1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beschlagnahmt: Designer von Steve…

verklagen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verklagen

    Autor: Jim_pansen 23.12.12 - 03:24

    Meine Fresse,
    Designer Starck kann froh sein,
    dass man ihn nicht verklagt!

    Ich krieg Augenkrebs...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: verklagen

    Autor: nmSteven 23.12.12 - 12:05

    wieso es ist kein Rechteck mit abgerundeten Ecken. Da kann man nichts dran verklagen...

    Ich vermute mal, dass der Designer das schon nach den wünschen von Herrn Jobs gestaltet hat ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: verklagen

    Autor: Andre S 24.12.12 - 10:06

    Kein Vertrag = Kein recht etwas einzufordern.

    Wenn mann Projekte mit so hohen Summen auf Freundschaftsbasis erledigen will und einer der beiden Vertragspartner dann verstirbt dann ist das Risiko. Dadurchd as er aber wie gesagt verstorben ist, ist eigentlich auch der Vertrag nicht länger gültig, oder sehe ich das falsch?

    Er kann sich sonstwas zusammenreimen das er ein paar Milliönchen mehr will als abgesprochen wahr.

    Die Klage bzw beschlagnahmung sollte abgewiesen werden und gut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 10:06 durch Andre S.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: verklagen

    Autor: charnelfire 24.12.12 - 10:28

    @Andre S.

    bedürfen die Verträge immer der Schriftform? Lies lieber mal nach, es gibt auch sog. "oral agreements".
    Die beiden werden wohl auch paar Emails hin- und hergeschrieben haben, womit ein solches Oralabkommen (trolol) nachweisbar wäre.

    P.S. - das Ding ist grottenhässlich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.12 10:29 durch charnelfire.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46