite.
    Das Onlinestreaming von Sky (Sky Go) ist ebenfalls per Silverlight gelöst.
    So wird zuverlässig mein Android Tablett und Handy ausgeschlossen.
    Wenn ich wo zu besuch bin muss immer erst Silverlight installiert werden.
    Hat ja sonst keine Sau...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Benutzername123 08.12.12 - 12:26

    das passiert dir aber jetzt auch so langsam mit Flash.

    gibt es ja offiziell gar nicht mehr für 4.2

    Auch wenn Flash eine Seuche ist, solange einiges im WWW noch damit läuft/nur damit läuft, und hier rede ich als Konsument natürlich nur über Videos, dann will ich das auch nützen können, also die Wahl haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Eigentlich schade

    Autor: TW1920 08.12.12 - 12:42

    ich finde es eher schade, dass Silverlight sich nie durchgesetzt hat - war eindeutig eine gute alternative für Flash...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Eigentlich schade

    Autor: Sinnfrei 08.12.12 - 12:52

    Es war noch nie ein gute Idee den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben ...

    Flash und Silverlight gehören beide in den Orcus der Geschichte.

    __________________
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Eigentlich schade

    Autor: dabbes 08.12.12 - 12:52

    Beides unnötig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Eigentlich schade

    Autor: Nephtys 08.12.12 - 13:01

    Beides ist nur unnötig, wenn Code für Web-Anwendungen nur noch in HTML5/CSS/Javascript geschrieben wird.

    Das mag vielleicht ein Standard sein, aber kein sehr angenehmer.
    Javascript gehört endlich in den Ruhestand geschickt zugunsten einer besseren Programmiersprache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wird auch Zeit

    Autor: redbullface 08.12.12 - 13:02

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da MS jetzt auch (endlich) auf HTML5 setzt, weil sie sonst ihre eigene
    > Website auf ihren eigenen Tablets nicht darstellen können (LOL).

    +1 Like

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Eigentlich schade

    Autor: wirehack7 08.12.12 - 13:05

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beides ist nur unnötig, wenn Code für Web-Anwendungen nur noch in
    > HTML5/CSS/Javascript geschrieben wird.
    >
    > Das mag vielleicht ein Standard sein, aber kein sehr angenehmer.
    > Javascript gehört endlich in den Ruhestand geschickt zugunsten einer
    > besseren Programmiersprache.

    Da hast du recht. Ich hoffe es setzt sich bald mal was durch oder JS wird grundüberholt.

    So far: https://www.destroyallsoftware.com/talks/wat :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wird auch Zeit

    Autor: robinx999 08.12.12 - 13:39

    Haben doch fast alle Legalen streaming anbieter auf Silverlight umgestellt.
    Wegen der Sicherheit, damit man den inhalt nicht kopiert. Damit wird wohl auch eine Umstellung auf HTML5 wohl eher fraglich sein. Wenn Silverlight und Flash irgendwann verschwinden sollten, dann wird bestimmt fleißig auf "Apps" umgestellt und man muss dann hoffen das für sein System dann auch etwas im App Store existiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Eigentlich schade

    Autor: DASPRiD 08.12.12 - 13:46

    wirehack7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hast du recht. Ich hoffe es setzt sich bald mal was durch oder JS wird
    > grundüberholt.

    Ich warte ja noch immer auf JavaScript Harmony, aber in den letzten 2 Jahre hat man davon nichts mehr gehört: http://en.wikipedia.org/wiki/ECMAScript#ECMAScript_Harmony_.286th_Edition.29

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Wird auch Zeit

    Autor: aktenwaelzer 08.12.12 - 13:47

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben doch fast alle Legalen streaming anbieter auf Silverlight
    > umgestellt.
    > Wegen der Sicherheit, damit man den inhalt nicht kopiert. Damit wird wohl
    > auch eine Umstellung auf HTML5 wohl eher fraglich sein.

    http://dvcs.w3.org/hg/html-media/raw-file/tip/encrypted-media/encrypted-media.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Eigentlich schade

    Autor: lisgoem8 08.12.12 - 13:53

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beides ist nur unnötig, wenn Code für Web-Anwendungen nur noch in
    > HTML5/CSS/Javascript geschrieben wird.

    Problem ist nur das es leider immer noch keinen wirklichen Standardart gibt. 2013/14 soll es, zuletzt lass, wirklich offiziell verabschiedet werden.

    Mir mehren die einfach zu lange da ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Eigentlich schade

    Autor: Leviath4n 08.12.12 - 13:57

    Maxdome hat ebenfalls Silverlight für das streaming von 720p HD Filmen verwendet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Thaodan 08.12.12 - 14:16

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben doch fast alle Legalen streaming anbieter auf Silverlight
    > umgestellt.
    > Wegen der Sicherheit, damit man den inhalt nicht kopiert. Damit wird wohl
    > auch eine Umstellung auf HTML5 wohl eher fraglich sein. Wenn Silverlight
    > und Flash irgendwann verschwinden sollten, dann wird bestimmt fleißig auf
    > "Apps" umgestellt und man muss dann hoffen das für sein System dann auch
    > etwas im App Store existiert.
    Bitte mit dem "App" mist aufhören einfach eine Website auf die ich gehen kann die sich je nach Formfaktor anpasst. Apps bzw. Anwendungen sollte nur existieren wenn diese mehr als Webseiten sind.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Wird auch Zeit

    Autor: matok 08.12.12 - 14:29

    Lovefilm verwendet ebenfalls diesen Kram. Na vielleicht lernen sie alle mal ihre Lektion mit proprietärer Software.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Wird auch Zeit

    Autor: ChMu 08.12.12 - 15:04

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider gabs Silverlight nicht nur auf der Microsoft-Seite.
    > Das Onlinestreaming von Sky (Sky Go) ist ebenfalls per Silverlight gelöst.
    > So wird zuverlässig mein Android Tablett und Handy ausgeschlossen.
    > Wenn ich wo zu besuch bin muss immer erst Silverlight installiert werden.
    > Hat ja sonst keine Sau...

    Also bei mir laeuft SKY Go (uk) auf dem iPad ohne Schwierigkeiten. Kann das iPad Silverlight?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Wird auch Zeit

    Autor: ChMu 08.12.12 - 15:08

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lovefilm verwendet ebenfalls diesen Kram. Na vielleicht lernen sie alle mal
    > ihre Lektion mit proprietärer Software.
    Love Film laeuft ebenfalls auf dem iPad (mit Sicherheit kein Microsoft Geraet) und funktioniert einwandfrei. Also nutzen sie das Silverlight nicht mehr? Ueber Apple TV kannst Du es auch sehen. Auf einem Buero PC habe ich es noch nicht propiert, ich bezweifle das das Angebot dafuer gemacht wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Thaodan 08.12.12 - 15:17

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir laeuft SKY Go (uk) auf dem iPad ohne Schwierigkeiten. Kann das
    > iPad Silverlight?
    Nein da Silverlight auf .NET basiert.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Wird auch Zeit

    Autor: msshiva 08.12.12 - 16:00

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also bei mir laeuft SKY Go (uk) auf dem iPad ohne Schwierigkeiten. Kann
    > das
    > > iPad Silverlight?
    > Nein da Silverlight auf .NET basiert.

    .NET = Platformunabhängig (Mono, MonoTouch)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12