1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hue: Lichtstimmung mit Philips…

Kickstarter LIFX

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kickstarter LIFX

    Autor: 23gremlins 30.10.12 - 13:19

    http://www.kickstarter.com/projects/limemouse/lifx-the-light-bulb-reinvented?ref=live

    Ziemlich große Ähnlichkeit, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Leprechaum 30.10.12 - 13:42

    23gremlins schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.kickstarter.com
    >
    > Ziemlich große Ähnlichkeit, oder?


    Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch? AUßerdem scheint das Kickstarterprojekt mit der Master-Bulb die Netzwerktechnik für das Mesh. die Phiips ausgelagert hat, in eine Birne zu bauen. Wenn die hin ist - viel Spaß beim Neukauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Benjamin_L 30.10.12 - 14:13

    Gibt kein Master/Slave mehr laut aktuellen Update

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: developer 30.10.12 - 15:04

    > Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch?

    Ändert nichts daran, dass es auf den ersten Blick wie eine Kopie der Idee aussieht.

    > AUßerdem scheint das Kickstarterprojekt mit der Master-Bulb die Netzwerktechnik
    > für das Mesh. die Phiips ausgelagert hat ...

    Ob der Master jetzt in ner Birne oder einem separaten Modul ist macht den Bock da auch nicht mehr fett. Das Grundkonzept is nahezu identisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: fluppsi 30.10.12 - 17:01

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Nun - Philips liefert - liefert LIFX auch?
    >
    > Ändert nichts daran, dass es auf den ersten Blick wie eine Kopie der Idee
    > aussieht.

    Fragt sich nur, wer hier von wem kopiert. Das Kickstarterprojekt wurde am 15. September 2012 gestartet. Was willst du uns also erzählen? Philips hat das Prinzip schon ewig bei seinen Fernsehern angewandt. Ist dir Ambilight ein Begriff?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kickstarter LIFX

    Autor: Fotobar 30.10.12 - 18:15

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Fragt sich nur, wer hier von wem kopiert. Das Kickstarterprojekt wurde am
    > 15. September 2012 gestartet. Was willst du uns also erzählen? Philips hat
    > das Prinzip schon ewig bei seinen Fernsehern angewandt. Ist dir Ambilight
    > ein Begriff?

    Das Kickstarter-Projekt war bereits fast ausgereift, als es auf Kickstarter begonnen hat. Oder denkst du, dass alles herkömmliche am 15. September entstanden ist? - Somit kann die Idee und Entwicklung schon Monate oder Jahre älter sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Dach Tag 2015 Openstack-Verein lädt zu deutschem Jahrestreffen
  2. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  2. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.

  3. Keine Science-Fiction: Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
    Keine Science-Fiction
    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

    Um die wachsende Menge an Weltraumschrott in der erdnahen Umlaufbahn einzudämmen, haben japanische Forscher eine Lösung vorgeschlagen, die wie Science-Fiction klingt: Mit einem Laser und bereits auf der ISS installierter Infrastruktur sollen die Teile quasi abgeschossen werden.


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49