Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Forschung: Ein Ring als…

Schmuck?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schmuck?

    Autor: flasherle 21.01.13 - 10:29

    Schmuck? Lol so was unnötiges trangen doch nur sentimentalisten. vll eher in die gürtelschnalle, oder in den schuh?

  2. Re: Schmuck?

    Autor: razer 21.01.13 - 10:44

    szenario Frau:

    Gürtel: Nur in wenigen Fällen, einige Tragen nur kleider, Gürtel fehlgriff
    Schuh: Bei 34957 Paaren und jeden Tag einer neuen Kombination etwas stressig
    Ring: Ehering oder ähnliches ist immer dabei.. :)

  3. Re: Schmuck?

    Autor: ronlol 21.01.13 - 11:39

    Nur im Cockring ;)

  4. Re: Schmuck?

    Autor: 2maniaX 21.01.13 - 11:47

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schmuck? Lol so was unnötiges trangen doch nur sentimentalisten. vll eher
    > in die gürtelschnalle, oder in den schuh?

    Mal wieder selten so nen Quatsch gelesen..

    Also ich finde die Idee gar nicht so schlecht und wenn das ausgereift wäre, würde ich mit Sicherheit nen "NFC-Ring" tragen.

  5. Re: Schmuck?

    Autor: flasherle 21.01.13 - 11:54

    viel spaß dabei für mich ist schmuk nun mal unnötiger balsat den ich weder an den händen noch am hals noch sonst haben will. ich versteh auch net wie manche dafür tausende von euros für son einen unnötigen firlefanz ausgeben. deshalb nfc wenn dann in etwas was man eh dabei hat weil man es baucht!

  6. Re: Schmuck?

    Autor: TTX 21.01.13 - 12:05

    Geht mir auch so, die Idee an sich finde ich gut :) Wenn das ganze noch schön aussieht, warum nicht? ^^

  7. Re: Schmuck?

    Autor: Ashusin 21.01.13 - 13:53

    DIE Chance für einen weiteren Punkt bei Corporate Identity. :)
    Kombinierbar auch mit Firmenevents, wo bestimmte 'Abzeichen' für Gewinner auf diesen Ringen (oder was auch immer es dann wird) abbildbar sind. :)

  8. Re: Schmuck?

    Autor: jayrworthington 21.01.13 - 14:39

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > szenario Frau:
    > Schuh: Bei 34957 Paaren und jeden Tag einer neuen Kombination etwas
    > stressig

    Bin kein Experte, aber die meisten Frauen kombinieren die Schuhe nicht sondern tragen sie Paarweise :-P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland
  2. INEOS Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main
  3. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  4. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Tribute von Panem Teil 1+2 für 16,97€, 3 Blu-rays für 20€, Box-Sets)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00