1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Fast 7.500…

Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

    Autor: LastSamuraj 02.09.12 - 18:02

    Hallo, ich verstehe diese ganze Euphorie um diese Oculus Rift Entwicklung nicht. Was bietet nun dieser Head Mounted Display was es noch nicht gabs?

    Von i-glasses gibt es schon seit 2001 ein HMD der Spitzenklasse. Headtracker gibt es von track-ir auch schon ewig. Sony hat jetzt wieder die HMZ T2 neu aufgelegt usw usw.

    Jetzt wird diese Oculus Rift Brille angekündigt und sammelt mehrere Millionen Dollar zusammen für die Entwicklung, bzw. Fertigung des HMDs. Evolution oder Revolution??? Hä?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

    Autor: Pwnie2012 02.09.12 - 19:30

    vielleicht liegt es am preis! Das HMD von Sony kostte mehrere Tausend Euro!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

    Autor: peacemaker 02.09.12 - 20:28

    Ganz einfach: Die "Rift" vermittelt ein sehr reales Gefühl, mittendrin in der Spielwelt zu sein, unter anderem durch:

    - großer Blickwinkel, Fokussierung auf unendlich
    - nicht spürbare Latenz des Headtrackings
    - Die Brille ist "lichtdicht", die Realität wird komplett ausgeblendet

    Zumindest bisherige Consumer-Geräte vermitteln wohl eher das Gefühl, auf eine große, im Raum schwebende Leinwand zu schauen. Das soll bei der Rift eben anders sein.

    Last but not least: Das Ding wird nicht tausende, sondern nur hunderte von Dollars kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

    Autor: fratze123 03.09.12 - 08:46

    peacemaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zumindest bisherige Consumer-Geräte vermitteln wohl eher das Gefühl, auf
    > eine große, im Raum schwebende Leinwand zu schauen.

    Diese Verallgemeinerung stimmt so nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum die ganze Euphorie, HMD gibt´s doch schon ewig???????

    Autor: SinSilla 03.09.12 - 11:04

    Nenne mir ein (Consumer) HMD mit einem Blickwinkel > 45°.

    Danke.

    Der große Unterschied zu bisherigen HMD ist eben der wesentlich größere Blickwinkel (aktuell 90°, Tendenz steigend) des Rift.
    Es hat allerdings auch einen völlig anderen Anwendungsbereich als die bisherigen Geräte: Virtual Reality (nicht als "Buzzword", sondern der erste praktikable Ansatz). Für den Filmgenuss ist es aktuell überhaupt nicht geeignet, dafür kann man dann gern ein HMZ-T1(2) einsetzen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.12 11:05 durch SinSilla.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11