1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Stromkosten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stromkosten

    Autor thesmann 22.01.13 - 16:55

    Wenn der Router Teil des Netzes ist, muss er doch auch von eben diesem Netz mit Strom versorgt werden, oder sehe ich das falsch? So wie der NTBA bei einem ISDN Anschluß. Wenn der Anbieter das schafft reicht mir eine Buchse aus der IP-Pakete kommen. Und dahinter kann ich doch so oder so schalten was ich will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Stromkosten

    Autor Casandro 22.01.13 - 17:48

    Müsste man mal Messen und eine Rechnung schicken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Stromkosten

    Autor Avalanche 22.01.13 - 17:55

    Das käme mal fast auf einen Versuch an. Ich hab fast das Gefühl, dass das in den AGB nicht berücksichtigt ist, weil bisher ja jeder davon ausgeht, dass der Router ein Gerät des Kunden ist (und nicht des Netzes selbst) :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Stromkosten

    Autor Wurzelgnom 22.01.13 - 22:32

    @thesmann:
    Genau der Meinung bin ich auch. Wenn ich das Gerät mit Strom versorge (ALSO AUF MEINE KOSTEN!) ist es ein normales Endgerät des Verbrauchers, dass er lediglich gemietet bzw zur Verfügung gestellt bekommt!

    Das erinnert mich alles an die alte Deutsche Bundespost.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Stromkosten

    Autor nicoledos 22.01.13 - 23:11

    Wir haben einen Hausverteiler von einem lokalen Kabelbetreiber hier, und der Strom läuft übers Hausnetz. Ist auch bestandteil der AGB, dass Stromkosten aktiver Geräte vom Hauseigentümer übernommen werden. Immerhin willst du auch versorgt werden. Ob du jetzt die Kosten direkt hast, oder die Grundgebühr 3 Euro höher ist ist dann auch egal. Bezahlen musst du es eh. Mit derartigen Geräten in der Wohnung ist es ähnlich.

    Anders sieht es aus mit zusätzlichen Verteilern / Verstärkern für das Umfeld, sollten diese notwendig sein um deine Straße zu versorgen. Dann gibt es eine Entschädigung als Pauschale oder per Zähler. Wird wegen bürokratischem Aufwand versucht zu vermeiden .

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Test Assassin's Creed Memories: Kartenspiel für Meuchelmörder
    Test Assassin's Creed Memories
    Kartenspiel für Meuchelmörder

    Töten mal anders: Statt sich elegant über Dächer zu schwingen oder lautlos aus dem Hinterhalt zu attackieren, müssen Spieler in Assassin's Creed Memories die richtigen Karten zücken, Rollenspiel-Elemente beherrschen - und viel Geduld aufbringen.

  2. Mozilla: Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar
    Mozilla
    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar

    In den aktuellen Nightly-Builds des Browsers Firefox ist erstmals Werbung integriert. Diese wird klar gekennzeichnet auf der Übersichtsseite eines neuen Tabs angezeigt.

  3. Telekom: Störungen bei der IP-Telefonie
    Telekom
    Störungen bei der IP-Telefonie

    Gegenwärtig kommt es immer wieder zu Ausfällen der IP-Telefonie bei der Telekom. Die Störung ist inzwischen behoben. Die Telekom arbeite zusammen mit Ericsson daran, sie zu beheben, heißt es aus dem Unternehmen.


  1. 14:00

  2. 13:59

  3. 13:46

  4. 12:43

  5. 12:36

  6. 12:32

  7. 12:28

  8. 12:03