1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beschlagnahmt: Designer von Steve…

Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

    Autor frischmilchpups 22.12.12 - 19:13

    Wo er doch alles selbst erfunden hat und so:)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

    Autor Casandro 23.12.12 - 10:43

    Das Design vielleicht, aber der Designer muss das ja noch in was umsetzen was man bauen kann. Und dafür sind die paar Millionen die der gelernte Designer als Schmerzensgeld bekommt wirklich wenig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

    Autor violator 23.12.12 - 12:24

    Also der Aufbau erinnert mich jedenfalls ganz stark an die Gebäude von Mies van der Rohe, kann also sein dass Jobs da mal wieder geklaut, äh sich inspirieren ließ, äh den Schiffsaufbau erfunden hat, magisch und erstaunlich. Und vor Jobs gabs nur hässliche Schiffe, er hat das Reisen auf Schiffen erst massentauglich gemacht. Und überhaupt. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

    Autor HansMeiser 23.12.12 - 19:17

    Und das Ding lässt sich sicher nicht rooten. Unverschämtheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich dachte das war Design by Steve Genius himself?

    Autor Weltfrieden5000 23.12.12 - 22:29

    Nicht denken!

    Das Design ist Retro aus den 50/60igern, der 'Designer' ist eigentlich keiner, aber Jobbs hat ihn lange gefüttert.

    Solange die Leute sich aber weiter so verscheissern lassen und den Apple-Dreck kaufen, wirds auch solchen Designer-Parasiten nie schlecht gehen. Irgendwen braucht man ja als Strohmann, um geklaute Designs unter anderem Namen zu verkaufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Taxi-App: Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren
    Taxi-App
    Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren

    Gute Nachrichten für Uber: Weil Behörden der Stadt Hamburg formelle Fehler gemacht haben, darf der Fahrdienst dort im Moment weitermachen. Gewonnen hat das Startup damit allerdings noch nicht.

  2. Android Wear: Asus bringt Zenwatch zur Ifa
    Android Wear
    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

    Erstmals hat Asus ein Video seiner ersten Smartwatch veröffentlicht. Die Zenwatch mit einem eckigen Gehäuse wird vermutlich zur Ifa in Berlin vorgestellt und läuft mit Android Wear. Ihr Preis könnte ihr größtes Verkaufsargument werden.

  3. iWatch: Apple plant angeblich Wearable zum 9. September
    iWatch
    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September

    Anfang September soll Apple ein Wearable präsentieren, will die Website Recode durch ihre Informanten herausbekommen haben. Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die mit dem iPhone zusammenarbeitet.


  1. 07:11

  2. 22:28

  3. 22:19

  4. 18:05

  5. 17:25

  6. 17:19

  7. 17:00

  8. 16:52