Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Game of Thrones per Torrent: Mehr Schwarzkopien als echte Zuschauer im Jahr 2012

Game of Thrones ist die am meisten schwarzkopierte Serie des Jahres 2012. Die HBO-Serie hat im Internet laut Torrentfreak gar mehr Zuschauer als vor dem Fernseher. Auch The Big Bang Theory und Breaking Bad sind in der Top Ten der Bittorrent-TV-Downloads.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Von wem soll ich sonst klauen? 5

    Duke83 | 26.12.12 21:19 29.12.12 21:51

  2. Altmodisch (Seiten: 1 2 ) 24

    xenoxia | 26.12.12 18:30 29.12.12 21:48

  3. Selber Schuld (Seiten: 1 2 ) 28

    diamanddog | 26.12.12 15:17 29.12.12 21:43

  4. Miese Sendezeiten, DVD-Veröfentlichung 14

    Mops | 26.12.12 15:35 29.12.12 21:39

  5. Jetzt stehen Rechtfertigungen schon im Artikel (Seiten: 1 2 310 ) 188

    aktenwaelzer | 26.12.12 15:39 29.12.12 21:36

  6. Ich habe einen Traum ... (Seiten: 1 2 3 ) 59

    NeoTiger | 26.12.12 15:22 27.12.12 16:38

  7. Ihr kleinen verkappten Umsonst-Download-Freaks...

    _bademeister2 | 27.12.12 13:07 Das Thema wurde verschoben.

  8. Laden? Wofür? 6

    marvin42 | 26.12.12 21:38 27.12.12 12:46

  9. Es gibt kein Recht auf Konsum (Seiten: 1 2 ) 36

    linuxuser1 | 26.12.12 18:11 27.12.12 10:53

  10. Das Problem sind die Fernseh-Sender 2

    Feron | 26.12.12 19:06 27.12.12 03:25

  11. Ich habs illegal runtergeladen und gekauft - und jetzt? 1

    Schrödinger's Katze | 27.12.12 02:04 27.12.12 02:04

  12. Re: Jetzt stehen Rechtfertigungen schon im Artikel

    Anonymer Nutzer | 26.12.12 23:02 Das Thema wurde verschoben.

  13. Re: Jetzt stehen Rechtfertigungen schon im Artikel

    aktenwaelzer | 26.12.12 22:50 Das Thema wurde verschoben.

  14. Der dumme Jäger 3

    Baron Münchhausen. | 26.12.12 20:35 26.12.12 22:32

  15. Re: Ideologische Privatkopiedämonisierung

    bstea | 26.12.12 22:40 Das Thema wurde verschoben.

  16. klar laden das mehr leute runter als es vorm fernseher geschaut wird 1

    Seasdfgas | 26.12.12 21:39 26.12.12 21:39

  17. Ergo: Fernsehsender sind überflüssig 7

    Sheep_Dirty | 26.12.12 17:07 26.12.12 20:41

  18. "Hollywood-Studios beim Film-Download erwischt" 1

    Charles Marlow | 26.12.12 20:34 26.12.12 20:34

  19. Schwarzkopien 6

    bubka | 26.12.12 16:20 26.12.12 19:29

  20. Mal ein bisschen Product Placement betreiben... 1

    Spaghetticode | 26.12.12 19:01 26.12.12 19:01

  21. Re: Es gibt kein geistiges Eigentum (kwt)

    SJ | 26.12.12 18:47 Das Thema wurde verschoben.

  22. die fernsehsender sind schuld 1

    petergriffin | 26.12.12 17:05 26.12.12 17:05

  23. @Golem: Und die Kinofilme? 1

    aktenwaelzer | 26.12.12 16:19 26.12.12 16:19

  24. Diese Titel verkaufen sich auch regulär sehr gut. 3

    Charles Marlow | 26.12.12 15:19 26.12.12 15:44

  25. Downloads via Filehoster... 1

    withered | 26.12.12 15:19 26.12.12 15:19

  26. und in den dvdcharts ganz weit oben 1

    ubuntu_user | 26.12.12 15:13 26.12.12 15:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel
  4. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28