Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Heron: Deutschland will israelische…

Leasen/kaufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leasen/kaufen?

    Autor: RheinPirat 29.12.12 - 00:01

    Nanananana Israel... ihr habt doch von den Deutschen U-Boote bekommen. Nun könnt ihr auch ein Paar Drohen kostenlos springen lassen.


    Merkt Ihrs? Ihr Deutschen werdet von vorne bis (an den) hinter(n) belogen und betrogen!

  2. Re: Leasen/kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.12 - 01:43

    Unser Staat hat Uboote an Israel verschenkt?
    Quelle?

  3. Re: Leasen/kaufen?

    Autor: RheinPirat 29.12.12 - 01:55

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/u-boote-fuer-israel-wie-deutschland-die-sicherheit-in-nahost-gefaehrdet-a-836816.html

    Zitat:

    "Das Geld kommt aus Deutschland

    Die Antwort der Bundesregierung ist ein Beispiel dafür, wie das Verschweigen der Wahrheit einer Lüge gleichkommt. Denn in Wahrheit hat Deutschland den Bau von bislang sechs Schiffen mit mehr als einer Milliarde Euro subventioniert, die ersten beiden Schiffe wurden einfach verschenkt, und auch für das sechste Schiff wird die Zahlung des israelischen Anteils erst einmal gestundet - was am Ende bedeuten wird, dass das Geld aus Deutschland kommt."


    Und bevor das geheule los geht:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kritik-an-israel-inflationaerer-gebrauch-des-antisemitismus-vorwurfs-a-869280.html

    D.h. zuerst lesen, dann verstehen, dann denken und wenn das geschehen ist - schreiben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.12 02:04 durch RheinPirat.

  4. Re: Leasen/kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.12 - 04:07

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.spiegel.de
    >
    > Zitat:
    >
    > "Das Geld kommt aus Deutschland
    >
    > Die Antwort der Bundesregierung ist ein Beispiel dafür, wie das
    > Verschweigen der Wahrheit einer Lüge gleichkommt. Denn in Wahrheit hat
    > Deutschland den Bau von bislang sechs Schiffen mit mehr als einer Milliarde
    > Euro subventioniert, die ersten beiden Schiffe wurden einfach verschenkt,
    > und auch für das sechste Schiff wird die Zahlung des israelischen Anteils
    > erst einmal gestundet - was am Ende bedeuten wird, dass das Geld aus
    > Deutschland kommt."
    >
    > Und bevor das geheule los geht:
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > D.h. zuerst lesen, dann verstehen, dann denken und wenn das geschehen ist -
    > schreiben.


    Also ich bin selber Jude und bin gerade in einem moralischen Dilämmer sondergleichen. MMn kann man durchaus in das ein oder ander Fettnäpchen tretten wenn man über das aktuelle Israel resümiert, aber an massiver kritik kommt man schlicht nicht vorbei. Die Kernaussage des Artikels ist jedoch das man versucht sich daraus einen Deckmantel zu knüpfen, der das Potenzial hat sich Immun gegen jede Form selbiger zu machen. Hat man diese Immunität erstmal erreicht ist das natürlich eine lukrative Waffe, gerade gegen ein Land mit einer Geschichte wie Deutschland.

  5. Re: Leasen/kaufen?

    Autor: Trollinger 29.12.12 - 11:39

    Tzven schrieb:
    > Also ich bin selber Jude und bin gerade in einem moralischen Dilämmer
    > sondergleichen.

    Meiner Meinung nach muss man strikt den Glauben von Israel unterscheiden. Ich habe nichts gegen Juden, ich habe nichts gegen Israelis aber ich habe etwas gegen die Politik Israels.
    Aber aus den von Dir aufgeführten Gründen (lukrative Waffe) ist es natürlich geschickt von Israels Politikern dies immer zu vermischen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.

  2. Android 7.0: Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle
    Android 7.0
    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

    Die aktuellen Topsmartphones von Samsung erhalten endlich Android 7.0: Der Hersteller hat mit der Verteilung für das Galaxy S7 und S7 Edge begonnen. Auch die S6-Modelle, das Galaxy Note 5 sowie weitere Geräte sollen in der ersten Jahreshälfte das Update erhalten.

  3. Forcepoint: Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting
    Forcepoint
    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

    Wer seine Malware auf einem Command-und-Control-Server hostet, läuft Gefahr, von Firewall-Regeln erkannt zu werden. Die Carbanak-Gruppe liefert Kommandos daher über Google-Docs aus.


  1. 17:51

  2. 16:55

  3. 16:19

  4. 15:57

  5. 15:31

  6. 15:21

  7. 15:02

  8. 14:47