1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozedurale Schöpfung…

Danke Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Golem

    Autor: 4x 13.12.12 - 14:46

    Bitte mehr solcher Interviews.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Golem

    Autor: dust 13.12.12 - 15:14

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. +1

    Autor: y.m.m.d. 13.12.12 - 15:22

    ja, bitte mehr solcher und weniger "Bild-Artikel".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:29

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte mehr solcher Interviews.

    Falsch gemacht.
    Das muss so aussehen.
    Titel: @golem
    Text: TY

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. @golem: Danke Golem

    Autor: c3rl 13.12.12 - 15:38

    Dann machs du doch wenigstens besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: @golem: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:41

    c3rl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann machs du doch wenigstens besser.

    Ich weiß es nicht gut, ich weiß es immer nur besser. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: +1

    Autor: Nebucatnetzer 13.12.12 - 19:22

    Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken könntet.
    Macht doch bestimmt auch mehr Spass als die amerikanischen News zu übersetzen und neu aufzulegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke Golem

    Autor: redwolf 13.12.12 - 19:33

    Finde den Artikel auch gut, wenngleich man ein bisschen mit Absolutismus spaaren sollte.

    >"Die Zukunft der Spielentwicklung liegt in der Automatisierung, in der prozeduralen Generierung (Procedural Generation) von Inhalten. "

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: +1

    Autor: burzum 13.12.12 - 23:17

    Nebucatnetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Dito. +1

    > Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken
    > könntet.

    Die Artikelqualität ist leider durchwachsen und Artikel wie dieser leider eher die Ausnahme, daher wäre es echt wünschenswert wenn gerade zu nicht alltäglichen und komplexeren Themen detailiertere Artikel wie dieser erscheinen würden.

    Schade das es so umständlich ist Micropayments zu machen (ja ich kenne aber nutze Flattr nicht), sonst wäre mir der Artikel auch 10 Cent wert gewesen auf freiwilliger Basis.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48