1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webquake: Originalversion…

Sehr cool

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr cool

    Autor flow77 11.02.13 - 12:24

    Um schnell mal eine Runde Q3 zwischendurch zu spielen genial.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sehr cool

    Autor bassfader 11.02.13 - 12:29

    Die Rede ist hier nur von Quake, nicht Quake 3.

    Aber id hat mit Quake Live bereits eine Q3 Version die Browser läuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sehr cool

    Autor flow77 11.02.13 - 12:44

    Da hast du recht, wenn ich Quake höre denke ich immer an Q3 Arena...

    bassfader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Rede ist hier nur von Quake, nicht Quake 3.
    >
    > Aber id hat mit Quake Live bereits eine Q3 Version die Browser läuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sehr cool

    Autor sasch9r 11.02.13 - 12:46

    Man darf dabei aber nicht vergessen, dass es sich um ein Plugin handelt bei Quake Live. Dies hier ist eine portierung in Javascript!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sehr cool

    Autor olleIcke 11.02.13 - 14:35

    Na Quake Live gibs ja auch schon wesentlich länger als das ganze WebGL und HTML5 Gedingse.. Damals wars ohne Plugin nicht drin. Kann mir aber nur schwerlich vorstellen, dass sie ob des nicht so dollen erfolgs Quake Live WebGL-fähig machen werden...

    unmöglich wärs sicher nicht..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sehr cool

    Autor SoniX 11.02.13 - 14:36

    Wenn ich mal ne Runde Quake zocken will, dann zock ich Quake nativ.

    Ich habe keinerlei Bedarf nach noch mehr Browser.

    Ist ja schön wenn man sieht was alles möglich ist und auch gebührt ihm Respekt für die Leistung, aber als sinnvoll empfinde ich es nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sehr cool

    Autor sachsenrambo 11.02.13 - 21:41

    spiele quake 3 aufm raspberry, dass is cool

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sehr cool

    Autor %username% 22.02.13 - 16:23

    sachsenrambo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spiele quake 3 aufm raspberry, dass is cool


    wieviele frames per sec?
    und welche auflösung? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

  1. Olloclip: Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus
    Olloclip
    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

    Von Olloclip gibt es nun Vorsatzlinsen für die Kameras des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus, die aus den Kameras ein Fisheye, ein Weitwinkelobjektiv und ein Makro machen. Sie werden vor die Front- oder Rückkamera gesetzt.

  2. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro
    2Play Premium 200
    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.

  3. Fabric: Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor
    Fabric
    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

    Mit Fabric hat Twitter erstmals ein eigenes Software Development Kit vorgestellt. Nebenbei könnte Twitter damit die Anmeldung per Passwort in Zukunft überflüssig machen.


  1. 07:59

  2. 07:57

  3. 07:55

  4. 07:27

  5. 00:45

  6. 20:52

  7. 19:50

  8. 19:46