Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: zonk 23.01.13 - 10:19

    kT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: redbullface 23.01.13 - 11:04

    Was ist daran vernünftig? Elektromotor ist noch umweltfreundlicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: hypron 23.01.13 - 11:30

    Ja aber die Akkuuuus!!!! Die vernichten doch die Umwelt, wenn sie hergestellt werden!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: BLi8819 23.01.13 - 11:37

    Nur leider haben Akkus ein paar Nachteile, wie z.B.:
    - Komplizierte Herstellung und Entsorgung
    - Nach einigen Jahren verlieren sie an Kapazität
    - Sind teuer
    - Braucht Strom, der erzeugt werden muss
    - Lange Ladezeiten (mal eben Tanken geht da nicht)
    Klarer Vorteil ist natürlich, dass man kein Benzin mehr braucht, wenn man voll auf Akku umsteigt. Das sehe ich bei den hier genannten Modell auch als größten Minus-Punkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: Replay 23.01.13 - 11:40

    Nicht unbedingt. Viele Arten von Stromspeichern befinden sich in einem geschlossenem Kreislauf, sofern sie diesem zugeführt werden. Dazu zählen NiMH-Akkus und Bleiakkus. Beide Stromspeicher lassen sich relativ leicht wieder verwerten/aufbereiten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Endlich mal ein vernuenftiger Ansatz

    Autor: redbullface 23.01.13 - 11:51

    Ja, ok, Akkus bringen so ihre eigenen Nachteile mit sich. Zumindest wird die Umwelt innerhalb den Städten nicht so belastet.
    > - Komplizierte Herstellung und Entsorgung:
    Ein Nachteil, das man in Kauf nehmen kann und damit umgegangen werden muss.

    > - Nach einigen Jahren verlieren sie an Kapazität
    Das stimmt wohl und ist ein Problem.

    > - Sind teuer
    Benzin ist auch nicht gerade günstig. Und wenn die ganze Automobilindustrie
    auf Strom und Akku umgestiegen sind, wird das auch günstiger. Es ist nur
    im Moment teuer. Schließlich wird Benzin nicht günstiger sondern teurer.

    > - Braucht Strom, der erzeugt werden muss
    Strom kann und wird hoffentlich in Zukunft umweltfreundlich erzeugt.

    > - Lange Ladezeiten (mal eben Tanken geht da nicht)
    Da müssen die Ingeneure noch was finden. Längere Laufzeit wird noch erreicht und überall wo man parkt, wird das Auto aufgeladen oder auch kostenlos auf langen Autobahn Strecken. Es gibt Konzepte, die aber für die Zukunft sind und momentan leider nicht helfen. Hier muss die Industrie noch aufbauen.

    So gesehen hast du natürlich Recht. Akku alleine funktioniert heute für die Allgemeinheit noch nicht. So gesehen ist der Ansatz in diesem Artikel realistischer und tatsächtlich vernünftiger in meinen Augen. Habe wohl vorschnell geschrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager/in Personalwesen Zeitwirtschaft
    Universitätsklinikum Bonn AöR, Bonn
  2. Spezialist/in Zeitwirtschaft
    Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. Leiter IT (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Junior Android Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro
    TV-Kabelnetzbetreiber
    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

    Tele Columbus bietet auch Mobilfunk an. Es gibt ein 2-GByte-Datenpaket und eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Angebot gibt es nur bei zweijähriger Vertragsbindung, dazu kommt eine Anschlussgebühr.

  2. Projekt Airbos: Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen
    Projekt Airbos
    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

    Schicke Fotos von Flugzeugen, die gerade die Schallmauer durchbrechen, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa veröffentlicht. Die Bilder sollen dazu eingesetzt werden, Überschallflugzeuge leiser zu machen.

  3. IP-Spoofing: Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle
    IP-Spoofing
    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

    Für die jüngst veröffentlichte DRDoS-Schwachstelle hat Bittorrent bereits einen Patch bereitgestellt. Anwender sollten ihre Software beizeiten aktualisieren. Ganz schließen lässt sich die Lücke aber nicht.


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39