1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tressfx in Tomb Raider…

Das wird interessant

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird interessant

    Autor: Endwickler 26.02.13 - 19:07

    wenn man im System eine AMD und eine NVIDIA hat und man dann für jedes Haarteil und für jede Kleinigkeit bestimmen darf, welche Grafikkarte was denn nun berechnen darf. Dann kommt später DLC, der diese Informationen gleich beinhaltet. Ok, Zeit zum aufwachen.

    @Golem: Eine kleine Vorwarnung wäre nett gewesen.
    Bild 6 hat mich erst einmal erschreckt. Bestimmt nur durch den Unterschied. Ganz bestimmt lag es daran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 19:09 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 09:23

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Golem: Eine kleine Vorwarnung wäre nett gewesen.
    > Bild 6 hat mich erst einmal erschreckt. Bestimmt nur durch den Unterschied.
    > Ganz bestimmt lag es daran.

    Ich dachte sofort an: "HEXE, EINE HEXE! VERBRENNT SIE!

    *SCNR*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 11:30

    Ich werd´s ihr ausrichten. Die Dame ist eine gute Freundin von mir.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 11:57

    Äääähm ... Öööööh ... so war das nicht gemeint. ;)

    Sie können Ihr ausrichten, dass Sie sehr schönes, Rotes, volles und seidig glänzendes Haar hat. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 12:33

    Aha, das klingt schon freundlicher. Und genau um diesen Kontrast ging es ja: Echte (gefärbte) Haare vs. Simulation in einem Spiel. Sonst hätte ich ja ein anderes Bild gewählt.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das wird interessant

    Autor: DiDiDo 27.02.13 - 13:16

    Naja jemand mit der gleichen Frisur wäre wohl ein besserer Vergleich gewesen.
    Also Braunes glattes Haar.

    btw.
    Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das wird interessant

    Autor: Prypjat 27.02.13 - 13:56

    Sollte ja auch eher ein Joke sein und wurde glaube ich auch so aufgefasst.
    Ich habe nichts gegen Menschen mit Roten Haaren oder Blonden, Braunen oder was weiß ich für eine Farbe.

    Außerdem habe ich mich mal eine geraume Zeit mit der Hexenverbrennung auseinandergesetzt und bin froh, dass die Kirche nicht mehr solch große Macht in unserer heutigen Zeit besitzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 27.02.13 - 18:02

    DiDiDo schrieb:

    > btw.
    > Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^

    Genau dieser Meinung bin ich nicht.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das wird interessant

    Autor: Emulex 28.02.13 - 13:07

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DiDiDo schrieb:
    >
    > > btw.
    > > Wäre im Internet präsentiert wird muss mit so etwas rechnen ^^
    >
    > Genau dieser Meinung bin ich nicht.

    Verliebt?
    Sorry, could not resist :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Das wird interessant

    Autor: nie (Golem.de) 28.02.13 - 13:14

    Nein, absolut nicht - das ist wieder eine der wilden Phantasien, die jedes Bild einer Frau hier auslöst ;)

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  2. Catopsys Immersis Das halbe Wohnzimmer als Leinwand für Spiele
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  1. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  2. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.

  3. iTunes Connect: Hallo, fremdes Benutzerkonto
    iTunes Connect
    Hallo, fremdes Benutzerkonto

    Zahlreiche Nutzer von Apples Entwickler-Portal iTunes Connect landeten am Donnerstagabend nach dem Einloggen in völlig fremden Konten. Anschließende Aktionen konnten offenbar nicht vorgenommen werden, dennoch stellt der Fehler einen groben Sicherheitsverstoß dar.


  1. 15:28

  2. 13:52

  3. 12:47

  4. 12:42

  5. 12:22

  6. 10:05

  7. 09:01

  8. 18:53