Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entertain: Telekom nimmt Sky ins…

Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 04.01.13 - 11:29

    ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Dr. Snuggles 04.01.13 - 11:33

    Sky ist doch in den schwarzen Zahlen, wie man in den letzten Monaten lesen konnte.

  3. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Lemo 04.01.13 - 13:10

    Und das mit Recht.
    Ich finde Sky so wie es ist sehr gut.

  4. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: XHess 04.01.13 - 13:26

    Dann traue ich mich auch mal! Habe auch Sky und mag es sehr gerne. Preis beiseite. Aber bis auf ARD, ZDF und Arte ist alles andere an öffentlichen eine Zumutung. Über die privaten muss kein Wort verloren werden (einfach nicht erwähnenswert).

    Das ein Unternehmen lange Zeit in den roten Zahlen schlummert ist zudem normal. Es müssen ja erst einmal die Ausgaben eingespielt werden. Zumindest sieht man bei Sky das hier MEIN Geld in neue Ideen investiert wird.

    Was mich aber bei der TKom Sache interessieren würde. Ich wollte von KD weg zur TKom wegen der VDSL50 Sache (10 MBit Upload). Wie speisst die TKom via IP alle anderen Sender ein (Kabel, Satellit)? Bestünde hier die Möglichkeit endlich auch alle andere Sender von Sky und öffentlich Rechtlichen in HD zu empfangen (wie bei Satellit). Bei KD ist das ein immer währender Dauerlauf (kommt es, kommt es nicht? Bsp. Sky3D, wo bleibt es? dafür zahle ich aber kann es einfach nicht schauen via KD).

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

  5. Re: Damit kann man Sky Deutschland's Lage verbessern.

    Autor: Xultra 04.01.13 - 14:25

    Ich schaue zu 90% Sky ,meine Kids mehr und meine bessere Hälfte weniger.
    Bei dem Budget eine Schande für die Öffis ,die privaten Sender versuche ich ganz zu meiden.
    Anspruchslose Volksmanipulation die sie (die Öffentlichen) ansonsten bringen ist das Geld nicht wirklich Wert.
    SKY ist schon okay, wenn man es nicht will muss man ja nicht zahlen :-)
    Peace

  6. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 04.01.13 - 14:55

    Vielleicht beim Umsatz, nicht aber beim Gewinn...

    Zieht man die Werbekosten ab, sind sie wieder tiefrot...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Lemo 04.01.13 - 15:09

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht beim Umsatz, nicht aber beim Gewinn...
    >
    > Zieht man die Werbekosten ab, sind sie wieder tiefrot...

    Beim Umsatz kann man auch keine roten Zahlen schreiben, daher nicht nur vielleicht... ;)

    Vom Umsatz her hat Sky also schon immer schwarze Zahlen. Es war hier wirklich das QuartalsERGEBNIS gemeint, nach Abzügen.

  8. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Knarzling 05.01.13 - 04:46

    XHess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann traue ich mich auch mal! Habe auch Sky und mag es sehr gerne. Preis
    > beiseite. Aber bis auf ARD, ZDF und Arte ist alles andere an öffentlichen
    > eine Zumutung.

    ZDF Neo
    ZDF Kultur
    Eins+
    Phoenix
    3Sat

  9. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: Lemo 05.01.13 - 11:00

    Knarzling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XHess schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann traue ich mich auch mal! Habe auch Sky und mag es sehr gerne. Preis
    > > beiseite. Aber bis auf ARD, ZDF und Arte ist alles andere an
    > öffentlichen
    > > eine Zumutung.
    >
    > ZDF Neo
    > ZDF Kultur
    > Eins+
    > Phoenix
    > 3Sat

    Serien auf Sat 1 (Navy cis) sind nicht umsonst so erfolgreich, oder die auf Pro7. Die schau ich ebenfalls gerne. Dann kommt dazu unser Bayrischer Rundfunk der manchmal gute Kabarettisten zeigt, im NDR läuft auch viel gutes Programm.

  10. Re: Damit kann man Sky Deutschland auch nicht mehr retten (kT.)

    Autor: XHess 05.01.13 - 19:28

    Navy CIS, die Serien habe ich alle auf Sky weit vorab und vor allem ohne nerviger Werbung. Hier gibt es dann noch den HBO Sender (Atlantis), der weitaus bessere Serien zeigt. Pro7 und SAT1 sind, wie ich finde, einfach nur peinlich.

    Eins+ ist die ARD Gruppe und wurde von mir benannt. 3Sat allerdings ist wirklich gut. Stimmt. Über Bayrische Sender kann ich nicht viel sagen, schaue ich zu wenig.

    Lirum Larum, im Gesamtbild sieht es bei den öffentlich Rechtlichen mässig aus. :-)

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. PTA GmbH, München
  3. Executives Online Deutschland GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. NBase-T alias IEEE 802.3bz: Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen
    NBase-T alias IEEE 802.3bz
    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

    Das ging schnell. Während sich im WLAN-Bereich die Wigig-Generation nicht so recht verbreiten will, geht es mit einem überfälligen Zwischenschritt für das LAN mit NBase-T alias 802.3bz schon los. Der Early Adopter muss aber viel zahlen.

  2. Autonomes Fahren: Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand
    Autonomes Fahren
    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

    Nie wieder wenden: Der neue Schwerlastkipper von Komatsu fährt vorwärts und rückwärts gleichermaßen gut. Grund ist, dass er keinen Fahrer hat. Der Laster fährt sich selbst.

  3. 500-Millionen-Hack: Yahoo sparte an der Sicherheit
    500-Millionen-Hack
    Yahoo sparte an der Sicherheit

    Marissa Mayer verteilte bei Yahoo kostenfreie iPhones und teures Catering - an der Sicherheit wurde aber offenbar gespart. Außerdem bezweifelt eine Sicherheitsfirma, dass Yahoo wirklich von einem staatlichen Akteur gehackt wurde.


  1. 11:59

  2. 11:35

  3. 11:20

  4. 11:03

  5. 10:46

  6. 09:17

  7. 07:45

  8. 07:26