Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skriptsprachen: PHP 5.5…

Strings und Arrays dereferenzieren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Schattenwerk 19.11.12 - 11:38

    Persönlich freue ich mich sehr über die Features. Vor allem finally fehlt mir unglaublich häufig.

    Jedoch stelle ich mir die Umstellung mit der Dereferenzierung schon etwas anstrengend vor. Denke, dass dies ein Punkt sein wird, wo viele Leute aufschreien werden bzgl. Kompatibilität und Co.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: michiw 19.11.12 - 12:26

    Also spontan Fällt mir kein Fall ein in dem dieses Sprachfeature[1] irgendwelche Probleme mit der Abwärtskompatibilität verursachen könnte.


    [1] https://wiki.php.net/rfc/constdereference

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Vanger 19.11.12 - 13:09

    Ich bin mir gerade nicht ganz sicher in welchen Situationen man dieses Feature praktisch sinnvoll anwenden kann... Warum sollte ich noch bei Erstellung eines Arrays auf ein einzelnes Element dieses Arrays zugreifen wollen? Wozu definiere ich dann überhaupt ein Array und verwende nicht einfach direkt das gesuchte Element?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Polecat42 19.11.12 - 13:12

    Vanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir gerade nicht ganz sicher in welchen Situationen man dieses
    > Feature praktisch sinnvoll anwenden kann... Warum sollte ich noch bei
    > Erstellung eines Arrays auf ein einzelnes Element dieses Arrays zugreifen
    > wollen? Wozu definiere ich dann überhaupt ein Array und verwende nicht
    > einfach direkt das gesuchte Element?

    spielst Du auf das Beispiel im Link an? Das ist, wie gesagt, nur ein Beispiel, "in echt" würde man Funktionsaufrufe verwenden:

    <?php
    $value = $this->invokeSomethingThatReturnsAnArray()['thing'];
    ?>
    zum Beispiel. Ich vermisse das sehr.

    Ein anderes Beispiel wäre, wenn man Arrays als Hilfe verwendet, zB

    <?php
    $string = 'a,csv,list';
    $firstItem = explode(',', $string)[0];
    ?>

    (ginge freilich auch besser mit strtok bspw., "but you get the idea" :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.12 13:14 durch Polecat42.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Polecat42 19.11.12 - 13:19

    ok, ich Idiot... die wollen das tatsächlich für Konstruktoren verwenden... ich wundere mich gerade, weil das von mir beschriebene ja schon in 5.4 geht ;)

    OK, Kommando zurück: ich verstehe vollständig Deinen Einwand und frage mich, wozu das gut sein soll...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Vanger 19.11.12 - 13:32

    Der einzige Grund warum die Beispiele im Link nicht funktionieren ist, dass array() keine Funktion sondern ein Sprachkonstrukt ist. Gut, positiv daran wäre zumindest mal, dass array() sich etwas mehr wie eine Funktion verhalten würde. Da stelle ich mir aber die Frage warum man es nicht einfach direkt als Funktion implementiert. Sprachkonstrukte sind in den meisten Fällen verzichtbar und nur eine Fehlerquelle. Das hier funktioniert nämlich beispielsweise nicht:

    <?php
    $a = 'array';
    $a('foo', 'bar');
    ?>

    Ergebnis:
    > Call to undefined function array()

    Das folgende funktioniert hingegen:

    <?php
    function foo($a, $b) { echo $a.' '.$b.'!'; }
    $f = 'foo';
    $f('Hello', 'World');
    ?>

    Ergebnis:
    > Hello World!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: crash 19.11.12 - 14:18

    Wenn du für CSV-String/-Dateien noch mal explode()/implode() benutzt, komm ich mitm Knüppel ;)

    http://php.net/str_getcsv & http://php.net/fgetcsv

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: Polecat42 19.11.12 - 14:46

    war doch nur ein Beispiel ;-) Ich sage: wenn nochmal jemand überhaupt CSV-Dateien/-Strings benutzt, komm *ich* middm Knüppel! :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Strings und Arrays dereferenzieren?

    Autor: crash 19.11.12 - 14:53

    Ach so als Export von Datenbanken ja sehr geeignet. Knüppel lieber die Leute die für ihre Schnittstellen CSV nehmen statt JSON/XML etc. ;)

    $firstItem = explode(',', $string)[0]; geht im übrigen schon immer:

    list($firstItem, ) = explode(',', $string);

    Neu ist halt nur, dass das in foreach() funktioniert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. SoftwareONE Deutschland GmbH, deutschlandweit
  3. Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  4. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05