Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3Doodler: 3D-Drucker mit Handbetrieb

Gibt es bereits...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es bereits...

    Autor: Markus M. 19.02.13 - 12:41

    als Variante mit WLAN für 15 EUR:

    [goo.gl]

  2. Re: Gibt es bereits...

    Autor: borstel 19.02.13 - 12:47

    He? Bist Du Dir sicher? Und wozu braucht so ein Teil WLan? Damit Du Milch nachbestellen kannst, wenn sie alle ist?

  3. Re: Gibt es bereits...

    Autor: IngTroll 19.02.13 - 13:00

    Hast du nicht die Ironie von Markus verstanden oder habe ich nicht die Ironie in deiner Antwort gefunden?
    ;)

  4. Re: Gibt es bereits...

    Autor: borstel 19.02.13 - 13:11

    Nein ich bin vollkommen ironieresistent ...

  5. Re: Gibt es bereits...

    Autor: IngTroll 19.02.13 - 13:33

    ;)

  6. Re: Gibt es bereits...

    Autor: march 19.02.13 - 13:40

    Ein typischer Scheldon... ;-)..

  7. Re: Gibt es bereits...

    Autor: Andreas2k 19.02.13 - 13:42

    borstel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > He? Bist Du Dir sicher? Und wozu braucht so ein Teil WLan? Damit Du Milch
    > nachbestellen kannst, wenn sie alle ist?

    Bist du sicher? Im Artikel steht nix von WLAN! Da steht das teil arbeitet ähnlich wie eine Heißklebepistole nur das eben ABS Kunststoff erhitzt und keinen Heißkleber.

    Was soll WLAN da auch bringen wenn das Teil von Hand geführt werden muss.. da brauchst du schon NeuralLAN sprich Gedankenübertragung :-P

  8. Re: Gibt es bereits...

    Autor: borstel 19.02.13 - 13:44

    das nächste Ironieopfer

  9. Re: Gibt es bereits...

    Autor: endmaster 19.02.13 - 13:58

    Nein ich glaub das bist du ;)

    Es wird kompliziert hier : D

  10. Re: Gibt es bereits...

    Autor: der kleine boss 19.02.13 - 14:00

    aber, aber ohne wlan geht doch heutzutage nichts mehr! Selbst meine Analoguhr braucht W-Lan, damit ich per ssh client draufkomm und "set alarm 7.00" machen kann!

  11. Re: Gibt es bereits...

    Autor: shazbot 19.02.13 - 14:05

    Ich glaube das "mit WLAN" bezieht sich auf die Heißklebepistole welche auf Amazon dick als "Kabellos" angepriesen wird.
    Guter Fund, OP.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. CENIT AG, Stuttgart, deutschlandweit
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Apollo Lake: Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb
    Apollo Lake
    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb

    Mehr Anschlüsse und mit vorinstalliertem Speicher sowie SSD: Intels neue NUCs mit der Atom-Generation namens Apollo Lake unterstützen unter anderem HDMI 2.0 und Toslink. Eine Barebone-Variante für Selbstbauer gibt es ebenfalls.

  2. Ericsson und Intel: AT&T startet 5G-Test mit Kunden
    Ericsson und Intel
    AT&T startet 5G-Test mit Kunden

    Erstmals mit Nutzern getestet hat der Mobilfunkbetreiber AT&T die neue 5G-Technologie. Allerdings gibt es bisher noch keine Endgeräte oder gültige Standards.

  3. Samsung: Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz
    Samsung
    Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz

    Experten wollen die Ursache für die Akkubrände im Galaxy Note 7 gefunden haben. Samsung habe es schlicht übertrieben, den Akku möglichst leistungsfähig und dabei kompakt zu halten. Samsungs Untersuchungsergebnisse stehen auch nach zwei Monaten noch aus.


  1. 10:47

  2. 10:20

  3. 10:02

  4. 09:49

  5. 09:10

  6. 08:29

  7. 07:49

  8. 07:33