Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacking im Weltraum: Hacker basteln…

Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: ansi4713 02.01.12 - 13:12

    Die schicken Satelliten bereits seit 1961 in den Orbit...
    Siehe auch http://www.amsat-dl.org/

  2. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: pr0me 02.01.12 - 14:29

    Einerseits hast du natürlich recht, andererseits haben sie die funker bereits, wenn auch aus anderem anlass, zur mithilfe aufgefordert, und außerdem glaube ich kaum, dass die 2020 noch satelliten hochschicken wollen, wenn das ganze auf grundlage von erkentnissen von 1961 beruht...

  3. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Casandro 02.01.12 - 14:57

    Ja, das ist das merkwürdige daran, da ja auf dem Camp schon Funkamateure Vorträge hielten und auch lang und breit über Amateurfunksatelliten berichtet haben.

  4. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 02.01.12 - 16:02

    Was ist daran merkwürdig? Das ist eher die Motivation nur will man mehr als etwas (morse-)funkt man will (inter-)NET.

  5. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Casandro 02.01.12 - 16:21

    Netz haben die Amateurfunker auch schon lang. Nur halt meistens auf AX25 anstelle von IP. (Historisch so gewachsen)

  6. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 02.01.12 - 22:46

    aber kein Satelliten gestütztes Netz. (Weltumspannend mit gewisser Kapazität)

  7. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: ansi4713 03.01.12 - 08:13

    Aktuell sind 14 Satelliten in Betrieb, Betriebsarten von Mordsen über Sprechfunk, PacketRadio, PSK31 bis zu SSTV (Slow Scan Television).
    Hier besteht also bereits Efahrung mit weltrautauglicher HF Technik.
    Man kann schließlich nicht ohne weiteres eine Baugruppe aus dem Hobbymarkt da oben hinschicken. Man denke nur an die Temperaturunterschiede von bis zu 250°C.
    Aber soweit sind die ja noch nicht.
    Aktuell werden, so wie ich das sehe, noch HF Grundlagen gelernt. Und an der Stelle könnte man sich durchaus mit Funkamateuren zusammentun. Dann klappt es auch mit dem Wissen zum Antennenbau...

    --
    Ich hätte gern das neue Windows.
    Ach, haben Sie das alte schon zu Ende gespielt?

  8. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 03.01.12 - 09:12

    Natürlich kann man von den Erfahrungen der Funk-Amateuren profitieren (Ihre Antennendesigns haben sie ja auch von F.-Amateuren), sind ja auch genug Amateure beim CCC ( http://events.ccc.de/camp/2011/wiki/Callsigns ). Ich wollte bloss sagen das das Fernziel deutlich über das hinausgeht was Funkamateure zurzeit haben.

    Aber das Projekt scheint ja auch noch nicht wirklich Fahrt aufgenommen zu haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  2. Deichmann SE, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48