1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Lasst mich raten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lasst mich raten...

    Autor: Keridalspidialose 22.01.13 - 15:16

    die Router die ein Provider erforderte waren nicht von AVM!?

    :)

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 15:17 durch Keridalspidialose.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lasst mich raten...

    Autor: 0xDEADC0DE 22.01.13 - 15:26

    Spielt keine Rolle. Ich finde es peinlich, dass die EU nach "Einheitsladegeräten" für Handys schreit, aber es weiterhin Provider gibt, die einem einen Zwang-DSL-Modem/-Router andrehen. Der landet entweder auf dem Müll (da andere solche Dinger auch selten wollen) oder er muss sogar verwendet werden, weil andere Geräte nicht funktionieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lasst mich raten...

    Autor: non_sense 22.01.13 - 16:27

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spielt keine Rolle. Ich finde es peinlich, dass die EU nach
    > "Einheitsladegeräten" für Handys schreit, [...]

    Nicht die Krümmung einer Gurke vergessen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lasst mich raten...

    Autor: da_huawa 22.01.13 - 17:31

    non_sense schrieb:
    >
    > Nicht die Krümmung einer Gurke vergessen ;)

    Wenn man die Begründung kennt, ist das ganze halb so wild.

    btT: Ich bin gegängelter KD Kunde... Wenn ich will könnte ich mir ein "Modem only" bei KD erbetteln, dann hätte ich aber kein Telefon mehr - dafür bräuchte ich die SIP Daten. Die rückt aber KD nicht raus. Toll!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lasst mich raten...

    Autor: Der Spatz 22.01.13 - 17:41

    Wieso eigentlich nur bei Routern?

    Wieso darf der Verkehrsminister nicht vorschreiben, dass auf SEINEN Strassen nur PKWs der Marke FORD - Model T Schwarz, Spezial 2 Gang Getreibe mit 2,4 PS fahren dürfen. Natürlich nur mit Reifen der Marke Michelin (Frankreich will halt auch etwas vom Kuchen abhaben).

    Als Grund könnte man ja anführen, das hierdurch die Einhaltung gesetzlicher Höchstgeschwindigkeiten (Der Karren fährt nicht schneller als 30km/h, also kann auch niemand dann die Straßen missbräuchlich schneller befahren) sicher gestellt würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

  1. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Davon können auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  2. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.

  3. NSA-Ausschuss: DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung
    NSA-Ausschuss
    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

    Klaus Landefeld redet Klartext im NSA-Ausschuss. Der BND überwache seit 2009 den Frankfurter Internetknoten. Trotz schwerer Bedenken habe der DE-CIX die Anordnung akzeptiert.


  1. 20:06

  2. 18:58

  3. 18:54

  4. 18:21

  5. 17:58

  6. 17:52

  7. 17:25

  8. 17:11