1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tressfx in Tomb Raider…

Beeindruckend

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beeindruckend

    Autor: Schattenwerk 26.02.13 - 13:57

    Also ich finde den Unterschied unter Anbetracht des starken Pixelanstiegs durch eine Einzelhaardarstellung schon beeindruckend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Beeindruckend

    Autor: Der mit dem Blubb 26.02.13 - 14:01

    Sieht in der Tat beeindruckend aus. Schade, dass ich solche Spiele á la Tomb Raider, Uncharted etc. viel lieber auf der Konsole zocke. Da bleibt mir die Grafik dann verwährt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Beeindruckend

    Autor: F.A.M.C. 26.02.13 - 14:06

    Ich finde das ebenfalls genial. =D

    Nur schade, dass es wieder ewig brauchen wird, bis es "salonfähig" ist. Bei "cloth physics" ist es dasselbe Problem: findet nur sehr wenig Einsatz, obwohl es der Mehrheit (gefühlte Mehrheit) gefällt.

    Prominentes Beispiel ist Mafia 2, da findet sich diese Technik auf der PC-Plattform bereits in Verwendung. Und es sieht klasse aus! =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Beeindruckend

    Autor: caso 26.02.13 - 14:13

    Was meinst du mit "Pixelanstieg"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Beeindruckend

    Autor: Misdemeanor 26.02.13 - 14:17

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde den Unterschied unter Anbetracht des starken Pixelanstiegs
    > durch eine Einzelhaardarstellung schon beeindruckend.

    Ebenso! Sieht toll aus, finde ich klasse, dass sie endlich dort auch Fortschritte machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Beeindruckend

    Autor: Steffo 26.02.13 - 14:56

    Der mit dem Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht in der Tat beeindruckend aus. Schade, dass ich solche Spiele á la
    > Tomb Raider, Uncharted etc. viel lieber auf der Konsole zocke. Da bleibt
    > mir die Grafik dann verwährt ;-)

    Also bei der PS4 kommt sowohl CPU als auch GPU von AMD. Bei MS glaube ich nur die GPU. Theoretisch wäre das also machbar!

    L. G.
    Steffo

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Beeindruckend

    Autor: wasabi 26.02.13 - 15:04

    > Bei MS glaube ich
    > nur die GPU.

    Noch wurde die nächste XBox ja nicht vorgestellt, aber wenn die Gerüchte stimmen (und die stimmten ja letztlich bei der PS4), dann wir sie quasi die gleiche CPU bekommen wie die PS4. Und eine etwas schwächere GPU.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Beeindruckend

    Autor: Nephtys 26.02.13 - 18:41

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinst du mit "Pixelanstieg"?


    Die Haare sind so schön, dass sie die Realität an ihrer jeweiligen Bildschirmfläche verzerren, und so die Bildschirmauflösung lokal vergrößern, quasi wie eine Lupe.
    Deshalb sticht einem das ganze auch so ins Auge.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Beeindruckend

    Autor: rommudoh 27.02.13 - 09:40

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinst du mit "Pixelanstieg"?


    früher VGA, heute FullHD und mehr...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Streaming: Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
    Streaming
    Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe

    Wer mit einem iTunes-Account und zwei Geräten gleichzeitig versucht, den neuen Dienst Apple Music zu nutzen, erhält eine Fehlermeldung - Apple untersagt die parallele Verwendung. Dagegen kann der Nutzer aber etwas unternehmen.

  2. Erneuter Gewinnrückgang: Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge
    Erneuter Gewinnrückgang
    Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge

    Samsung hat sich bei der Produktionsplanung seiner neuen Smartphones verrechnet. Der Konzern hat zu viele Galaxy S6 produziert - der Gewinn wird das siebte Mal in Folge sinken.

  3. Store-Zubehör: Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten
    Store-Zubehör
    Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten

    Mehr einheitliches Design will Apple in seinen Stores durchsetzen. Dazu wird Zubehör von Drittanbietern aus dem Sortiment genommen, wenn es nicht den Vorgaben von Apple entspricht.


  1. 08:47

  2. 08:34

  3. 08:30

  4. 08:18

  5. 07:35

  6. 07:10

  7. 18:12

  8. 18:04