1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero-Day-Exploit…

Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.02.13 - 12:42

    Und seit dem kackt das Plugin beim Suchen in Videos wirrkürlich ab.

    Edit: Und was den PDF-Reader von Adobuge angeht, den nutze ich sowieso nicht. Ich nutze den Sumatra Reader und den in Chrome eingebauten Reader.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.13 12:46 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: bstea 16.02.13 - 14:56

    Sag das mal den Admins im Rechenzentrum. Die meinen auf jeden Rechner muss:

    Acrobat Reader, lädt ewig, ist aber notwendig
    WinZip, schließlich gibts nichts besseres und Windows 7 verstehts ZIP ohnehin nicht richtig
    Firefox und Seamonkey, andere Browser und Engines braucht kein Mensch
    Nero Tools, benutzt man ständig muss deshalb in die Taskleiste
    Bildbetrachter braucht keine Sau

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: elgooG 16.02.13 - 16:19

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag das mal den Admins im Rechenzentrum. Die meinen auf jeden Rechner
    > muss:
    >
    > Acrobat Reader, lädt ewig, ist aber notwendig
    > WinZip, schließlich gibts nichts besseres und Windows 7 verstehts ZIP
    > ohnehin nicht richtig
    > Firefox und Seamonkey, andere Browser und Engines braucht kein Mensch
    > Nero Tools, benutzt man ständig muss deshalb in die Taskleiste
    > Bildbetrachter braucht keine Sau

    Wobei WinZip sowie WinRar so gut wie NIE lizensiert sind. ;-)

    Das sind eben die Admins die noch immer in den 90ern festhängen und seit dem nichts neues gelernt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Für den Flashplayer gab es diesen Monat bereits zwei Sicherheitspatches....

    Autor: bofhl 18.02.13 - 10:07

    Schön, das es Updates gab - ich sitze hier bei einer Adobe Reader Version 10.1.0.534 (Juni 2011), Flash 10.3.183.19 (Mai 2012), Shockwave 11.5.0.595 (März 2009), Silverlight 5.1.104110 (April 2012), Java 1.6.0_11(Juli 2009) und einer Firefox-Version 3.0.6 (2009, habe per portableapps ersetzt)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Bombardier Primove: Eine E-Busfahrt, die ist lustig
    Bombardier Primove
    Eine E-Busfahrt, die ist lustig

    Die Berliner Verkehrsbetriebe haben ihre neue Induktionsbusflotte vorgestellt, die bald leise und sauber durch die Innenstadt rollen soll. Wir waren auf einer (viel zu kurzen) Testfahrt und haben erfahren, dass es nicht der Motor ist, der viel Energie verschwendet.

  2. VPN-Schwachstellen: PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
    VPN-Schwachstellen
    PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software

    Der VPN-Anbieter PureVPN widerspricht jüngsten Berichten über Unsicherheiten in seinem Dienst. Ein Patch für seine Windows-Clientsoftware wurde dennoch eilig erarbeitet. Weitere sollen folgen.

  3. Mozilla: Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus
    Mozilla
    Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus

    SSLv3 ist aus Firefox 39 endgültig entfernt worden, und RC4 ist nur noch temporär für einige wenige Seiten erlaubt. Das Mozilla-Team erweitert den Schutz des Browsers vor Malware, daneben gibt es noch viele kleinere Neuerungen.


  1. 12:00

  2. 11:46

  3. 11:26

  4. 11:13

  5. 11:13

  6. 11:08

  7. 11:04

  8. 10:43