1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

AVM hat vollkommen Recht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AVM hat vollkommen Recht

    Autor: cicero 22.01.13 - 17:09

    Gerade die Kabelanbieter sind sehr daran interessiert
    den Kunden "zu binden" wo es nur geht.
    Und das nicht per Service, sondern per Zwang.

    Als Kunde bei einem Kabelanbieter bleibt einem praktisch nur übrig,
    das Standard-Zwangsmodem zu nehmen,
    und eine reguläre Fritz!Box so wie die 7390 dahinter zu schalten.

    Die Kabel-Varianten der Fritz!Box sind nur über die Kabel-Provider erhältlich,
    entsprechend haben diese die Firmware kastriert
    um den Kunden zu ihren Gunsten einzuschränken.

    Kabelanbieter - nein Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: AVM hat vollkommen Recht

    Autor: TC 22.01.13 - 22:18

    auch wenn ihre Argumente teils etwas eigennützig sind wie
    "das beispielsweise WLAN-, Netzwerkausstattung, Telefonie oder Hausautomation bietet."

    ja, das ist eine Frechheit.
    Allein wenn man noch zusätzliches VoIP nutzen will, zB für Ausland und Mobilfunk,
    ist man schon auf eine eigene und unbeschränkte Fritz angewiesen

    Also entweder man stopft dem Kabelanbieter weiter Geld in den Rachen, angefangen von 2¤ WLAN "Miete"... srsly??... oder 5¤ HomoBox, und die überteuerten außerhalb-Festnetz-Tarife
    Oder man flasht den Hitron als Bridge und zahlt den Strom für ein weiteres 24/7 laufendes Gerät

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Hitron?

    Autor: cicero 22.01.13 - 22:26

    Hitron?

    Könntest Du dazu noch etwas mehr Details zur Verfügung stellen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hitron?

    Autor: TC 22.01.13 - 23:18

    Hitron ist das Standardteil bei Kabel Deutschland,
    im Vertrag das "Kabelmodem ohne WLAN"
    versteckt im Kundencenter gibts die Option [Bridgemodus]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hitron?

    Autor: Tragen 22.01.13 - 23:48

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hitron ist das Standardteil bei Kabel Deutschland,
    > im Vertrag das "Kabelmodem ohne WLAN"
    > versteckt im Kundencenter gibts die Option


    Ich hab extra das Hitron ohne WLAN bestellt. Es ist das gleiche wie mit WLAN und Bridge geht da nicht. Hab jetzt die FritzBox bestellt und alles versucht. Bei KD geht kein Bridgemodus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hitron?

    Autor: TC 23.01.13 - 01:03

    versuchs mal hiermit:

    http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=68&t=25540

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

  1. Gigaset: Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus
    Gigaset
    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

    Die frühere Siemens-Marke Gigaset wird noch in diesem Jahr eigene Smartphones entwickeln und herstellen. Produziert werden sie in China.

  2. Legacy of the Void: Starcraft 2 geht in die Beta
    Legacy of the Void
    Starcraft 2 geht in die Beta

    Ein neuer Spielmodus, überarbeitete Multiplayergefechte mit automatisierten Turnieren und die Suche nach einer weiteren Einheit für die Terraner: Blizzard hat den Betatest von Starcraft 2 - Legacy of the Void eröffnet.

  3. Streaming: Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste
    Streaming
    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

    Netflix weitet sein Herstellerprogramm für die Netflix-Taste auf Fernbedienungen in Europa aus. Dabei wird, offenbar gegen Zahlungen an die Hersteller, eine Taste in Fernbedienungen eingebaut.


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00