1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

AVM hat vollkommen Recht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AVM hat vollkommen Recht

    Autor: cicero 22.01.13 - 17:09

    Gerade die Kabelanbieter sind sehr daran interessiert
    den Kunden "zu binden" wo es nur geht.
    Und das nicht per Service, sondern per Zwang.

    Als Kunde bei einem Kabelanbieter bleibt einem praktisch nur übrig,
    das Standard-Zwangsmodem zu nehmen,
    und eine reguläre Fritz!Box so wie die 7390 dahinter zu schalten.

    Die Kabel-Varianten der Fritz!Box sind nur über die Kabel-Provider erhältlich,
    entsprechend haben diese die Firmware kastriert
    um den Kunden zu ihren Gunsten einzuschränken.

    Kabelanbieter - nein Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: AVM hat vollkommen Recht

    Autor: TC 22.01.13 - 22:18

    auch wenn ihre Argumente teils etwas eigennützig sind wie
    "das beispielsweise WLAN-, Netzwerkausstattung, Telefonie oder Hausautomation bietet."

    ja, das ist eine Frechheit.
    Allein wenn man noch zusätzliches VoIP nutzen will, zB für Ausland und Mobilfunk,
    ist man schon auf eine eigene und unbeschränkte Fritz angewiesen

    Also entweder man stopft dem Kabelanbieter weiter Geld in den Rachen, angefangen von 2¤ WLAN "Miete"... srsly??... oder 5¤ HomoBox, und die überteuerten außerhalb-Festnetz-Tarife
    Oder man flasht den Hitron als Bridge und zahlt den Strom für ein weiteres 24/7 laufendes Gerät

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Hitron?

    Autor: cicero 22.01.13 - 22:26

    Hitron?

    Könntest Du dazu noch etwas mehr Details zur Verfügung stellen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hitron?

    Autor: TC 22.01.13 - 23:18

    Hitron ist das Standardteil bei Kabel Deutschland,
    im Vertrag das "Kabelmodem ohne WLAN"
    versteckt im Kundencenter gibts die Option [Bridgemodus]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hitron?

    Autor: Tragen 22.01.13 - 23:48

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hitron ist das Standardteil bei Kabel Deutschland,
    > im Vertrag das "Kabelmodem ohne WLAN"
    > versteckt im Kundencenter gibts die Option


    Ich hab extra das Hitron ohne WLAN bestellt. Es ist das gleiche wie mit WLAN und Bridge geht da nicht. Hab jetzt die FritzBox bestellt und alles versucht. Bei KD geht kein Bridgemodus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hitron?

    Autor: TC 23.01.13 - 01:03

    versuchs mal hiermit:

    http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=68&t=25540

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37