1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebRTC: Chrome und…

Endlich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich...

    Autor ronlol 05.02.13 - 09:04

    Na endlich kann man all die verschiedenen Videochat Clients vom Rechner schmeißen. Da sich in der Vergangenheit ja Freunde und Bekannte kaum auf einen einheitlichen Chat einigen konnten gab es zum Schluss immer zwangsweise eine Sammlung an Instant Messengern auf dem PC, um alle zu erreichen. Dann hat dieser Mist immerhin endlich ein Ende.

    Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Endlich...

    Autor zZz 05.02.13 - 11:10

    wenn man jetzt noch sicher gehen könnte, dass ein absturz nicht den ganzen firefox mit in den tod ziehen würde, dann würde ich das gerne benutzen. allerdings wird die frage sein, ob und wann die "freunde" bereit sind aus der vertrauten umgebung (facetime, skype) zu wechseln - daran hapert's ja meistens.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Endlich...

    Autor BlackPhantom 05.02.13 - 14:14

    Sollen einfach alle Skype benutzen. Dann haben sie nen Top IM-Client der alles bietet was man so zur Kommunikation mit Freunden / Bekannten braucht.

    EDIT:
    Eigentlich wird Skype ja gar nicht als IM angesehen.

    MFG

    http://blackphantom.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 14:15 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Endlich...

    Autor Anonymer Nutzer 05.02.13 - 15:59

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollen einfach alle Skype benutzen. Dann haben sie nen Top IM-Client der
    > alles bietet was man so zur Kommunikation mit Freunden / Bekannten braucht.

    Nein danke. Skype bietet keine Verschlüsselung. Aber zwangsweise hab ich dieses zugemüllte Stück Software auch auf dem PC.

    OTR und Pidgin sind mir da weitaus lieber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Endlich...

    Autor flow77 06.02.13 - 00:50

    "Bei Verbindungen von Gerät zu Gerät wird laut Skype eine Verschlüsselung mit AES-256 verwendet, die Schlüssel würden mit 1.536 bis 2.048 bit RSA übertragen."

    Juhuu sollter man erst schreien wenn aus diesem Proof of Concept wirklich eine final Implementierung existiert für die es dann auch wirkliche Alternativen zu ausgereiften Lösungen wie Skype gibt.
    Zudem hat niemand gesagt dass die Lösung denn wirklich ein Ersatz für spezialisierte Lösungen sein soll/wird. Ich denke da eher an Konkurrenz zu Team Viewer (zusammen mit der neuen Desktopfreigabe von Chrome).

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollen einfach alle Skype benutzen. Dann haben sie nen Top IM-Client der
    > > alles bietet was man so zur Kommunikation mit Freunden / Bekannten
    > braucht.
    >
    > Nein danke. Skype bietet keine Verschlüsselung. Aber zwangsweise hab ich
    > dieses zugemüllte Stück Software auch auf dem PC.
    >
    > OTR und Pidgin sind mir da weitaus lieber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

  1. ORWLCD: 3D-LCD kommt fast ohne Strom aus
    ORWLCD
    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    Eine Art E-Paper-Display auf der Basis eines LCD haben Forscher aus Hongkong entwickelt. Es wird mit Licht beschrieben und braucht für die Anzeige keinen Strom. Es kann sogar dreidimensionale Bilder anzeigen.

  2. Respawn Entertainment: Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop
    Respawn Entertainment
    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

    Das US-Studio Respawn Entertainment kündigt das bislang größte Update für Titanfall an. Das soll vor allem einen Koopmodus namens Frontier Defense enthalten, in dem vier Spieler gegen immer stärkere Angriffe kämpfen. Außerdem wird die Grafik der PC-Version verbessert.

  3. FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
    FTDI
    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

    Ein Windows-Treiber sorgt dafür, dass Geräte mit gefälschten USB-Chips nicht mehr funktionieren. Nach dem einmaligen Einstecken in einen Windows-Rechner sind sie dann auch bei anderen Betriebssystemen funktionslos.


  1. 11:57

  2. 11:49

  3. 11:34

  4. 11:19

  5. 11:00

  6. 10:22

  7. 09:50

  8. 09:09