Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: zonk 23.01.13 - 10:19

    kT

  2. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: redbullface 23.01.13 - 11:04

    Was ist daran vernünftig? Elektromotor ist noch umweltfreundlicher.

  3. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: hypron 23.01.13 - 11:30

    Ja aber die Akkuuuus!!!! Die vernichten doch die Umwelt, wenn sie hergestellt werden!!!

  4. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: BLi8819 23.01.13 - 11:37

    Nur leider haben Akkus ein paar Nachteile, wie z.B.:
    - Komplizierte Herstellung und Entsorgung
    - Nach einigen Jahren verlieren sie an Kapazität
    - Sind teuer
    - Braucht Strom, der erzeugt werden muss
    - Lange Ladezeiten (mal eben Tanken geht da nicht)
    Klarer Vorteil ist natürlich, dass man kein Benzin mehr braucht, wenn man voll auf Akku umsteigt. Das sehe ich bei den hier genannten Modell auch als größten Minus-Punkt.

  5. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: Replay 23.01.13 - 11:40

    Nicht unbedingt. Viele Arten von Stromspeichern befinden sich in einem geschlossenem Kreislauf, sofern sie diesem zugeführt werden. Dazu zählen NiMH-Akkus und Bleiakkus. Beide Stromspeicher lassen sich relativ leicht wieder verwerten/aufbereiten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: redbullface 23.01.13 - 11:51

    Ja, ok, Akkus bringen so ihre eigenen Nachteile mit sich. Zumindest wird die Umwelt innerhalb den Städten nicht so belastet.
    > - Komplizierte Herstellung und Entsorgung:
    Ein Nachteil, das man in Kauf nehmen kann und damit umgegangen werden muss.

    > - Nach einigen Jahren verlieren sie an Kapazität
    Das stimmt wohl und ist ein Problem.

    > - Sind teuer
    Benzin ist auch nicht gerade günstig. Und wenn die ganze Automobilindustrie
    auf Strom und Akku umgestiegen sind, wird das auch günstiger. Es ist nur
    im Moment teuer. Schließlich wird Benzin nicht günstiger sondern teurer.

    > - Braucht Strom, der erzeugt werden muss
    Strom kann und wird hoffentlich in Zukunft umweltfreundlich erzeugt.

    > - Lange Ladezeiten (mal eben Tanken geht da nicht)
    Da müssen die Ingeneure noch was finden. Längere Laufzeit wird noch erreicht und überall wo man parkt, wird das Auto aufgeladen oder auch kostenlos auf langen Autobahn Strecken. Es gibt Konzepte, die aber für die Zukunft sind und momentan leider nicht helfen. Hier muss die Industrie noch aufbauen.

    So gesehen hast du natürlich Recht. Akku alleine funktioniert heute für die Allgemeinheit noch nicht. So gesehen ist der Ansatz in diesem Artikel realistischer und tatsächtlich vernünftiger in meinen Augen. Habe wohl vorschnell geschrieben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Stadt Ellwangen, Ellwangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Die Woche im Video: Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken
    Die Woche im Video
    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

    Golem.de-Wochenrückblick Das LG Hamburg hat wieder zugeschlagen und eine Entscheidung zum Urheberrecht getroffen. Auch die Unis haben ihre Not damit, weil sie mit der VG Wort nicht einig werden. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  3. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19