1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qt-Framework: Entwickler…

Gutes Zeichen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gutes Zeichen

    Autor: taschenorakel 11.01.13 - 16:46

    Ein gutes Zeichen, dass QML diese Phase erreicht hat: Eine Technologie mit Fragmentierungserscheinungen ist offenbar so nützlich, dass eine größere Anzahl von Leuten Zeit und Geld investiert. Daher: Gutes Gelingen beim Überwinden dieses lösbaren Problems!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gutes Zeichen

    Autor: JarJarThomas 11.01.13 - 16:47

    Leider nicht.
    Es bedeutet dass QML selbst so unnütz war dass jeder es erweitern musste, damit es benutzbar wird.

    Warum es verwendet wird ?
    Weil die Idee dahinter nicht schlecht ist, die Umsetzung ist oft halt ... mangelhaft (zumindest nicht der Standard den man gewöhnt war)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gutes Zeichen

    Autor: Thaodan 11.01.13 - 16:56

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider nicht.
    > Es bedeutet dass QML selbst so unnütz war dass jeder es erweitern musste,
    > damit es benutzbar wird.
    Klar, das ist aber teilweise bei Qt auch so zumindest Historisch gesehen. gerade wenn man anschaut was KDE in deren KDE Libs Implementiert und was Qt später einführt (gerade bei Qt3 --> Qt4 war das sehr stark).

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gutes Zeichen

    Autor: Nikazilla 11.01.13 - 17:07

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider nicht.
    > Es bedeutet dass QML selbst so unnütz war dass jeder es erweitern musste,
    > damit es benutzbar wird.
    QML ist im Bereich Spiele & Spritegrafiken schon sehr stark, man könnte nur den GUI-Teil verbessern.

    > Warum es verwendet wird ?
    > Weil die Idee dahinter nicht schlecht ist, die Umsetzung ist oft halt ...
    > mangelhaft (zumindest nicht der Standard den man gewöhnt war)
    Mangelhaft? Wohl eher Befriedigend. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gutes Zeichen

    Autor: Max L 13.01.13 - 22:00

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider nicht.
    > Es bedeutet dass QML selbst so unnütz war dass jeder es erweitern musste,
    > damit es benutzbar wird.
    >
    > Warum es verwendet wird ?
    > Weil die Idee dahinter nicht schlecht ist, die Umsetzung ist oft halt ...
    > mangelhaft (zumindest nicht der Standard den man gewöhnt war)
    Damit würdest du sagen, dass das QGraphics-Framework auch unnütze ist! ;-) QML ist eine Basis nicht mehr und nicht weniger. Genau wie ein QWidget.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. GDC 2015 Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben
  2. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  3. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

  1. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  2. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.

  3. iTunes Connect: Hallo, fremdes Benutzerkonto
    iTunes Connect
    Hallo, fremdes Benutzerkonto

    Zahlreiche Nutzer von Apples Entwickler-Portal iTunes Connect landeten am Donnerstagabend nach dem Einloggen in völlig fremden Konten. Anschließende Aktionen konnten offenbar nicht vorgenommen werden, dennoch stellt der Fehler einen groben Sicherheitsverstoß dar.


  1. 15:28

  2. 13:52

  3. 12:47

  4. 12:42

  5. 12:22

  6. 10:05

  7. 09:01

  8. 18:53