1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang ist Willkür gegen den Kunden"

Der Routerhersteller AVM kritisiert, dass die Bundesnetzagentur Betreibern das Recht zugesteht, dem Kunden einen Router vorzuschreiben. In Mobilfunknetzen wäre so etwas unvorstellbar.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ganz schlimm bei ALICE Telefonica O2 5

    ww | 22.01.13 19:53 09.06.13 10:22

  2. wer im Glashaus sitzt... 18

    vsnap | 22.01.13 15:25 29.04.13 17:47

  3. Kabel Deutschland - WLAN aus per Softwareupdate   (Seiten: 1 2 ) 33

    mxcd | 22.01.13 17:06 04.04.13 21:09

  4. Der Kunde ist am Ende halt der doofe 1

    Kampf Katze | 23.01.13 21:17 23.01.13 21:17

  5. Wenn jetzt AVM noch vernünftige Hardware herstellen würde,   (Seiten: 1 2 ) 33

    volkerswelt | 22.01.13 15:47 23.01.13 16:20

  6. Vor allem ein Privacy Problem 4

    TheLynx | 23.01.13 08:18 23.01.13 13:55

  7. Wo bleibt die angekündigte Firmware für alle anderen Router & iPhone App 4

    Turok | 22.01.13 18:56 23.01.13 12:44

  8. Ja, dann macht doch die Zugangsdaten leicht auslesbar   (Seiten: 1 2 ) 35

    Casandro | 22.01.13 15:13 23.01.13 11:53

  9. Klar kennzeichnen 6

    velo | 23.01.13 09:23 23.01.13 11:28

  10. Scheinheilig! 10

    telefonlaie | 22.01.13 15:18 23.01.13 11:01

  11. Routerzwang ist nicht technisch bedingt   (Seiten: 1 2 ) 24

    wirry | 22.01.13 15:54 23.01.13 11:00

  12. Vergleich hinkt. 3

    fratze123 | 23.01.13 07:44 23.01.13 10:31

  13. Re: Wenn jetzt AVM noch vernünftige Hardware herstellen würde,

    frostbitten king | 23.01.13 10:11 Das Thema wurde verschoben.

  14. Sinn & Kosten 9

    flow77 | 22.01.13 15:30 23.01.13 08:21

  15. Nicht auf dumme Ideen bringen! 7

    Himmerlarschundzwirn | 22.01.13 15:15 23.01.13 08:07

  16. OT: Wann kommt der Nachfolger vom 7390? 9

    Thug | 22.01.13 17:58 23.01.13 05:42

  17. AVM hat vollkommen Recht 6

    cicero | 22.01.13 17:09 23.01.13 01:03

  18. Stromkosten 5

    thesmann | 22.01.13 16:55 22.01.13 23:11

  19. Frei nach D.Nuhr....wenn man keine Ahnung hat.... 1

    Safety | 22.01.13 23:10 22.01.13 23:10

  20. Is so 6

    bretterBert | 22.01.13 15:05 22.01.13 21:48

  21. Recht haben sie! 3

    Anonymer Nutzer | 22.01.13 19:53 22.01.13 21:02

  22. Seid doch froh... 1

    hmc | 22.01.13 18:01 22.01.13 18:01

  23. Hier liegt ein Denkfehler vor! 2

    Sonie | 22.01.13 17:25 22.01.13 18:01

  24. Lasst mich raten... 5

    Keridalspidialose | 22.01.13 15:16 22.01.13 17:41

  25. Das kommt davon wenn z.B. Richter keine Ahnung haben 2

    sys64738 | 22.01.13 16:49 22.01.13 17:22

  26. Und ich dachte 1

    Icestorm | 22.01.13 17:21 22.01.13 17:21

  27. wayne... 1

    narfomat | 22.01.13 17:02 22.01.13 17:02

  28. Providerwechsel?? 12

    netburner | 22.01.13 15:14 22.01.13 16:44

  29. Und juristisch? 1

    Johnny Cache | 22.01.13 16:16 22.01.13 16:16

  30. Tja das nennt sich... 4

    JackyChun | 22.01.13 15:30 22.01.13 16:10

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s
    Inmarsat und Alcatel Lucent
    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.

  2. Managed Apps: Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen
    Managed Apps
    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

    Wenn Firmen Apps aus dem Windows-Store für alle ihre Mitarbeiter kaufen wollen, können sie das mit Windows 10 einfacher tun. Laut Microsoft ist auch das Aufsetzen eigener Stores bald möglich. Weniger gute Nachrichten gibt es von einem beliebten Tool, das mit der aktuellen Beta zickt.

  3. Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
    Elektronikdiscounter
    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

    Produktnamen bei Elektronik sollen möglichst beim Preis nicht vergleichbar sein. Gerade bei Computern und technischen Geräten komme es vor, dass Handelsketten Geräte bestellen, die sich nur in Kleinigkeiten oder der Farbe unterscheiden. Das Gerät bekommt eine neue Nummer, und der Preis lässt sich nicht mehr vergleichen.


  1. 19:11

  2. 18:44

  3. 17:49

  4. 16:37

  5. 15:24

  6. 15:22

  7. 15:20

  8. 14:52