Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Sinn & Kosten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn & Kosten

    Autor: flow77 22.01.13 - 15:30

    Wenn ich zu einem neuen Provider wechseln möchte, der mir einen Router vorschreibt, obwohl ich bereits z.B. eine funktionierende Fritzbox zu Hause stehen habe, dann finde ich das ehrlich gesagt große Schweinerei gerade bezogen auf das Thema Umweltschutz.

    Meine jetzige Fritzbox hat bereits 3 Provider Wechsel und 8 Jahre im Betrieb überstanden. Mal ganz davon abgesehen dass dein Zwangsrouter wohl mit irgendwelchen Kosten verbunden sein wird, die natürlich der Kund eirgendwie bezahlen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sinn & Kosten

    Autor: 0xDEADC0DE 22.01.13 - 15:31

    Dann hast du weder Annex J, noch VDSL. Glück gehabt... ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 15:31 durch 0xDEADC0DE.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sinn & Kosten

    Autor: flow77 22.01.13 - 15:36

    Korrekt. Wenn die Fritzbox mit dem aktuellen Anschluss inkompatibel gewesen wäre, hätte ich mir halt vor ein paar Jahren eine neue gekauft und die alte irgend Jemanden geschenkt/verkauft der mit der Box noch was anfangen hätte können. Bei Router-Zwang hätte wohl jeder mindestens so viele Router im Keller liegen wie damals aol-cds im Briefkasten (naja, nicht ganz;)

    Deswegen gibt es ja auch DSL Standards - Provider sagt ich brauche Annex J - und genau so ein Geräte schließe ich dann eben an, egal ob vom Provider subventioniert oder im Keller gefunden.

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hast du weder Annex J, noch VDSL. Glück gehabt... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sinn & Kosten

    Autor: 0xDEADC0DE 22.01.13 - 15:38

    Bei mir war es noch blöder: Ich brauche Annex J und (für die nahe Zukunft), VDSL. So viele Geräte können das gar nicht, auch bei AVM selbst nicht. Meine Frau hat glaube ich so ca. 3 DSL-Modems/-Router noch rumliegen und ich selbst auch noch einen. Gut, dass ich wenigstens meine 7170 noch verschenken konnte.

    Ich weiß aber gar nicht, was du gegen die AOL-Untersetzer hast... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sinn & Kosten

    Autor: holminger 22.01.13 - 15:45

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß aber gar nicht, was du gegen die AOL-Untersetzer hast... ;)
    Selbst dafür brauchte ich sie nicht, 'verbrannte' CDs habe ich häufiger gehabt als mir lieb war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sinn & Kosten

    Autor: 0xDEADC0DE 22.01.13 - 15:50

    Ich hab mit 2-fach CD-Brennern angefangen, ich weiß also was du meinst. ;) Seit BurnProof & Co. sind Untersetzer mit Loch aber längst ausgestorben... ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Wieso solltest du das wollen?

    Autor: fratze123 23.01.13 - 07:48

    Wenn ich so'n Zwangsrouter nicht will, wechsel ich doch nicht zu einem derartigen Provider. Wäre doch vollkommen hohl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wieso solltest du das wollen?

    Autor: EddiTheEagle 23.01.13 - 07:57

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich so'n Zwangsrouter nicht will, wechsel ich doch nicht zu einem
    > derartigen Provider. Wäre doch vollkommen hohl.

    Genau das ist es doch. Ich zeige ihm, was ich von ihm halte...

    ... und gehe woanders hin. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wieso solltest du das wollen?

    Autor: zipper5004 23.01.13 - 08:21

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich so'n Zwangsrouter nicht will, wechsel ich doch nicht zu einem
    > derartigen Provider. Wäre doch vollkommen hohl.
    blöd nur, wenn dann alle großen deutschen Provider das so handhaben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Fantasy- & Mittelalter-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Jack Hunter Komplettbox 9,97€, Sucker Punch 7,99€, Mortal Kombat 7,99€, Flash Gordon 9...
  2. Blu-ray-Steelbooks bis zu 40% reduziert
    Lautlos im Weltraum 8,97€, District 9 8,99€, E.T. 10,49€, Devil 7,99€, Fast and the Furious...
  3. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26