Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacking im Weltraum: Hacker basteln…

Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: ansi4713 02.01.12 - 13:12

    Die schicken Satelliten bereits seit 1961 in den Orbit...
    Siehe auch http://www.amsat-dl.org/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: pr0me 02.01.12 - 14:29

    Einerseits hast du natürlich recht, andererseits haben sie die funker bereits, wenn auch aus anderem anlass, zur mithilfe aufgefordert, und außerdem glaube ich kaum, dass die 2020 noch satelliten hochschicken wollen, wenn das ganze auf grundlage von erkentnissen von 1961 beruht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Casandro 02.01.12 - 14:57

    Ja, das ist das merkwürdige daran, da ja auf dem Camp schon Funkamateure Vorträge hielten und auch lang und breit über Amateurfunksatelliten berichtet haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 02.01.12 - 16:02

    Was ist daran merkwürdig? Das ist eher die Motivation nur will man mehr als etwas (morse-)funkt man will (inter-)NET.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Casandro 02.01.12 - 16:21

    Netz haben die Amateurfunker auch schon lang. Nur halt meistens auf AX25 anstelle von IP. (Historisch so gewachsen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 02.01.12 - 22:46

    aber kein Satelliten gestütztes Netz. (Weltumspannend mit gewisser Kapazität)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: ansi4713 03.01.12 - 08:13

    Aktuell sind 14 Satelliten in Betrieb, Betriebsarten von Mordsen über Sprechfunk, PacketRadio, PSK31 bis zu SSTV (Slow Scan Television).
    Hier besteht also bereits Efahrung mit weltrautauglicher HF Technik.
    Man kann schließlich nicht ohne weiteres eine Baugruppe aus dem Hobbymarkt da oben hinschicken. Man denke nur an die Temperaturunterschiede von bis zu 250°C.
    Aber soweit sind die ja noch nicht.
    Aktuell werden, so wie ich das sehe, noch HF Grundlagen gelernt. Und an der Stelle könnte man sich durchaus mit Funkamateuren zusammentun. Dann klappt es auch mit dem Wissen zum Antennenbau...

    --
    Ich hätte gern das neue Windows.
    Ach, haben Sie das alte schon zu Ende gespielt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hat denn von denen keiner mit Funkamateuren gesprochen...?

    Autor: Wuestenschiff 03.01.12 - 09:12

    Natürlich kann man von den Erfahrungen der Funk-Amateuren profitieren (Ihre Antennendesigns haben sie ja auch von F.-Amateuren), sind ja auch genug Amateure beim CCC ( http://events.ccc.de/camp/2011/wiki/Callsigns ). Ich wollte bloss sagen das das Fernziel deutlich über das hinausgeht was Funkamateure zurzeit haben.

    Aber das Projekt scheint ja auch noch nicht wirklich Fahrt aufgenommen zu haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33