1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang…

Und juristisch?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und juristisch?

    Autor: Johnny Cache 22.01.13 - 16:16

    Also wenn ich mir meine Bestellung bei O2 ansehe komme ich zu dem Schuß daß an keiner Stelle ersichtlich ist daß Telefonie ausschließlich mit dem gestellten Router möglich ist. Die Tatsache daß eine Bestellung ohne Router nicht geht sagt ja noch lange nicht aus daß es irgendwelche Beschränkungen gibt.
    Gut, ich konnte jetzt auch die Zugangsdaten aus dem Router ziehen und in meine Fritz nageln, aber nach deren Ansicht habe ich etwas pöhses getan, weil es gegen deren ungeschriebens Gesetz verstoßen hat.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb