1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Provider dürfen…

Bundesnetzagentur: Provider dürfen Router-Zwang auf Nutzer ausüben

Nach eingehender Prüfung steht laut Bundesnetzagentur nun fest: Wer einen eigenen Router einsetzen will, um Blockaden bei Call-by-Call und VoIP zu beenden, hat kein Anrecht auf Herausgabe der dazu erforderlichen Zugangsdaten vom Netzbetreiber.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wie schnell ist mein internet wirklich? 1

    fonty | 16.01.13 17:24 16.01.13 17:24

  2. Klär mich mal einer auf 19

    derdiedas | 10.01.13 22:35 14.01.13 16:55

  3. Gut - Dann können sie auch für mangelnde Sicherheit haftbar gemacht werden. 5

    sehr_interessant | 11.01.13 09:37 14.01.13 15:18

  4. Die Änderung einer EU-Richtline ... 1

    Moldmaker | 13.01.13 17:52 13.01.13 17:52

  5. Schlechte Entscheidung   (Seiten: 1 2 ) 31

    i.like.webm | 10.01.13 22:06 13.01.13 15:14

  6. Nicht Call by Call ist der Grund für nen Wechsel 1

    FrankTzFL1977 | 13.01.13 14:47 13.01.13 14:47

  7. Rechnung an Provider 2

    Lawelyan | 12.01.13 02:14 13.01.13 13:55

  8. Aber bezahlen darf ich? 10

    elgooG | 11.01.13 09:32 12.01.13 12:02

  9. wieso die aufregung? 3

    forenuser | 11.01.13 09:32 12.01.13 11:18

  10. Verbraucherschutzminister was soll das - zu faul oder zu blöd 2

    Mopsmelder500 | 10.01.13 22:04 12.01.13 01:49

  11. Störerhaftung? 11

    Augenwurst | 11.01.13 00:46 11.01.13 22:43

  12. W-LAN extra abgerechnet? 1

    nicoledos | 11.01.13 22:02 11.01.13 22:02

  13. Geil! Unbegrenzte Garantie! 4

    fratze123 | 11.01.13 08:40 11.01.13 21:36

  14. Holen sie sich jetzt den DLC für ihren Router!   (Seiten: 1 2 ) 26

    DekenFrost | 11.01.13 08:07 11.01.13 19:34

  15. Normalerweise kein Problem... 4

    berritorre | 10.01.13 21:23 11.01.13 17:54

  16. Kabel Fritz!Boxen funktions-kastriert 1

    cicero | 11.01.13 17:28 11.01.13 17:28

  17. Da hilft nur eins... 1

    Andre S | 11.01.13 14:46 11.01.13 14:46

  18. Da der Router netzbestandteil ist... 1

    chr1s | 11.01.13 12:45 11.01.13 12:45

  19. Kennzeichnung 1

    Johnny Cache | 11.01.13 10:30 11.01.13 10:30

  20. Die Frage, die bleibt 2

    Quantium40 | 11.01.13 10:16 11.01.13 10:21

  21. Sowas kommt mir nicht in's Haus 4

    cicero | 10.01.13 23:51 11.01.13 10:17

  22. Mit Routerzwang 2

    Endwickler | 11.01.13 10:06 11.01.13 10:09

  23. Einfache Lösung des Problems! 2

    Fagballs | 11.01.13 08:31 11.01.13 08:44

  24. Datenschutz 1

    JamesT | 11.01.13 00:37 11.01.13 00:37

  25. Teilweise nachvollziehbar... 2

    Hacker Harry | 10.01.13 22:45 10.01.13 23:24

  26. Bei schlechter Firmware dann gelitten? Super... 1

    Lupus77 | 10.01.13 22:43 10.01.13 22:43

  27. Doppelte Kosten durch Mietrouter? 1

    Tux95 | 10.01.13 22:28 10.01.13 22:28

  28. na dann... bezahlt auch den Strom. 5

    TC | 10.01.13 21:34 10.01.13 22:06

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  1. Urteil: Kim Dotcom muss Hollywood sein Vermögen offenlegen
    Urteil
    Kim Dotcom muss Hollywood sein Vermögen offenlegen

    Kim Dotcom hat in letzter Instanz gegen die Hollywood-Studios verloren. Er muss seine Millionen nun offenlegen.

  2. Globalfoundries übernimmt: IBM verkauft Chipsparte mit hohem Verlust
    Globalfoundries übernimmt
    IBM verkauft Chipsparte mit hohem Verlust

    Für viel Geld geht IBMs Prozessorabteilung rund um die Power-Architektur an Globalfoundries - das heißt aber nicht, dass die ehemalige AMD-Tochter viel bezahlen muss, denn die Kosten trägt vorerst vor allem IBM. Dies hat das Unternehmen nun bestätigt.

  3. Halo The Master Chief Collection: Kapazität einer Blu-ray überschritten
    Halo The Master Chief Collection
    Kapazität einer Blu-ray überschritten

    Die Spielesammlung Halo The Master Chief Collection soll am Tag ihrer Veröffentlichung ein 20 GByte großes Update erhalten, da laut Entwickler 343 Industries alle Daten zusammen 65 GByte belegen - zu viel für eine Blu-ray.


  1. 14:25

  2. 13:58

  3. 13:25

  4. 12:55

  5. 12:43

  6. 12:25

  7. 12:07

  8. 12:06