Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Stromkosten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stromkosten

    Autor: thesmann 22.01.13 - 16:55

    Wenn der Router Teil des Netzes ist, muss er doch auch von eben diesem Netz mit Strom versorgt werden, oder sehe ich das falsch? So wie der NTBA bei einem ISDN Anschluß. Wenn der Anbieter das schafft reicht mir eine Buchse aus der IP-Pakete kommen. Und dahinter kann ich doch so oder so schalten was ich will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Stromkosten

    Autor: Casandro 22.01.13 - 17:48

    Müsste man mal Messen und eine Rechnung schicken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Stromkosten

    Autor: Avalanche 22.01.13 - 17:55

    Das käme mal fast auf einen Versuch an. Ich hab fast das Gefühl, dass das in den AGB nicht berücksichtigt ist, weil bisher ja jeder davon ausgeht, dass der Router ein Gerät des Kunden ist (und nicht des Netzes selbst) :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Stromkosten

    Autor: Wurzelgnom 22.01.13 - 22:32

    @thesmann:
    Genau der Meinung bin ich auch. Wenn ich das Gerät mit Strom versorge (ALSO AUF MEINE KOSTEN!) ist es ein normales Endgerät des Verbrauchers, dass er lediglich gemietet bzw zur Verfügung gestellt bekommt!

    Das erinnert mich alles an die alte Deutsche Bundespost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Stromkosten

    Autor: nicoledos 22.01.13 - 23:11

    Wir haben einen Hausverteiler von einem lokalen Kabelbetreiber hier, und der Strom läuft übers Hausnetz. Ist auch bestandteil der AGB, dass Stromkosten aktiver Geräte vom Hauseigentümer übernommen werden. Immerhin willst du auch versorgt werden. Ob du jetzt die Kosten direkt hast, oder die Grundgebühr 3 Euro höher ist ist dann auch egal. Bezahlen musst du es eh. Mit derartigen Geräten in der Wohnung ist es ähnlich.

    Anders sieht es aus mit zusätzlichen Verteilern / Verstärkern für das Umfeld, sollten diese notwendig sein um deine Straße zu versorgen. Dann gibt es eine Entschädigung als Pauschale oder per Zähler. Wird wegen bürokratischem Aufwand versucht zu vermeiden .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler (m/w)
    Optimize My Day GmbH, Düsseldorf
  2. Softwareenwtickler (m/w) Java
    GIGATRONIK München GmbH, Magdeburg
  3. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  4. Leiter der Softwareentwicklung (m/w)
    VEPRO AG, Pfungstadt bei Darmstadt

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€
  2. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins
Oneplus Two im Test
Zwei ist besser als Eins
  1. Oneplus Two im Hands On Das Flagship-Killerchen
  2. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  3. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem

Chaos Communication Camp 2015: Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
Chaos Communication Camp 2015
Donnerschläge, Cert-Taucher und Bimmelbahnhacker
  1. Security Die Gefahr der vernetzten Autos
  2. Hackertreffen Pack die Badehose ein, lass die Kamera daheim

  1. Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt
    Präsentation
    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

    Apple hat die internationalen Presse zu dem diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

  2. Vectoring: Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband
    Vectoring
    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

    Glasfaser ist von der staatlichen Förderung meist ausgeschlossen. Die Landkreise lehnen die Vectoring-Förderung von Bundesverkehrsminister Dobrindt als zu kurzfristig gedacht ab.

  3. Swisscom: Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden
    Swisscom
    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

    Swisscom schaltet den Dienst Wifi-Calling für sein Netz und später auch im Ausland frei. Damit nutzt der Kunde WLAN, wenn dies die bessere Verbindung ist. Zahlen muss der Nutzer trotzdem den Mobilfunktarif.


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35