1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Heron: Deutschland will israelische…

Leasen/kaufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leasen/kaufen?

    Autor RheinPirat 29.12.12 - 00:01

    Nanananana Israel... ihr habt doch von den Deutschen U-Boote bekommen. Nun könnt ihr auch ein Paar Drohen kostenlos springen lassen.


    Merkt Ihrs? Ihr Deutschen werdet von vorne bis (an den) hinter(n) belogen und betrogen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Leasen/kaufen?

    Autor Tzven 29.12.12 - 01:43

    Unser Staat hat Uboote an Israel verschenkt?
    Quelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Leasen/kaufen?

    Autor RheinPirat 29.12.12 - 01:55

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/u-boote-fuer-israel-wie-deutschland-die-sicherheit-in-nahost-gefaehrdet-a-836816.html

    Zitat:

    "Das Geld kommt aus Deutschland

    Die Antwort der Bundesregierung ist ein Beispiel dafür, wie das Verschweigen der Wahrheit einer Lüge gleichkommt. Denn in Wahrheit hat Deutschland den Bau von bislang sechs Schiffen mit mehr als einer Milliarde Euro subventioniert, die ersten beiden Schiffe wurden einfach verschenkt, und auch für das sechste Schiff wird die Zahlung des israelischen Anteils erst einmal gestundet - was am Ende bedeuten wird, dass das Geld aus Deutschland kommt."


    Und bevor das geheule los geht:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kritik-an-israel-inflationaerer-gebrauch-des-antisemitismus-vorwurfs-a-869280.html

    D.h. zuerst lesen, dann verstehen, dann denken und wenn das geschehen ist - schreiben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.12 02:04 durch RheinPirat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Leasen/kaufen?

    Autor Tzven 29.12.12 - 04:07

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.spiegel.de
    >
    > Zitat:
    >
    > "Das Geld kommt aus Deutschland
    >
    > Die Antwort der Bundesregierung ist ein Beispiel dafür, wie das
    > Verschweigen der Wahrheit einer Lüge gleichkommt. Denn in Wahrheit hat
    > Deutschland den Bau von bislang sechs Schiffen mit mehr als einer Milliarde
    > Euro subventioniert, die ersten beiden Schiffe wurden einfach verschenkt,
    > und auch für das sechste Schiff wird die Zahlung des israelischen Anteils
    > erst einmal gestundet - was am Ende bedeuten wird, dass das Geld aus
    > Deutschland kommt."
    >
    > Und bevor das geheule los geht:
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > D.h. zuerst lesen, dann verstehen, dann denken und wenn das geschehen ist -
    > schreiben.


    Also ich bin selber Jude und bin gerade in einem moralischen Dilämmer sondergleichen. MMn kann man durchaus in das ein oder ander Fettnäpchen tretten wenn man über das aktuelle Israel resümiert, aber an massiver kritik kommt man schlicht nicht vorbei. Die Kernaussage des Artikels ist jedoch das man versucht sich daraus einen Deckmantel zu knüpfen, der das Potenzial hat sich Immun gegen jede Form selbiger zu machen. Hat man diese Immunität erstmal erreicht ist das natürlich eine lukrative Waffe, gerade gegen ein Land mit einer Geschichte wie Deutschland.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Leasen/kaufen?

    Autor Trollinger 29.12.12 - 11:39

    Tzven schrieb:
    > Also ich bin selber Jude und bin gerade in einem moralischen Dilämmer
    > sondergleichen.

    Meiner Meinung nach muss man strikt den Glauben von Israel unterscheiden. Ich habe nichts gegen Juden, ich habe nichts gegen Israelis aber ich habe etwas gegen die Politik Israels.
    Aber aus den von Dir aufgeführten Gründen (lukrative Waffe) ist es natürlich geschickt von Israels Politikern dies immer zu vermischen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45