Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game of Thrones per Torrent: Mehr…

Schwarzkopien

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwarzkopien

    Autor: bubka 26.12.12 - 16:20

    ehh, was? Es sind viele, die niemals in ihrem Leben die Serien kaufen würden. Das gleiche betrifft die Filmindustrie. Wenn eine Möglichkeit gibt, einen Film anzuschaen, dann ist es nicht schlecht. Aber es gibt wieder welche Filme, die sich einfach nicht lohnen, sogar im Internet auszuleihen.
    Da muss echt was Anderes erfinden, damit die Menschen keine Angst haben, die Filme runterzuziehen. Ein preisgünsteriges Modell könnte Torrens mit beschießene Filmindustie komplet ersetzen.
    Es funrtionert doch mit Indi-Spielen, Sparaktionen bei Steam und zwar sehr erfolgsreich, wobei die Neuerscheinungen genau so unangemessen teuert bleiben.
    Schaft man gute Preis- Leistungverhältnis, so läuft das Geschäftsmodell wieder, ohne welche Abmahnungen und "Scharzkopierer".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schwarzkopien

    Autor: Lord Gamma 26.12.12 - 18:44

    Ja, ich würde mir die meisten Serien auch nicht kaufen und im Fernsehen würde ich früher oder später Folgen verpassen. Daher habe ich einen Lovefilm-Account und leihe mir aus, was ich sehen möchte oder schaue es via "Video on Demand".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schwarzkopien

    Autor: casaper 26.12.12 - 19:05

    Einerseits ja, anders als die Industrie behauptet, ist natürlich nur ein kleiner Teil der Raubkopien ein verpasster Kauf.

    AAAber: Wenn es dir der Film, die Serie, das Album, das Buch .... nicht wert ist dafür Geld zu bezahlen, dann solltest du es gar nicht erst anschauen, sondern vielleicht besser spazieren gehen oder sonst was schlaueres mit deiner Zeit machen, als dir all diesen Müll halt einfach Gratis rein zu ziehen.
    Niemand zwingt einen dazu sich die Zeit für diesen Blubberunterhaltungskommerz zu nehmen.

    Gruss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schwarzkopien

    Autor: Spaghetticode 26.12.12 - 19:09

    bubka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wobei die Neuerscheinungen genau so unangemessen teuert bleiben.

    Ist doch intelligent von den Geschäftemachern: Wer seine Serien eher haben will, muss tiefer in die Tasche greifen. Die anderen kaufen es zwei Monate später zu einem günstigeren Preis. Vorteil: Die Early Adopter stehen vor einem gut gefüllten Regal, der Rest kann die Serie günstig kaufen. Warum sollen die Geschäftemacher auf die Zusatzeinnahmen verzichten und die Serie gleich zu einem günstigeren Preis anbieten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schwarzkopien

    Autor: SJ 26.12.12 - 19:13

    casaper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einerseits ja, anders als die Industrie behauptet, ist natürlich nur ein
    > kleiner Teil der Raubkopien ein verpasster Kauf.
    >
    > AAAber: Wenn es dir der Film, die Serie, das Album, das Buch .... nicht
    > wert ist dafür Geld zu bezahlen, dann solltest du es gar nicht erst
    > anschauen, sondern vielleicht besser spazieren gehen oder sonst was
    > schlaueres mit deiner Zeit machen, als dir all diesen Müll halt einfach
    > Gratis rein zu ziehen.
    > Niemand zwingt einen dazu sich die Zeit für diesen
    > Blubberunterhaltungskommerz zu nehmen.

    Obs etwas wert ist, findet man ja erst im nachhinein heraus.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schwarzkopien

    Autor: casaper 26.12.12 - 19:29

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Obs etwas wert ist, findet man ja erst im nachhinein heraus.

    Na ja, dann halt im Zweifelsfall nicht kaufen.
    Wenn du im Kaufhaus einen vakuumierten Käse nicht einschätzen kannst, weil du nicht Riechen kannst ob er Stinkt, dir aber das Risiko aber zu gross ist ihn einmal zur Probe zu kaufen, lässt du es halt bleiben.
    Käse stinken oft.
    Abgesehen gibts Trailer, Rezensionen usw. in grossen Mengen total Legal im Netz.

    Gruss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  2. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29