Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Austauschprogramm: iMacs mit…

Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.12 - 15:22

    Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung) Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

  2. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.10.12 - 15:25

    Da scheint wieder jemand unglaublich viel Ahnung zu haben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.10.12 - 15:30

    Was ist denn jetzt wieder an Samsungs HDDs auszusetzen?

  4. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: TITO976 22.10.12 - 16:05

    Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und beide sind schrott.
    Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD

  5. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: clusterfreak 22.10.12 - 16:46

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe hier zwei externe Seagate Festplaaten mit jeweils 1 TB und
    > beide sind schrott.
    > Klacken unglaublich sobald sie anlaufen. Niemals wieder Seagate HDD


    das klacken kann ich von der einzigen Seagate(500gig damals) die ich hatte bestätigen. Meine 30 Samsungplatten, teilweise mit über 10 jahren auf dem buckel funktionieren hingegen noch wie am ersten tag. Nicht eine einzige von denen hat den geist aufgegeben. Laufgeräusche und langlebigkeit waren für mich immer der grund, auf samsung platten zu setzen.

  6. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: blizzy 22.10.12 - 17:10

    > Nun wissen wir nie, ob wir gute (Original Seagate) oder schlechte (Samsung)
    > Qualität bekommen beim Kauf einer neuen Seagate-Platte.

    Umgekehrt wird wohl ein Schuh draus.

  7. Re: Kommt davon, dass Seagate Samsungs Festplatten-Sparte aufgekauft hat

    Autor: divStar 22.10.12 - 18:19

    Das Klacken kommt davon, dass es öfter in den Stand-By-Modus geht bzw., dass die Lese-/Schreibköpfe zu oft neupositioniert werden. Dagegen gibt es für einige Modelle (u.a. die mit 7200rpm und 2TB große Seagate Festplatte) ein Firmware-Update (habe ich letztens auch auf meine Festplatte gemacht) - seit dem ist Ruhe und sie funktioniert (nach wie vor) tadellos.

  8. Re: Gegentelige Meinung hier

    Autor: Neuro-Chef 23.10.12 - 21:56

    Fizze schrieb:
    Durch die Übernahme hat Seagate jetzt auch zumindest für eine Weile gute Platten im Angebot :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 733,59€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14