1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Forschung: Ein Ring als…

Schmuck?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schmuck?

    Autor: flasherle 21.01.13 - 10:29

    Schmuck? Lol so was unnötiges trangen doch nur sentimentalisten. vll eher in die gürtelschnalle, oder in den schuh?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schmuck?

    Autor: razer 21.01.13 - 10:44

    szenario Frau:

    Gürtel: Nur in wenigen Fällen, einige Tragen nur kleider, Gürtel fehlgriff
    Schuh: Bei 34957 Paaren und jeden Tag einer neuen Kombination etwas stressig
    Ring: Ehering oder ähnliches ist immer dabei.. :)

    --
    danielwinter.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schmuck?

    Autor: ronlol 21.01.13 - 11:39

    Nur im Cockring ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schmuck?

    Autor: 2maniaX 21.01.13 - 11:47

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schmuck? Lol so was unnötiges trangen doch nur sentimentalisten. vll eher
    > in die gürtelschnalle, oder in den schuh?

    Mal wieder selten so nen Quatsch gelesen..

    Also ich finde die Idee gar nicht so schlecht und wenn das ausgereift wäre, würde ich mit Sicherheit nen "NFC-Ring" tragen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schmuck?

    Autor: flasherle 21.01.13 - 11:54

    viel spaß dabei für mich ist schmuk nun mal unnötiger balsat den ich weder an den händen noch am hals noch sonst haben will. ich versteh auch net wie manche dafür tausende von euros für son einen unnötigen firlefanz ausgeben. deshalb nfc wenn dann in etwas was man eh dabei hat weil man es baucht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schmuck?

    Autor: TTX 21.01.13 - 12:05

    Geht mir auch so, die Idee an sich finde ich gut :) Wenn das ganze noch schön aussieht, warum nicht? ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schmuck?

    Autor: Ashusin 21.01.13 - 13:53

    DIE Chance für einen weiteren Punkt bei Corporate Identity. :)
    Kombinierbar auch mit Firmenevents, wo bestimmte 'Abzeichen' für Gewinner auf diesen Ringen (oder was auch immer es dann wird) abbildbar sind. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schmuck?

    Autor: jayrworthington 21.01.13 - 14:39

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > szenario Frau:
    > Schuh: Bei 34957 Paaren und jeden Tag einer neuen Kombination etwas
    > stressig

    Bin kein Experte, aber die meisten Frauen kombinieren die Schuhe nicht sondern tragen sie Paarweise :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. EU-Datenschutzreform: Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte
    EU-Datenschutzreform
    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

    Die Verhandlungen zur EU-Datenschutzreform treten in die entscheidende Phase. Die Pläne der EU-Staaten stoßen bei Verbraucherschützern jedoch auf große Bedenken.

  2. DSL/Mobilfunk: O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich
    DSL/Mobilfunk
    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

    O2-DSL-Kunden können trotz Drosselung dreieinhalb Stunden aktives Streaming am Tag nutzen, rechnet der Netzbetreiber vor. Watchever werde unterwegs im Mobilfunk nicht aktiv genutzt, sondern mit seiner Offline-Funktion.

  3. Anhörung im Bundestag: Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
    Anhörung im Bundestag
    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

    Eine Anhörung im Bundestag hat die Probleme mit dem Leistungsschutzrecht wieder deutlich gemacht. Bezeichnend ist, dass nur eine bestimmte Suchmaschine inzwischen eine Nutzungslizenz abgeschlossen hat.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56