Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Austauschprogramm: iMacs mit…

Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.12 - 15:22

    Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung) Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

  2. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.10.12 - 15:25

    Da scheint wieder jemand unglaublich viel Ahnung zu haben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.10.12 - 15:30

    Was ist denn jetzt wieder an Samsungs HDDs auszusetzen?

  4. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: TITO976 22.10.12 - 16:05

    Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und beide sind schrott.
    Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD

  5. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: clusterfreak 22.10.12 - 16:46

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und
    > beide sind schrott.
    > Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD


    das klacken kann ich von der einzigen Seagate(500gig damals) die ich hatte bestätigen. Meine 30 Samsungplatten, teilweise mit über 10 jahren auf dem buckel funktionieren hingegen noch wie am ersten tag. Nicht eine einzige von denen hat den geist aufgegeben. Laufgeräusche und langlebigkeit waren für mich immer der grund, auf samsung platten zu setzen.

  6. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: blizzy 22.10.12 - 17:10

    > Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung)
    > Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

    Umgekehrt wird wohl ein Schuh draus.

  7. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: divStar 22.10.12 - 18:19

    Das Klacken kommt davon, dass es öfter in den Stand-By-Modus geht bzw., dass die Lese-/Schreibköpfe zu oft neupositioniert werden. Dagegen gibt es für einige Modelle (u.a. die mit 7200rpm und 2TB große Seagate Festplatte) ein Firmware-Update (habe ich letztens auch auf meine Festplatte gemacht) - seit dem ist Ruhe und sie funktioniert (nach wie vor) tadellos.

  8. Re: Gegentelige Meinung hier

    Autor: Neuro-Chef 23.10.12 - 21:56

    Fizze schrieb:
    Durch die Übernahme hat Seagate jetzt auch zumindest für eine Weile gute Platten im Angebot :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Postauto: Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall
    Postauto
    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

    Einer der beiden Kleinbusse, die autonom durch das schweizerische Sitten fahren, hat einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand. Der Testbetrieb wurde vorerst eingestellt.

  2. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  3. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.


  1. 07:17

  2. 19:12

  3. 18:52

  4. 18:34

  5. 18:17

  6. 17:51

  7. 17:25

  8. 16:25