Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Austauschprogramm: iMacs mit…

Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.12 - 15:22

    Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung) Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

  2. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.10.12 - 15:25

    Da scheint wieder jemand unglaublich viel Ahnung zu haben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.10.12 - 15:30

    Was ist denn jetzt wieder an Samsungs HDDs auszusetzen?

  4. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: TITO976 22.10.12 - 16:05

    Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und beide sind schrott.
    Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD

  5. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: clusterfreak 22.10.12 - 16:46

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und
    > beide sind schrott.
    > Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD


    das klacken kann ich von der einzigen Seagate(500gig damals) die ich hatte bestätigen. Meine 30 Samsungplatten, teilweise mit über 10 jahren auf dem buckel funktionieren hingegen noch wie am ersten tag. Nicht eine einzige von denen hat den geist aufgegeben. Laufgeräusche und langlebigkeit waren für mich immer der grund, auf samsung platten zu setzen.

  6. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: blizzy 22.10.12 - 17:10

    > Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung)
    > Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

    Umgekehrt wird wohl ein Schuh draus.

  7. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: divStar 22.10.12 - 18:19

    Das Klacken kommt davon, dass es öfter in den Stand-By-Modus geht bzw., dass die Lese-/Schreibköpfe zu oft neupositioniert werden. Dagegen gibt es für einige Modelle (u.a. die mit 7200rpm und 2TB große Seagate Festplatte) ein Firmware-Update (habe ich letztens auch auf meine Festplatte gemacht) - seit dem ist Ruhe und sie funktioniert (nach wie vor) tadellos.

  8. Re: Gegentelige Meinung hier

    Autor: Neuro-Chef 23.10.12 - 21:56

    Fizze schrieb:
    Durch die Übernahme hat Seagate jetzt auch zumindest für eine Weile gute Platten im Angebot :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. cbb-Software GmbH, Lüneburg, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21