Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Forschung: Ein Ring als…

Zwei Faktor Authorisierung bei Google...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Faktor Authorisierung bei Google...

    Autor: awollenh 21.01.13 - 09:00

    über die App Google Authenticator, benötigt keinen Mobilfunkempfang.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zwei Faktor Authorisierung bei Google...

    Autor: Nasenbaer 21.01.13 - 09:34

    Das kannte ich noch gar nicht. Beim Battle.net hätte mir deren Authenticator schon einmal geholfen, denn trotz 10 stelligen Passwort hatten die mein Battle-net Account einmal hacken können. Vermute mal, dass ich dort das gleiche PW genutzt hatte wie in einem relativ unsicherem Forum.

    Aber ist natürlich trotzdem umständlich, wenn man immer zusätzlich ne App starten und nen Code abtippen muss. Aber Bluetooth und NFC sollen ja auch nicht der sicherste Übertragungsweg sein. Zumal beides von Desktop-PCs im Normalfall nicht angeboten wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zwei Faktor Authorisierung bei Google...

    Autor: boiii 21.01.13 - 10:21

    Man kann ja den Haken setzen, dass die Authorisierung 30 Tage gespeichert wird. Also wird man nur alle 30 Tage nach dem Code gefragt, oder wenn man sich an einer unbekannten Maschine anmeldet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zwei Faktor Authorisierung bei Google...

    Autor: blizzy 21.01.13 - 11:33

    > Beim Battle.net hätte mir deren
    > Authenticator schon einmal geholfen, denn trotz 10 stelligen Passwort
    > hatten die mein Battle-net Account einmal hacken können. Vermute mal, dass
    > ich dort das gleiche PW genutzt hatte wie in einem relativ unsicherem
    > Forum.

    Ein 10stelliges Paßwort ist ja nicht per Definition hack-sicher: [tech.dropbox.com]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  2. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart
  3. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Mirror's Edge [PC Download]
    2,49€
  2. NEU: Steam-Sommer-Sale
    (u. a. NBA2K16 9,99€, Doom 35,99€, Fallout 4 29,99€, CS GO 6,99€, Rise of the Tomb Raider...
  3. NEU: Telltale-Spiele bei GOG bis zu 75 Prozent günstiger
    (u. a. Game of Thrones 6,99€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Axanar: Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme
    Axanar
    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

    Edel das Föderationsmitglied, unziemlichem Tun abhold - und nicht kommerziell: Das Filmunternehmen Paramount/CBS hat wie angekündigt Regeln für Fanfilme aus dem Star-Trek-Universum herausgegeben. Sie enthalten formale wie inhaltliche Vorgaben.

  2. FTTH/FTTB: Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten
    FTTH/FTTB
    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

    Es lässt sich viel Geld sparen beim Bau von Fiber-To-The-Home-Netzen. Das ergab eine Studie und Expertenbefragung mit ausbauenden Unternehmen. Doch kurzfristig wird der Netzbetreiber nicht reich.

  3. Botnet: Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit
    Botnet
    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

    Locky ist zurück. Vor wenigen Wochen war mit dem zugehörigen Botnetz auch die Infrastruktur der Ransomware verschwunden. Die Kriminellen haben der Ransomware zudem neue Funktionen zur Verschleierung hinzugefügt.


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31