Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: asm.js soll…

Etwas OT: JS kofortabel debuggen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: thps 19.02.13 - 11:16

    Kennt jemand von euch eine Komortable Lösung Javascript zu debuggen ? Ich nutze es eher selten und wenn dann ärgere ich mich jedes mal darüber das ich es nicht richtig debuggen kann.

    Mit einem sinnvollen Debugger würde ich es wahrscheinlich auch häufiger nutzen :(

  2. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: chris92 19.02.13 - 11:19

    Sollte doch mit Firebug in Firefox bzw. den Developer Tools in Chrome möglich sein?

    Zu mindestens kann ich mit den Developer Tools in Chrome selbst GWT mittlerweile debuggen und sehe den originalen Java-Code und nicht das erzeugte JavaScript.. :)

  3. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 11:19

    Ich nutze immer den in Chrome integrierten Debugger. Das Setzen von Heltepunkten und Watches ist ohne Probleme möglich. Wirklich sehr gelungen!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: leipsfur 19.02.13 - 12:04

    Außerdem kann man js-Dateien Live editieren.

  5. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: redmord 19.02.13 - 12:59

    Das ist durchaus ein Vorteil.

    Ich selber nutze meistens Firefox + IE im Debug-Mode. Denn der IE ist etwas strickter und stolpert über Fehler, die beim FF erst bei den Folgefehlern auffallen.

    Bei Chrome habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht. Leider kann man die Fehlertolleranz beim Chrome nur auf sehr locker oder Korintenkacker stellen, nach dem nicht mal jQuery fehlerfrei ausgeführt wird. ^^

  6. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: elgooG 19.02.13 - 15:46

    Eclipse, oder gleich Google Dart anstatt JavaScript. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: Etwas OT: JS kofortabel debuggen

    Autor: Jacques de Grand Prix 19.02.13 - 17:31

    Webstorm von Jetbrains soll sehr komfortabel sein. Zumal in neueren Versionen Sourcemaps im Zusammenspiel mit Debuggern unterstützt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108
  2. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Spielebranche: Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016
    Spielebranche
    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

    Nur einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung gewinnt das Strategiespiel Shadow Tactics in der Hauptkategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2016. Ebenfalls gut gelaufen ist es für das Adventure Silence und das VR-Spiel The Climb.

  2. Erotik-Abo-Falle: Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?
    Erotik-Abo-Falle
    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

    Netzbetreiber und Provider sollen den Betrug mit WAP-Billing vielleicht billigend in Kauf nehmen, sagt ein Staatssekretär des Bundesjustizministeriums. Ein Grund: Weil sie daran mitverdienten.

  3. Final Fantasy 15: Square Enix will die Story patchen
    Final Fantasy 15
    Square Enix will die Story patchen

    Mit neuen Szenen soll die Handlung von Final Fantasy 15 verständlicher werden. Neben diesen Änderungen soll es kostenlose Updates für Kapitel 13 und weitere Bosskämpfe geben.


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54