Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tressfx in Tomb Raider…

Das wird interessant

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird interessant

    Autor: Endwickler 26.02.13 - 19:07

    wenn man im System eine AMD und eine NVIDIA hat und man dann für jedes Haarteil und für jede Kleinigkeit bestimmen darf, welche Grafikkarte was denn nun berechnen darf. Dann kommt später DLC, der diese Informationen gleich beinhaltet. Ok, Zeit zum aufwachen.

    @Golem: Eine kleine Vorwarnung wäre nett gewesen.
    Bild 6 hat mich erst einmal erschreckt. Bestimmt nur durch den Unterschied. Ganz bestimmt lag es daran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 19:09 durch Endwickler.

  2. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 09:23

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Golem: Eine kleine Vorwarnung wäre nett gewesen.
    > Bild 6 hat mich erst einmal erschreckt. Bestimmt nur durch den Unterschied.
    > Ganz bestimmt lag es daran.

    Ich dachte sofort an: "HEXE, EINE HEXE! VERBRENNT SIE!

    *SCNR*

  3. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 11:30

    Ich werd´s ihr ausrichten. Die Dame ist eine gute Freundin von mir.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  4. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 11:57

    Äääähm ... Öööööh ... so war das nicht gemeint. ;)

    Sie können Ihr ausrichten, dass Sie sehr schönes, Rotes, volles und seidig glänzendes Haar hat. :D

  5. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 12:33

    Aha, das klingt schon freundlicher. Und genau um diesen Kontrast ging es ja: Echte (gefärbte) Haare vs. Simulation in einem Spiel. Sonst hätte ich ja ein anderes Bild gewählt.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  6. Re: Das wird interessant

    Autor: DiDiDo 27.02.13 - 13:16

    Naja jemand mit der gleichen Frisur wäre wohl ein besserer Vergleich gewesen.
    Also Braunes glattes Haar.

    btw.
    Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  7. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 13:56

    Sollte ja auch eher ein Joke sein und wurde glaube ich auch so aufgefasst.
    Ich habe nichts gegen Menschen mit Roten Haaren oder Blonden, Braunen oder was weiß ich für eine Farbe.

    Außerdem habe ich mich mal eine geraume Zeit mit der Hexenverbrennung auseinandergesetzt und bin froh, dass die Kirche nicht mehr solch große Macht in unserer heutigen Zeit besitzt.

  8. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 18:02

    DiDiDo schrieb:

    > btw.
    > Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^

    Genau dieser Meinung bin ich nicht.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  9. Re: Das wird interessant

    Autor: Emulex 28.02.13 - 13:07

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DiDiDo schrieb:
    >
    > > btw.
    > > Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^
    >
    > Genau dieser Meinung bin ich nicht.

    Verliebt?
    Sorry, could not resist :D

  10. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 28.02.13 - 13:14

    Nein, absolut nicht - das ist wieder eine der wilden Phantasien, die jedes Bild einer Frau hier auslöst ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Gerlingen
  3. Formel D GmbH, Troisdorf
  4. Viison GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 110,00€
  3. 49,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Smartphonesteuerung: Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor
    Smartphonesteuerung
    Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor

    Archos hat seinen ersten Quadcopter vorgestellt. Der kleine Flieger kann sich mit knapp 30 km/h fortbewegen, wird über ein Smartphone gesteuert, filmt in HD und ist vergleichsweise günstig.

  2. Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
    Modulares Smartphone
    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

    Ifa 2016 Im September bringt Lenovo nicht nur das Moto Z, sondern auch gleich das Moto Z Play auf den deutschen Markt. Die Play-Ausführung ist auf lange Akkulaufzeit ausgerichtet - beide Smartphones können mit Modulen erweitert werden.

  3. Yoga Book: Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht
    Yoga Book
    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

    Ifa 2016 Unter 10 mm dünn und leichter als 700 Gramm: Beim Yoga Book handelt es sich um ein außergewöhnliches Convertible. Es wird mit Stift ausgeliefert, statt einer physischen Tastatur weist es ein riesiges, beleuchtetes Touchpad auf - und günstig ist es auch noch.


  1. 07:12

  2. 22:19

  3. 20:31

  4. 19:10

  5. 18:55

  6. 18:16

  7. 18:00

  8. 17:59