Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 13:02

    Die 85% erreicht man nur, wenn man die Wärme des Kompressors separat speichert und bei der Expansion von Luft wieder zuführt...dazu kommt noch der Wirkungsgrad des Luftmotors...

    Ich sehe da keine Vorteile gegenüber Batterie...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Sharp Commenter 23.01.13 - 13:16

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe da keine Vorteile gegenüber Batterie...

    Die Vorteile liegen wohl zum einen im geringeren Gewicht, aber vor allem in den geringeren Kosten. Akkus sind nun mal sehr sehr teuer.

    Ausserdem ist der Wirkungsgrad gar nicht so entscheidend, da die Energie beim Bremsen "abgezapft" wird. Bei herkömmlichen Fahrzeugen entweicht sie per Wärme und Abrieb in den Äther - hier kann sie für späteres Beschleunigen, etc. genutzt werden.

    Bei Elektro-Hybrid-Fahrzeugen funktioniert das analog. Wobei deren Wirkungsgrad auch nicht so rosig sein kann, wenn man ihn in Relation zum Mehrgewicht durch die Akkus setzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Klausens 23.01.13 - 13:20

    Ich bin da vom Wirkungsgrad her auch recht skeptisch.
    Allerdings: Abwärme hätte man im Überfluss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: X_FISH 23.01.13 - 13:26

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe da keine Vorteile gegenüber Batterie...

    Mir fallen spontan zwei ein:

    Druckbehälter neigen nicht dazu während der Nutzung an Kapazität zu verlieren und kosten nach ein paar Jahren auch keine zigtausend Euro weil sie ausgetauscht werden müssen.

    Und noch einer:

    Seltene Erden braucht man auch nicht wenn man 'nen Druckbehälter aus Stahl baut. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: TC 23.01.13 - 13:28

    Also hat man im Sommer auch gleich eine Klimanlage?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Codemonkey 23.01.13 - 13:28

    Naja es ist billiger in der Herstellung denke ich?
    Wahrscheinlich in der Wartung auch?
    Ich hab ja wirklich keine Ahnung vom Akku beladen, aber ich stell mir das für die Lebenszeit eines Akkus auch nicht förderlich vor beim bremsen vor der Ampel mal kurz angeladen zu werden? Da hört sich so ein Drucksystem unkomplexer an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 14:14

    Hier weiterführende Literatur:

    http://m.iopscience.iop.org/1748-9326/4/4/044011/fulltext/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: ongaponga 23.01.13 - 15:41

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 85% erreicht man nur, wenn man die Wärme des Kompressors separat
    > speichert und bei der Expansion von Luft wieder zuführt...

    man könnte ja einen Wärmetauscher in den Behälter einbauen, in dem das Abgas durch strömt und das Arbeitsgas erwärmt (nur während der Expansionsphase versteht sich)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 15:43 durch ongaponga.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Luebke 23.01.13 - 16:22

    Der Vorteil gegenüber der "Batterie" sind die notwendigen Rohstoffe und die Kosten.

    Es ist keine revolutionäre Akkutechnik in Sicht und heutige Technik wird niemals flächendeckend verfügbar sein. Akkus sind zu teuer und benötigen Rohstoffe, die wir auf kurz oder lang nicht mehr zur Verfügung haben werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 16:36

    Achwas. Lithium findet sich extrem angereichert in jedem Salzsee, z.B. an der Südspitze der Atacamawüste. Man kann mit Google Earth das Gebiet erkennen. Im Tagebau abbaubar, also preismäßig mit.... hmmm ... Meeressalz vergleichbar ! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wirkungsgrad eines Kompressors max. 45%-85%

    Autor: Andi2k 24.01.13 - 02:49

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 85% erreicht man nur, wenn man die Wärme des Kompressors separat
    > speichert und bei der Expansion von Luft wieder zuführt...dazu kommt noch
    > der Wirkungsgrad des Luftmotors...
    >
    > Ich sehe da keine Vorteile gegenüber Batterie...


    Es handelt sich nicht um einen Luftmotor sondern um einen Hydraulikmotor (Der Beitrag ist hier etwas irreführend). Siehe hier: http://www.psa-peugeot-citroen.com/fr/content/hybrid-air-une-solution-innovante-full-hybrid-essence?s=s
    Isoliert man den Drucktank (bestehend aus komprimiertem Stickstoff und Hydraulikflüssigkeit) gegen Wärmeverlust, So verbleibt die beim komprimieren entstehende Wärme im Tank und die Energie geht nicht verloren. Desweiteren entspannt sich die Hydraulikflüssigkeit nicht im Motor (wie es mit Luft in einem Luftmotor der Fall wäre => der Motor muss nicht beheizt werden um einer Abkühlung entgegen zu wirken)

    Das System mit dem Hydraulikmotor müsste deutlich effizienter sein als ein System mit Luftmotor.

    Das Konzept entspricht eher einem Federwerk, dass man aufzieht :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg
  2. (Fach-)Informatiker (m/w)
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. (Junior) PHP- / Webentwickler (m/w)
    über ACADEMIC WORK, München
  4. Junior Systems Administrator (m/w)
    ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

  1. Mediapad M2 8.0: Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse
    Mediapad M2 8.0
    Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

    Ifa 2015 Huawei hat den Nachfolger des Mediapad M1 8.0 vorgestellt. Die Displayauflösung des Tablets wurde erheblich erhöht und es gibt einen schnelleren Prozessor.

  2. Mad Max im Test: Sandbox voll mit schönem Schrott
    Mad Max im Test
    Sandbox voll mit schönem Schrott

    Eine frei zugängliche, teils sehr sehenswerte Riesenwüste, packende Verfolgungsjagden und Kämpfe: Das offizielle Actionspiel zur Filmserie Mad Max macht zwar längst nicht alles richtig - trotzdem finden Jäger und Sammler viel Spaß im Ödland.

  3. 2,5-Zoll-HDD: Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter
    2,5-Zoll-HDD
    Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter

    Bald sollen 2 TByte Kapazität in einer 7 mm flachen 2,5-Zoll-HDD verfügbar sein: Seagate hat die Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter erhöht. Für die Playstation 4 wäre damit eine 3-TByte-HDD denkbar.


  1. 14:22

  2. 14:00

  3. 12:40

  4. 12:05

  5. 12:03

  6. 11:43

  7. 11:07

  8. 11:00