Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozedurale Schöpfung…

Danke Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Golem

    Autor: 4x 13.12.12 - 14:46

    Bitte mehr solcher Interviews.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Golem

    Autor: dust 13.12.12 - 15:14

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. +1

    Autor: y.m.m.d. 13.12.12 - 15:22

    ja, bitte mehr solcher und weniger "Bild-Artikel".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:29

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte mehr solcher Interviews.

    Falsch gemacht.
    Das muss so aussehen.
    Titel: @golem
    Text: TY

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. @golem: Danke Golem

    Autor: c3rl 13.12.12 - 15:38

    Dann machs du doch wenigstens besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: @golem: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:41

    c3rl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann machs du doch wenigstens besser.

    Ich weiß es nicht gut, ich weiß es immer nur besser. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: +1

    Autor: Nebucatnetzer 13.12.12 - 19:22

    Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken könntet.
    Macht doch bestimmt auch mehr Spass als die amerikanischen News zu übersetzen und neu aufzulegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke Golem

    Autor: redwolf 13.12.12 - 19:33

    Finde den Artikel auch gut, wenngleich man ein bisschen mit Absolutismus spaaren sollte.

    >"Die Zukunft der Spielentwicklung liegt in der Automatisierung, in der prozeduralen Generierung (Procedural Generation) von Inhalten. "

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: +1

    Autor: burzum 13.12.12 - 23:17

    Nebucatnetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Dito. +1

    > Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken
    > könntet.

    Die Artikelqualität ist leider durchwachsen und Artikel wie dieser leider eher die Ausnahme, daher wäre es echt wünschenswert wenn gerade zu nicht alltäglichen und komplexeren Themen detailiertere Artikel wie dieser erscheinen würden.

    Schade das es so umständlich ist Micropayments zu machen (ja ich kenne aber nutze Flattr nicht), sonst wäre mir der Artikel auch 10 Cent wert gewesen auf freiwilliger Basis.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Senior IT Risk Management und IT Governance (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  2. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46