Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Ich habs illegal runtergeladen und gekauft - und jetzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habs illegal runtergeladen und gekauft - und jetzt?

    Autor: Schrödinger's Katze 27.12.12 - 02:04

    50 Euro für die erste Staffel in der exklusiven Sammlerversion mit Drachenei sind mir die ersten 10 Folgen der Saga mehr als Wert. Nachdem ich die Serie vor einem Jahr illegal heruntergeladen habe, konnte ich es kaum erwarten die BluRays der ersten Staffel mit den Extras zu besitzen. Die 2. Staffel habe ich auch schon illegal gesehen (noch besser als die erste Staffel) und ich warte mit der Vorbestellung nur noch darauf, ob es wieder eine Sammlerversion gibt oder nicht... (wer weiß mehr? ) und weil ich wissen will wie die Saga weiter geht habe ich mir mittlerweile auch die ersten Bücher der Serie gekauft.

    Ich habe momentan 67 Serien in meiner XBMC-Seriendatenbank, weit über 100 Serien gesehen und 10 Komplettserienboxen im Regal, dazu kommen noch zig Boxen mit einzelnen Staffeln...
    Wenn meine Lieblingsserien beendet sind - z.B. Dexter (wird leider immer schlechter), The Big Bang Theory (business-as-usual), Breaking Bad (beste Serie zur Zeit im TV), The Walking Dead (geniale 1. Staffel) um nur mal die Serien aus diesem Artikel zu erwähnen - hole ich mir auch diese als Komplettbox. Ehrensache! Ich warte fast immer auf die Komplettboxen. Da hat man alle Folgen und Extras in einem Design schön zusammen in einer Schachtel.

    Ohne die Serien zuvor illegal anzusehen hätte ich mir wohl kaum eine Serie gekannt und damit gekauft und mir wären sehr viele exzellente Unterhaltungsstunden entgangen.

    Wenn ich HBO (für mich der beste Serien-Sender auf der Welt) einen Vorwurf machen würde, dann dafür dass man Serien wie Die Sopranos immer noch nicht komplett auf BluRay veröffentlicht hat (daher ist meine Komplettbox auf DVD auch immer noch eingeschweißt - ich schaue die Serie komplett in HD von meiner Festplatte an), obwohl diese in hochauflösender Qualität vorliegen. Zudem sind die in Europa veröffentlichten DVDs allesamt falsch umgewandelt worden - The Wire ist auf der Original-DVD auch grausam zu ertragen...

    Zurück zum Thema:
    @ HBO: Wenn ihr weiterhin die beste Unterhaltung produziert (Serien mit fortlaufender Handlung haben für mich seit Jahren Hollywood-Filme als Spitze der Filmunterhaltung abgelöst), gebe ich weiterhin gerne Geld dafür aus. Da selbe gilt natürlich auch für die HBO-Nachahmer wie Showtime, FX und The AMC...

    Ich halte mich an dieses Gentlemen's Agreement!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  3. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  2. Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€
  3. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26