1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: asm.js soll…

Etwas OT: JS kofortabel debuggen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor thps 19.02.13 - 11:16

    Kennt jemand von euch eine Komortable Lösung Javascript zu debuggen ? Ich nutze es eher selten und wenn dann ärgere ich mich jedes mal darüber das ich es nicht richtig debuggen kann.

    Mit einem sinnvollen Debugger würde ich es wahrscheinlich auch häufiger nutzen :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor chris92 19.02.13 - 11:19

    Sollte doch mit Firebug in Firefox bzw. den Developer Tools in Chrome möglich sein?

    Zu mindestens kann ich mit den Developer Tools in Chrome selbst GWT mittlerweile debuggen und sehe den originalen Java-Code und nicht das erzeugte JavaScript.. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 11:19

    Ich nutze immer den in Chrome integrierten Debugger. Das Setzen von Heltepunkten und Watches ist ohne Probleme möglich. Wirklich sehr gelungen!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor leipsfur 19.02.13 - 12:04

    Außerdem kann man js-Dateien Live editieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor redmord 19.02.13 - 12:59

    Das ist durchaus ein Vorteil.

    Ich selber nutze meistens Firefox + IE im Debug-Mode. Denn der IE ist etwas strickter und stolpert über Fehler, die beim FF erst bei den Folgefehlern auffallen.

    Bei Chrome habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht. Leider kann man die Fehlertolleranz beim Chrome nur auf sehr locker oder Korintenkacker stellen, nach dem nicht mal jQuery fehlerfrei ausgeführt wird. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor elgooG 19.02.13 - 15:46

    Eclipse, oder gleich Google Dart anstatt JavaScript. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor Jacques de Grand Prix 19.02.13 - 17:31

    Webstorm von Jetbrains soll sehr komfortabel sein. Zumal in neueren Versionen Sourcemaps im Zusammenspiel mit Debuggern unterstützt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32