1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hue: Lichtstimmung mit Philips…

Kickstarter LIFX

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kickstarter LIFX

    Autor: 23gremlins 30.10.12 - 13:19

    http://www.kickstarter.com/projects/limemouse/lifx-the-light-bulb-reinvented?ref=live

    Ziemlich große Ähnlichkeit, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Leprechaum 30.10.12 - 13:42

    23gremlins schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.kickstarter.com
    >
    > Ziemlich große Ähnlichkeit, oder?


    Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch? AUßerdem scheint das Kickstarterprojekt mit der Master-Bulb die Netzwerktechnik für das Mesh. die Phiips ausgelagert hat, in eine Birne zu bauen. Wenn die hin ist - viel Spaß beim Neukauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Benjamin_L 30.10.12 - 14:13

    Gibt kein Master/Slave mehr laut aktuellen Update

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: developer 30.10.12 - 15:04

    > Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch?

    Ändert nichts daran, dass es auf den ersten Blick wie eine Kopie der Idee aussieht.

    > AUßerdem scheint das Kickstarterprojekt mit der Master-Bulb die Netzwerktechnik
    > für das Mesh. die Phiips ausgelagert hat ...

    Ob der Master jetzt in ner Birne oder einem separaten Modul ist macht den Bock da auch nicht mehr fett. Das Grundkonzept is nahezu identisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: fluppsi 30.10.12 - 17:01

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch?
    >
    > Ändert nichts daran, dass es auf den ersten Blick wie eine Kopie der Idee
    > aussieht.

    Fragt sich nur, wer hier von wem kopiert. Das Kickstarterprojekt wurde am 15. September 2012 gestartet. Was willst du uns also erzählen? Philips hat das Prinzip schon ewig bei seinen Fernsehern angewandt. Ist dir Ambilight ein Begriff?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Fotobar 30.10.12 - 18:15

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Fragt sich nur, wer hier von wem kopiert. Das Kickstarterprojekt wurde am
    > 15. September 2012 gestartet. Was willst du uns also erzählen? Philips hat
    > das Prinzip schon ewig bei seinen Fernsehern angewandt. Ist dir Ambilight
    > ein Begriff?

    Das Kickstarter-Projekt war bereits fast ausgereift, als es auf Kickstarter begonnen hat. Oder denkst du, dass alles herkömmliche am 15. September entstanden ist? - Somit kann die Idee und Entwicklung schon Monate oder Jahre älter sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet
    Ex-Minister Pofalla
    NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt haben und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

  2. Grüne: Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten
    Grüne
    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

    Die Grünen haben errechnet, dass ein Rechtsanspruch auf Breitband in Deutschland 12 Milliarden Euro kosten würde. Die Partei hatte bereits in früheren Jahren die Kosten für einen Universaldienst berechnen lassen.

  3. Überwachung: BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten
    Überwachung
    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Edward Snowdens Dokumente bekannt wurden.


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00