Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Homebutton im iPhone 5S soll…

Apple: Homebutton im iPhone 5S soll Fingerabdrücke erkennen

Apples Kauf von Authentec soll sich nun endlich auszahlen, mutmaßt ein Analyst, der einen Fingerabdruckscanner im nächsten iPhone vermutet. Das iPhone 5S soll den Besitzer biometrisch identifizieren, wenn er den Homebutton berührt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Strafverfolgungsbehörden werden sich freuen (Seiten: 1 2 3 ) 54

    SimonSays | 17.01.13 09:52 19.01.13 12:07

  2. Eigentlich nichts neues 4

    hei_zen | 17.01.13 09:50 18.01.13 21:18

  3. Will man das? (Seiten: 1 2 ) 31

    Anonymer Nutzer | 17.01.13 09:41 18.01.13 13:15

  4. der dann natürlich in einer Datenbank abgelegt wird. 1

    DY | 18.01.13 13:13 18.01.13 13:13

  5. Das brauchen vielleicht 0,0001% der Nutzer 2

    miauwww | 18.01.13 00:06 18.01.13 09:43

  6. Subjektivität 14

    ZeRoWaR | 17.01.13 09:21 18.01.13 01:12

  7. Handy mit Fingerprint kann Lebensrettung verhindern 11

    McBilling | 17.01.13 11:56 17.01.13 23:30

  8. Hmm, nur gut, dass man keine Fingerabdrücke hinterlässt 6

    Casandro | 17.01.13 16:52 17.01.13 23:19

  9. obere Fingerkuppe? 19

    flasherle | 17.01.13 08:57 17.01.13 17:45

  10. Überwachnung 1

    snrp | 17.01.13 16:49 17.01.13 16:49

  11. Innovation! Innovation, Apple ist mal wieder ganz weit vorne 6

    frischmilchpups | 17.01.13 12:43 17.01.13 14:13

  12. Eher im iPad oder 1

    Schnielz | 17.01.13 13:05 17.01.13 13:05

  13. 100000 Testgeräte ?? 4

    Phreeze | 17.01.13 09:40 17.01.13 10:54

  14. Fingerabdruckscanner + TOUCHscreen 6

    Maddi | 17.01.13 09:41 17.01.13 10:40

  15. Gibts eine Exchange Policy bezüglich Fingerscan? 1

    zettifour | 17.01.13 09:45 17.01.13 09:45

  16. Re: obere Fingerkuppe?

    entonjackson | 17.01.13 09:44 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. TAKATA AG, Berlin, Aschaffenburg
  4. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52