Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Tim Cook will wieder Geräte…

Ein bisschen das Image pflegen.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein bisschen das Image pflegen.

    Autor: Charles Marlow 06.12.12 - 18:20

    Vermutlich lassen sie dann mit Beteiligung des Steuerzahlers eine teure Fabrik bauen, die die Endfertigung per Roboter übernimmt und in der ansonsten noch 10 Menschen arbeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein bisschen das Image pflegen.

    Autor: Raumzeitkrümmer 06.12.12 - 18:35

    Genauso wird es sein, eine reine Roboterfabrik, die man nicht gerne in China aufstellen möchte. Obendrein wird die Fabrik in der Nähe eines Atomkraftwerkes stehen, so dass der Strombedarf auf kürzestem Wege gedeckt werden kann. Die Stromkosten werden minimal sein, da man garantiert kontinuierlich, also 24 Stunden am Tag, Strom beziehen wird.

    Das Ganze bezieht sich auf die künftigen TV-Geräte von Apple.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ein bisschen das Image pflegen.

    Autor: Iomegan 06.12.12 - 20:25

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso wird es sein, eine reine Roboterfabrik, die man nicht gerne in
    > China aufstellen möchte. Obendrein wird die Fabrik in der Nähe eines
    > Atomkraftwerkes stehen, so dass der Strombedarf auf kürzestem Wege gedeckt
    > werden kann. Die Stromkosten werden minimal sein, da man garantiert
    > kontinuierlich, also 24 Stunden am Tag, Strom beziehen wird.
    Klar, deshalb macht Apple auch genau das Gegenteil bei seinem neuem HQ und diversen Datencentern ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ein bisschen das Image pflegen.

    Autor: erma 07.12.12 - 16:03

    http://www.hintergrund.de/201211142352/wirtschaft/welt/usa-in-vier-einfachen-schritten-zum-dritte-welt-land.html

    netter artikel zu dem thema ... leider nur etwas plump geschrieben ...

    aber lasst tim cook einfach mal die welt retten ... der macht das schon

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ein bisschen das Image pflegen.

    Autor: TW1920 08.12.12 - 16:14

    erma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.hintergrund.de
    >
    > netter artikel zu dem thema ... leider nur etwas plump geschrieben ...
    >
    > aber lasst tim cook einfach mal die welt retten ... der macht das schon


    Der Artikel fasst die Fakten schön zusammen. Man kann auch in Europa sehen, wer noch Industrie hat, dem geht's am besten. Wenn mal Deutschland betrachtet, sieht man was für eine große Bedeutung die Automobilindustrie hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Java Softwareentwickler (m/w)
    VSA GmbH, München
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Business Analyst / Business Designer
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. System Architekt/in Hardware / Software
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. Webentwickler (m/w) Backend für mediamarkt.de & saturn.de
    redblue Marketing GmbH, München

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 30 EUR Serien kaufen und 5 EUR sparen
  2. NEU: Die Goonies (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Quartalsbericht: Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer
    Quartalsbericht
    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

    Facebook erreicht einen neuen Nutzerrekord und macht über vier Milliarden US-Dollar Umsatz. Doch auch die Ausgaben steigen rasant an.

  2. Magnetische Induktion: US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung
    Magnetische Induktion
    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

    Ein einfacher Kupferring kann die drahtlose Energieübertragung deutlich effizienter machen: Durch den Einsatz eines Verstärkers soll viel mehr Strom beim Empfänger ankommen. Davon sollen vor allem Elektroautos profitieren.

  3. DDR4-4000: Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz
    DDR4-4000
    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

    Das ist Rekord: Gskills Trident-Z-Arbeitsspeicher läuft mit zwei GHz und damit fast doppelt so flott wie es die offiziellen DDR4-Spezifikationen vorsehen. Die Module sind vor allem für Übertakter gedacht, die sich ein Haswell-EP- oder Skylake-System kaufen möchten.


  1. 22:38

  2. 18:20

  3. 17:18

  4. 16:58

  5. 16:04

  6. 15:47

  7. 15:15

  8. 13:05