Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Laden? Wofür?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laden? Wofür?

    Autor: marvin42 26.12.12 - 21:38

    Man kann 99% der Serien einfach per Stream oft sogar in HD-Qualität schauen, wofür dann noch laden und das ganze Zeug auf der Platte horten?
    Ich schau die Serien immer so und wenn mir wirklich was zusagt, dann kaufe ich es mir später auf DVD/Blu-Ray aber auf der Platte das ganze Zeug zu horten das tue ich mir nicht mehr an.

    (Und auf Deutsch schaue ich mir zu 99% auch keine einzige Serie mehr an 1. dauert es teilweise relativ lange bis sie übersetzt werden; 2. die Übersetzung ist nicht immer gut.)

    Macbook Air 13" 8GB Ram http://goo.gl/mxL5Ig

  2. Re: Laden? Wofür?

    Autor: Shik3i 27.12.12 - 03:21

    Ich glaube streamen ist hier in laden mit inbegriffen.

    "Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie."

    -Wilhelm Busch

  3. Re: Laden? Wofür?

    Autor: Notoricus 27.12.12 - 04:24

    Viele US Sender (z.b. CBS, Showtime) bieten die eigenen Sendungen nach der Ausstrahlung um TV mittlerweile sogar auf der eigenen Homepage zum Sehen an. Gratis.
    Portale wie Hulu sind klasse und der Erfolg in den USA ließe sich vermutlich 1:1 nach Europa übertragen, weshalb es mir einfach schleierhaft ist, wieso sich die Sender in Detuschland so dagegen sträuben....

  4. Re: Laden? Wofür?

    Autor: petergriffin 27.12.12 - 04:31

    RTL und prosieben wollten gemeinsam eine onlineplattform schaffen, der plan wurde vom Kartellamt einkassiert. Jetzt schmollen beide Sender und rücken ihre Lizensen nicht raus weil sie befürchten innerhalb kürzester Zeit so bedeutsam zu sein wie 9live. Typisch deutsche verfahrene Situation. Hinzu kommt das der deutsche Markt wohl auch zu klein ist, von einer europaweiten Lösung des problems sind wir aber wohl noch weiter entfernt als vom Mars.

  5. Re: Laden? Wofür?

    Autor: Nörd 27.12.12 - 12:43

    Notoricus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele US Sender (z.b. CBS, Showtime) bieten die eigenen Sendungen nach der
    > Ausstrahlung um TV mittlerweile sogar auf der eigenen Homepage zum Sehen
    > an. Gratis.
    > Portale wie Hulu sind klasse und der Erfolg in den USA ließe sich
    > vermutlich 1:1 nach Europa übertragen, weshalb es mir einfach schleierhaft
    > ist, wieso sich die Sender in Detuschland so dagegen sträuben....

    Aha und Du kannst Dir "legal" ohne TOR Streams von amerikanischen Plattformen ansehen? Gib mir mal nen Tipp wie das geht.

    Apps sind wie Facebook-Freunde, je kleiner das Selbstbewußtsein, desto mehr braucht man davon.

  6. Re: Laden? Wofür?

    Autor: SJ 27.12.12 - 12:46

    Nörd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aha und Du kannst Dir "legal" ohne TOR Streams von amerikanischen
    > Plattformen ansehen? Gib mir mal nen Tipp wie das geht.


    Besorg dir ein VPN Konto

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  2. Universität zu Köln RRZK, Köln
  3. SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  4. PSI Metals GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  2. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  3. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

  1. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  2. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.

  3. Mavic Pro: DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor
    Mavic Pro
    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

    Mit dem Mavic Pro hat DJI einen Multicopter vorgestellt, der sich durch leichte Steuerung, gute Bildqualität und einen kompakten Aufbau auszeichnen soll. Die Drohne lässt sich zusammenklappen und soll leichter als bisherige Modelle zu transportieren sein.


  1. 18:35

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:41

  5. 15:51

  6. 15:35

  7. 15:00

  8. 14:18