1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Altmodisch

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Altmodisch

    Autor: xenoxia 26.12.12 - 18:30

    Ich finde Das Fernsehen ist dermaßen altmodisch das es mich wunder das das überhaupt jemand jemand so wie es ist nutzt.
    Ich z.B.: habe keine Lust meine Freizeit nach dem TV zu richten. Nur weil meine Lieblings Serie am XX um XXX will ich nicht unbediengt schon zuhause sein obwohl ich vielleicht noch unterwegs bin.


    Aber wir haben auch kaum Alternativen.Also selbst schuld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Altmodisch

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 18:36

    Definitiv. Serien mit Zusammenhang schaue ich seit meiner Schulzeit nicht mehr im Fernsehen. Mal eine Comedy Sendung mit losgelösten Sketchen oder in sich geschlossene Folgen, wie es bei Comic Serien (Simpsons, South Park, usw.) üblich ist, vielleicht mal gelegentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Altmodisch

    Autor: Nephtys 26.12.12 - 18:41

    xenoxia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wir haben auch kaum Alternativen.Also selbst schuld.

    Keine legalen.

    Alle legalen Versuche in Deutschland werden ja zu Gunsten der Öffentlich Rechtlichen niedergeschlagen.

    Kümmert mich auch nicht. Ich bin ein absoluter Serienjunkie und komme an alle Serien, die ich sehen möchte, sogar denjenigen, die in den Giftschränken der deutschen Sender hängen. Nur für die breite Masse ist die derzeitige Rechtslage einfach eine Katastrophe.
    Sieht man ja an GoT. Die Serie hat selbst bei uns unglaublich Erfolg gehabt. Und sicherlich nicht auf legalen Wegen, die bis zum Start von Sky Atlantis und der zweiten Staffel der Serie garnicht existiert haben.


    Ist es wirklich ein Schwarzmarkt, wenn die Gesetzeslage einfach noch hinter her hinkt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 22:34

    xenoxia schrieb:

    > Ich z.B.: habe keine Lust meine Freizeit nach dem TV zu richten. Nur weil
    > meine Lieblings Serie am XX um XXX will ich nicht unbediengt schon zuhause
    > sein obwohl ich vielleicht noch unterwegs bin.

    Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder erfunden.

    Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 22:44

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder erfunden.
    >
    > Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.

    Mmmmmhmmm ... da muss man aufpassen.
    Sind zwar soweit legal, aber moralisch höchst fragwürdig - immerhin haben die Filmstudios seiner Zeit versucht, die Dinger wegzuklagen, weil der massive Einsatz von Videorekordern die Existenz der Studios gefährdet.

    Oooh ... wait ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 22:45

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > massive Einsatz von Videorekordern die Existenz der Studios gefährdet.
    >
    > Oooh ... wait ...

    Home cooking kills the restaurant industry.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 22:55

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für solche Fälle hat man schon vor Jahrzehnten den Videorekorder
    > erfunden.
    > >
    > > Schon mal davon gehört? Tolle Sache das.
    >
    > Mmmmmhmmm ... da muss man aufpassen.

    Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom Urheberrecht ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 22:56

    Bei längeren Serien vergisst man dann doch trotzdem gerne mal hin und wieder, einzelne Folgen aufzuzeichnen. Ist es eigentlich tatsächlich sooo ein großer Unterschied (Raubmordskopie und so), dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Folge anzuschauen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 22:56

    Wird Zeit, dass das Urheberrechtsgesetz mal wieder auf ein vernünftiges Mass zurück gestutzt wird.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:01

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei längeren Serien vergisst man dann doch trotzdem gerne mal hin und
    > wieder, einzelne Folgen aufzuzeichnen. Ist es eigentlich tatsächlich sooo
    > ein großer Unterschied (Raubmordskopie und so), dann eine von jemand
    > anderem aufgezeichnete Folge anzuschauen?

    Ansehen ist nie strafbar. Unerlaubtes Verbreiten schon.

    Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's Kino wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich sooo ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Kopie anzuschauen?

    Das kannst Du selbst beantworten. ;))

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 23:03

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's Kino
    > wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich sooo
    > ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete Kopie
    > anzuschauen?
    >
    > Das kannst Du selbst beantworten. ;))

    Ja, kann ich. Und ich antworte, dass obwohl ich die Wahl hätte, ich mir den aktuellen James Bond lieber im Kino angesehen habe, um die Atmosphäre zu genießen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:05

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Ansonsten kann ich ja auch mal "vergessen", dass ich eigentlich in's
    > Kino
    > > wollte, um dort 10 Euro für den neuen Bond zu zahlen. Ist es wirklich
    > sooo
    > > ein großer Unterschied, dann eine von jemand anderem aufgezeichnete
    > Kopie
    > > anzuschauen?
    > >
    > > Das kannst Du selbst beantworten. ;))
    >
    > Ja, kann ich. Und ich antworte, dass obwohl ich die Wahl hätte, ich mir den
    > aktuellen James Bond lieber im Kino angesehen habe, um die Atmosphäre zu
    > genießen.

    Wie wir alle. Nicht wahr? ;))

    Und selbst wenn nicht, kaufen wir alle danach auf jeden Fall den Film. ;))

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 23:08

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom Urheberrecht
    > ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.

    Ähm ... jaaa ... hast du fein erkannt.
    Der Videorekorder wäre aber eben _nicht_ legal, wenn man jeden Unsinn, den die Medienindustrien anfangen, so durchgehen lassen würde. Man wollte Videorekorder verbieten lassen -> hatten sie nicht geschafft. War ein rießen Theater damals und die Vertreter der Industrien hatten ähnliche Argumente wie du.
    Heute sehen wir, dass da nichts böses dran ist.

    Was werden wir also in 20 Jahren sehen? Evtl. dass Downloads nichts böses sind, weil sie einer TV-Aufnahme irgendwie gleichkommen?
    Ich bin schon ganz gespannt auf die Zukunft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Videorekorder

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 23:08

    Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film kaufte. Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm Account zuschicken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:09

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, muss man nicht. Der Einsatz von Videorekordern ist vom
    > Urheberrecht
    > > ausdrücklich gestattet. Das wäre dann wirklich eine echte Privatkopie.
    >
    > Ähm ... jaaa ... hast du fein erkannt.
    > Der Videorekorder wäre aber eben _nicht_ legal

    Wäre, hätte, würde.

    Der Videorekorder *IST* legal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:09

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film kaufte.
    > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm Account
    > zuschicken.

    Vorbildlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Videorekorder

    Autor: SJ 26.12.12 - 23:10

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre, hätte, würde.
    >
    > Der Videorekorder *IST* legal.

    Und es gibt keinen Grund, wieso Filesharing nicht auch legal sein sollte.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Videorekorder

    Autor: SelfEsteem 26.12.12 - 23:10

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre, hätte, würde.
    >
    > Der Videorekorder *IST* legal.

    Jaja, aber moralisch eben total verwerflich!
    Können wir uns wenigstens darauf einigen? *hüstel*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Videorekorder

    Autor: Baron Münchhausen. 26.12.12 - 23:14

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film
    > kaufte.
    > > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm
    > Account
    > > zuschicken.
    >
    > Vorbildlich.

    Willst du uns mit diesem Beitrag etwas sagen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Videorekorder

    Autor: aktenwaelzer 26.12.12 - 23:21

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lord Gamma schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nö. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das lezte Mal einen Film
    > > kaufte.
    > > > Entweder ich gehe ins Kino, oder lasse ihn mir über meinen Lovefilm
    > > Account
    > > > zuschicken.
    > >
    > > Vorbildlich.
    >
    > Willst du uns mit diesem Beitrag etwas sagen?

    Wem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs entgegenzunehmen, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06