1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozedurale Schöpfung…

Danke Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Golem

    Autor: 4x 13.12.12 - 14:46

    Bitte mehr solcher Interviews.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Golem

    Autor: dust 13.12.12 - 15:14

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. +1

    Autor: y.m.m.d. 13.12.12 - 15:22

    ja, bitte mehr solcher und weniger "Bild-Artikel".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:29

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte mehr solcher Interviews.

    Falsch gemacht.
    Das muss so aussehen.
    Titel: @golem
    Text: TY

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. @golem: Danke Golem

    Autor: c3rl 13.12.12 - 15:38

    Dann machs du doch wenigstens besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: @golem: Danke Golem

    Autor: Endwickler 13.12.12 - 15:41

    c3rl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann machs du doch wenigstens besser.

    Ich weiß es nicht gut, ich weiß es immer nur besser. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: +1

    Autor: Nebucatnetzer 13.12.12 - 19:22

    Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken könntet.
    Macht doch bestimmt auch mehr Spass als die amerikanischen News zu übersetzen und neu aufzulegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke Golem

    Autor: redwolf 13.12.12 - 19:33

    Finde den Artikel auch gut, wenngleich man ein bisschen mit Absolutismus spaaren sollte.

    >"Die Zukunft der Spielentwicklung liegt in der Automatisierung, in der prozeduralen Generierung (Procedural Generation) von Inhalten. "

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: +1

    Autor: burzum 13.12.12 - 23:17

    Nebucatnetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mich dem nur anschliessen.

    Dito. +1

    > Ich bin überzeugt es gäbe tausende solcher Themen die ihr abdecken
    > könntet.

    Die Artikelqualität ist leider durchwachsen und Artikel wie dieser leider eher die Ausnahme, daher wäre es echt wünschenswert wenn gerade zu nicht alltäglichen und komplexeren Themen detailiertere Artikel wie dieser erscheinen würden.

    Schade das es so umständlich ist Micropayments zu machen (ja ich kenne aber nutze Flattr nicht), sonst wäre mir der Artikel auch 10 Cent wert gewesen auf freiwilliger Basis.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

  1. Bombardier Primove: Eine E-Busfahrt, die ist lustig
    Bombardier Primove
    Eine E-Busfahrt, die ist lustig

    Die Berliner Verkehrsbetriebe haben ihre neue Induktionsbusflotte vorgestellt, die bald leise und sauber durch die Innenstadt rollen soll. Wir waren auf einer (viel zu kurzen) Testfahrt und haben erfahren, dass es nicht der Motor ist, der viel Energie verschwendet.

  2. VPN-Schwachstellen: PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
    VPN-Schwachstellen
    PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software

    Der VPN-Anbieter PureVPN widerspricht jüngsten Berichten über Unsicherheiten in seinem Dienst. Ein Patch für seine Windows-Clientsoftware wurde dennoch eilig erarbeitet. Weitere sollen folgen.

  3. Mozilla: Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus
    Mozilla
    Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus

    SSLv3 ist aus Firefox 39 endgültig entfernt worden, und RC4 ist nur noch temporär für einige wenige Seiten erlaubt. Das Mozilla-Team erweitert den Schutz des Browsers vor Malware, daneben gibt es noch viele kleinere Neuerungen.


  1. 12:00

  2. 11:46

  3. 11:26

  4. 11:13

  5. 11:13

  6. 11:08

  7. 11:04

  8. 10:43